Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

AirPods 3: Erneut Meldung über baldigen Marktstart

Das von Vielen mit Spannung erwartete Apple-Event "Unleashed" ist nur noch wenige Stunden entfernt. Der Star der Veranstaltung dürfte bisherigen Gerüchten zufolge ein runderneuertes MacBook Pro sein, das voraussichtlich in zwei Größen (14 und 16 Zoll) auf den Markt kommt. Doch außer Apples Highend-Mobilrechner könnte es noch weitere Hardwarevorstellungen aus Cupertino geben. Ein wahrscheinlicher Kandidat dafür sind die AirPods 3.


Bereitet Apple Marktstart der AirPods 3 vor?
Der Nachfolger der aktuellen AirPods-Generation steht gerüchteweise zwar schon seit Längerem bereit, wobei Apple bislang nichts Entsprechendes ankündigte. Einzelne Gerüchte nannten zwar bereits das iPhone-Event im September als wahrscheinlichen Zeitpunkt für die Präsentation der Bluetooth-Kopfhörer, doch schlussendlich mussten sich Kaufinteressenten weiter gedulden. Bei der heutigen Unleashed-Veranstaltung könnte es aber tatsächlich so weit sein. Wedbush-Marktexperte Dan Ives sprach in einer kürzlichen Mitteilung an Investoren von einer hohen Wahrscheinlichkeit einer baldigen Veröffentlichung der AirPods 3. Der passende Anlass sei die heutige Unleashed-Veranstaltung.

Die dritte Generation der AirPods befinde sich demzufolge schon seit einiger Zeit in der Massenfertigung und könne daher zeitnah nach der Präsentation auf den Markt kommen. Ives bezieht sich bei seiner Einschätzung auf namentlich nicht genannte Quellen aus der asiatischen Zulieferindustrie. Eine weitere Meldung von letzter Woche spricht ebenfalls von den AirPods 3 als einer der Hardware-Kandidaten für Apples Event. Die Information stammt von Weibo-Account @PandaIsBald, der schon die Vorstellung des iPad 9 auf Apples iPhone-Event im September richtig prognostizierte.

Neues Gehäuse erwartet
Anders als die zweite AirPods-Generation des Jahres 2019 sollen die AirPods 3 ein neues Gehäusedesign bieten, das an die AirPods Pro erinnert. Das bedeutet: kürzere Stiele und eine ergonomischere Formanpassung für die Ohren. Zulieferer-Insider Ming-Chi Kuo geht zudem von einem Verbleib der AirPods 2 in Apples Produktsortiment aus – möglicherweise zu einem etwas geringeren Preis als bisher.

Kommentare

JDHH18.10.21 16:46
Also wenn man den offiziellen Apple YouTube-Kanal aufruft, wird dort schon "gesendet" udn in der Beschreibung steht: "Tim Cook Live: Apple October ‘Unleashed’ event: REDESIGNED MACBOOK PROS, NEW AIRPODS, PRO MAC MINI." Siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=ooDEgSv3Jmk

Manch kommen heute Abend: MacBook Pros, AirPods udn Pro Mac Mini...?!
0
B_Bocheinski18.10.21 17:01
Das scheint nicht der offizielle Kanal zu sein, der ist hier: https://www.youtube.com/watch?v=exM1uajp--A
0
Siganomas
Siganomas18.10.21 17:01
JDHH
Also wenn man den offiziellen Apple YouTube-Kanal aufruft, wird dort schon "gesendet" udn in der Beschreibung steht: "Tim Cook Live: Apple October ‘Unleashed’ event: REDESIGNED MACBOOK PROS, NEW AIRPODS, PRO MAC MINI." Siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=ooDEgSv3Jmk

Manch kommen heute Abend: MacBook Pros, AirPods udn Pro Mac Mini...?!

https://www.youtube.com/user/snookieist/

sieht nicht gerade aus wie der offizielle Apple-Kanal...
Ich werde mich diesem verbrecherischen Missbrauch nicht beugen.
0
Nebu2k
Nebu2k18.10.21 17:02
JDHH

Das ist doch nicht der offizielle Apple Kanal 😉
0
matt.ludwig18.10.21 17:19
Nebu2k
JDHHDas ist doch nicht der offizielle Apple Kanal 😉
Lol, da schauen trotzdem 20k Leute zu
0
JDHH18.10.21 17:26
oh, da hätte ich wohl genauer hinschauen sollen... hatte ich schon gewundert, weswegen die bereits jetzt "live" sind...
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.