AirPort-Stationen aus europäischen Stores verschwunden, AirPort Extreme in den USA ausverkauft

Am 27. April beerdigte Apple die AirPort-Linie, nachdem das Entwicklungsteam bereits Ende 2016 aufgelöst wurde - Restbestände der Apple-WLAN-Router sollten aber noch über die Apple Stores und den Online Store abverkauft werden.

Nun sind alle AirPort-Stationen wie auch die Time Capsule komplett aus den europäischen Online Stores verschwunden. In den USA und Kanada werden die Geräte weiterhin über den Online Store angeboten, allerdings ist die AirPort Extreme bereits ausverkauft und es gibt auch keine Restbestände mehr in den Apple Retail Stores. AirPort Express sowie Time Capsule können in Nordamerika weiterhin im Online Store erworben werden.


Ersatzteile für Reparaturen dürfte Apple noch einige Jahre vorrätig haben - oft ist es aber finanziell gesehen günstiger, eine defekte AirPort-Station durch ein neueres Drittherstellerprodukt zu ersetzen. Apple gab kurz nach der Einstellung einige Empfehlungen ab, welche Dritthersteller-Produkte sich als Ersatz für AirPort-Stationen eignen.

Apple stieß durch die Einstellung der 1999 eingeführten WLAN-Router auf breite Kritik in der Presse und Nutzerschaft. Viele Kunden schätzten die einfache Einrichtung, das schlichte Design und die integrierte Backup-Funktionalität der Time Capsule.

Kommentare

tranquillity
tranquillity18.05.18 22:52
Schade ...
+1
David_B
David_B18.05.18 23:45
Allerdings, das ist wirklich schade. Mal gucken, wie lange es meine drei Express noch machen.
Andererseits hat das Thema WLAN auch an Reiz verloren. WLAN ist so normal und hier so zuverlässig, dass ich ihm ähnlich viel aktive Beachtung wie der Stromversorgung schenke.
0
Jason4.019.05.18 10:45
Traurig, hier sind seit vielen Jahren und inzwischen 6 Stück und bauen die Netze auf. Ich habe selten so problemlose Geräte gehabt und nun? Soll ich etwa auf das typische Spielkrams mit wieder Konfig-Orgien zurück?
0
gorgont
gorgont19.05.18 12:18
Hab meine Airports durch UniFi Geräte ersetzt die direkt in der Decke
mit POE installiert sind.
Eine TimeCapsule läuft aber noch ohne Mucken.
Schade ist es trotzdem, waren super WLAN Geräte.
touch eyeballs to screen for cheap laser surgery
+1
Jason4.019.05.18 14:23
gorgont
Hab meine Airports durch UniFi Geräte ersetzt die direkt in der Decke
mit POE installiert sind.
Eine TimeCapsule läuft aber noch ohne Mucken.
Schade ist es trotzdem, waren super WLAN Geräte.
Kann man bei den Unify Ufos inzwischen UPnP abschalten? Solange die das Spion-Tor(R) offen lassen, will ich die nicht im Haus.
0
chrissli21.05.18 11:12
Habe vorgestern versucht von meinen Airport Extremes (2 Neue 1 Alte) die das WLAN in unserem Haus aufspannen zu dem Netgear Orbi Wifi Mesh System wechseln.
Mein Fazit: BITTE APPLE BELEBT DIESE SPARTE WIEDER!!!

Die Konfiguration von dem Netgear ding war ein absoluter graus, Firmwareupdates welche die Stabilität verschlechtern, Performance schwankte extrem. Nach 5 Stunden alles wieder eingepackt und zurück zu Amazon. Ich hoffe für erste reichen die Airports noch… aber der nächste Standard ist bestimmt um die Ecke.
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen