macOS 10.15.1 Catalina: Finale Version ab sofort verfügbar

Apple hat überraschend am 7. Oktober ohne jegliche Terminankündigung die finale Version von macOS 10.15.0 Catalina im Mac App Store veröffentlicht – kurze Zeit später behob Apple einige aufgetretene Probleme durch ein Ergänzungsupdate. Nun hat Apple nach längerer Testphase die finale Version von macOS 10.15.1 für alle Kunden herausgegeben.


Installation
Am einfachsten gelingt die Installation über die Systemeinstellungen: Anders als in macOS High Sierra werden Systemupdates in macOS Mojave & Catalina wieder über die Systemeinstellungen angestoßen. Dort findet sich der Punkt "Softwareupdate", über welchen sich macOS 10.15.1 Catalina herunterladen und installieren lässt. Erfahrungsgemäß dauert die Installation je nach Mac zwischen 20 und 60 Minuten. Während der Installation startet sich der Mac unter Umständen diverse Male neu – dies ist normal und kein Grund zur Sorge.

Unterstützung für AMD Navi
macOS 10.15.1 ist die erste Version, welche Unterstützung für die AMD-Navi-Architektur mitbringt. Dies umfasst Karten der AMD Radeon RX 5xxx-Serie wie zum Beispiel die Radeon RX 5500 oder RX 5700. Somit können GPUs dieser Serien auch als eGPU-Lösung an Macs mit Thunderbolt-3-Anschluss angeschlossen werden.

Verbesserungen in der Fotos-App
Ferner hat Apple die Photos-App verbessert: Die neue Fotos-Ansicht lässt sich nun nach Favoriten, Bearbeitungszustand oder Keywords filtern. Außerdem lassen sich nun auf Wunsch auch der Titel von Bildern in der neuen Fotos-Ansicht einblenden.

Home-App
Die Home-App in macOS 10.15.1 unterstützt nun auch HomeKit-kompatible Sicherheitskameras und erkennt wie die iOS-Version nun Personen, Tiere und Fahrzeuge auf den Bildern. Auch ist die Automation von AirPlay-2-kompatiblen Lautsprechern mittels der Home-App möglich.

Siri-Datenschutz
Wie auch iOS 13.2 und iPadOS 13.2 fragt Apple nun nach der Installation nach, ob Audiomitschnitte zur Qualitätsverbesserung von Siri verwendet werden dürfen – so will Apple Quellmaterial gewinnen, um die künstliche Intelligenz besser zu trainieren und die Antworten zu verbessern.

Weitere Verbesserungen
macOS 10.15.1 unterstützt die gestern erschienenen AirPods Pro – und bringt auch die neuen Emojis mit, welche Apple in iOS 13.2 und iPadOS 13.2 integrierte.

Die komplette Update-Beschreibung von Apple
Das Update „macOS Catalina 10.15.1“ enthält aktualisierte und zusätzliche Emojis, Unterstützung für AirPods Pro, sicheres HomeKit-Video, mit HomeKit kompatible Router und neue Datenschutzeinstellungen für Siri. Dieses Update enthält zudem Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Emojis
• Über 70 neue und aktualisierte Emojis, z. B. Tiere, Essen, Aktivitäten, neue Emojis für Bedienungshilfen, geschlechtsneutrale Emojis und auswählbare Hauttöne für Emoji-Paare.

AirPods
• Enthält Unterstützung für AirPods Pro

App „Home“
• Die Funktion „Sicheres HomeKit-Video“ erlaubt es, verschlüsselte Videos deiner Sicherheitskameras zuverlässig aufzunehmen, zu speichern und anzuzeigen. Außerdem ist jetzt die Erkennung von Personen, Tieren und Fahrzeugen möglich.
• Dank HomeKit-kompatibler Router kannst du steuern, wie deine HomeKit-Geräte über das Internet oder in deinem Zuhause kommunizieren.
• AirPlay 2-kompatible Lautsprecher werden in Szenen und Automationen unterstützt.

Siri
• In den Datenschutzeinstellungen kannst du festlegen, ob du dazu beitragen möchtest, Siri und die Diktierfunktion zu optimieren, indem du Apple erlaubst, Audioaufnahmen deiner Interaktionen mit Siri und der Diktierfunktion zu speichern.
• Möglichkeit, den Verlauf deiner Kommunikation mit Siri und der Diktierfunktion aus den Siri-Einstellungen zu löschen.

Dieses Update enthält unter anderem folgende Fehlerbehebungen und Verbesserungen:
• Wiederherstellung der Möglichkeit, Dateinamen in der Ansicht „Alle Fotos“ der App „Fotos“ anzuzeigen.
• Wiederherstellung der Möglichkeit, in der Ansicht „Tage“ der App „Fotos“ nach Favoriten, Fotos, Videos, Bearbeitung und Schlüsselwörtern zu filtern.
• Korrektur eines Fehlers, durch den die App „Nachrichten“ nur eine einzige Mitteilung sendet, wenn die Option zum Wiederholen von Hinweisen aktiviert ist.
• Beseitigung eines Problems, das die App „Kontakte“ veranlasst, den zuvor geöffneten Kontakt anstelle der Kontaktliste zu öffnen.
• Korrektur eines Problems, das in der App „Musik“ bei der Anzeige von Playlists in Ordnern sowie neu hinzugefügter Titel in der Titelliste auftreten konnte.
• Verbesserte Zuverlässigkeit bei der Migration von iTunes-Mediatheken in die Apps „Musik“, „Podcasts“ und „TV“.
• Beseitigung eines Fehlers, bei dem geladene Titel nicht im Ordner „Downloads“ der App „TV“ sichtbar sind.

Kommentare

oschi29.10.19 18:20
Nach dem HomePod Update doch lieber warten
Egal immer rauf auf die Platte...
0
Deichkind29.10.19 18:20
Und das Sicherheitsupdate 2019-001 10.14.6 ist auch gerade erschienen. High Sierra wird vermutlich auch versorgt. Und Safari 13.0.3 erschien ja schon gestern Abend, jedenfalls für Mojave und High Sierra.
+6
Puschel
Puschel29.10.19 18:27
Bin ja mal gespannt ob nach den letzten beiden Developerversionen und meinen zahlreichen Einsendungen was Fehler in der Fotos App und Karten App angeht was getan hat
0
el_duderino
el_duderino29.10.19 18:29
kein wort zum thema mail (!!?)
sticks and stones may break my bones, but words will never harm me
-5
MrWombat
MrWombat29.10.19 18:29
Gut, somit nur mehr zwei Service packs bis 15.3 - solange muss Mojave noch mind. auf mich warten.
+5
Turbo
Turbo29.10.19 18:34
Lässt sich das Update bei euch laden? Bei mir scheinen die Server tot zu sein, denn es passiert nichts!
Sei und bleibe höflich!
0
OleHH29.10.19 18:37
Turbo
Lässt sich das Update bei euch laden? Bei mir scheinen die Server tot zu sein, denn es passiert nichts!

Ja. Download läuft.
0
Turbo
Turbo29.10.19 18:38
ok danke
Sei und bleibe höflich!
0
MetallSnake
MetallSnake29.10.19 18:39
MTN
Anders als in macOS Mojave werden Systemupdates in macOS Catalina wieder über die Systemeinstellungen angestoßen.

Nö, das war in Mojave auch schon so!
Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.
+8
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck29.10.19 18:40
MetallSnake
Du hast recht, korrigiert. Danke!!
0
Der echte Zerwi29.10.19 18:43
Auf Jungs, installieren! Bin auf die Erfahrungsberichte gespannt.
0
Turbo
Turbo29.10.19 18:50
Kann man das scheiß Update auch woanders laden? Über Systemeinstellung passiert bei mir nichts.
Sei und bleibe höflich!
-19
nopeecee
nopeecee29.10.19 18:52
Bitte starten Sie ihren Mac nach dem Update nicht neu
Auch in Foren kann man höflich miteinander umgehen
+3
Puschel
Puschel29.10.19 18:54
el_duderino
kein wort zum thema mail (!!?)
Mail funktioniert schon seit den letzten Versionen wieder. Falls Du noch Probleme haben solltest, Mail Account deaktivieren und reaktivieren... die Info gibt es in diversen Foren.
+4
dan@mac
dan@mac29.10.19 18:59
Hab zur Hälfte geladen. Jetzt stockt der Download. Naja bis morgen kann ich auch noch warten.
0
Turbo
Turbo29.10.19 19:06
Puschel
Mail funktioniert schon seit den letzten Versionen wieder. Falls Du noch Probleme haben solltest, Mail Account deaktivieren und reaktivieren... die Info gibt es in diversen Foren.
Was genau meinst du mit deaktivieren?
Sei und bleibe höflich!
0
Puschel
Puschel29.10.19 19:12
Turbo
Puschel
Mail funktioniert schon seit den letzten Versionen wieder. Falls Du noch Probleme haben solltest, Mail Account deaktivieren und reaktivieren... die Info gibt es in diversen Foren.
Was genau meinst du mit deaktivieren?
Gehe in die Systemeinstellungen > Internet Accounts > iCloud, dann bei Mail den Haken raus > Mac neustarten > danach den Haken wieder rein.
+3
Turbo
Turbo29.10.19 19:13
Prima! Danke für deine Hilfe!
Sei und bleibe höflich!
0
Borbarad29.10.19 19:28
Ist der Fotos Bug bei der Synchronisation mit nem iPhone behoben, also der das keine Fotos synchronisiert werden die Ordner etc katalogisiertet sind?


B
0
jkollar29.10.19 19:33
Turbo
Puschel
Mail funktioniert schon seit den letzten Versionen wieder. Falls Du noch Probleme haben solltest, Mail Account deaktivieren und reaktivieren... die Info gibt es in diversen Foren.
Was genau meinst du mit deaktivieren?


Mein Spotlight-Problem mit Mail ist auch weg, nachdem ich den Index neu erstellt hatte für Mail... irgendwo aufgeschnappt...
+2
marcel15129.10.19 19:41
Deichkind
Und das Sicherheitsupdate 2019-001 10.14.6 ist auch gerade erschienen. High Sierra wird vermutlich auch versorgt. Und Safari 13.0.3 erschien ja schon gestern Abend, jedenfalls für Mojave und High Sierra.

Yes, 2019-006 für 10.13.6 gerade installiert.
+1
Marcel_75@work
Marcel_75@work29.10.19 19:56
10.14.6 ist nach dem Security-Update 2019-001 bei Build-Nummer 18G1012
+1
eMac Extreme29.10.19 20:28
Die Suche in der TV-App nach lokal gespeicherten Filmen funktioniert immer noch nicht vernünftig. Vor allem nicht, wenn man Filme aus unterschiedlichen Stores (US / DE) erworben hat.
0
yessando29.10.19 21:32
Turbo
Kann man das scheiß Update auch woanders laden? Über Systemeinstellung passiert bei mir nichts.

Schon versucht bei den Systemeinstellungen unter Update auf cmd+r zu drücken?
+4
Turbo
Turbo29.10.19 21:57
yessando
Schon versucht bei den Systemeinstellungen unter Update auf cmd+r zu drücken?
Nein, aber danke - jetzt ist es endlich durchgelaufen.
Sei und bleibe höflich!
0
McErik29.10.19 22:46
Zum Full Installer:
Bis zur Golden Master von Catalina (19A582a) konnte man die Install-App der aktuellen, finalen Version über den MacApp Store beziehen.
Bei den finalen Versionen von Catalina z.B. (19A602) oder (19B88) funktioniert das nicht mehr (unabhängig von einer Beta-Registrierung). Nach der Weiterleitung auf die Systemeinstellungen erfolgt statt des Downloads eine Fehlermeldung:

Die Lösung habe ich von caMpi aus Vielen Dank dafür!!

Also über einen Terminal-Befehl die Install-App laden.

Funktioniert prima! Es erfolgt nur der Download in den Programme-Ordner, keine Installation!

Die App lässt sich zur Installation öffnen (gültiges Zertifikat).


Danach erstelle ich noch einen bootfähigen Install-Stick mittels Install Disk Creator:

Also - alles funktioniert wieder!
+6
yessando29.10.19 23:04
Turbo
yessando
Schon versucht bei den Systemeinstellungen unter Update auf cmd+r zu drücken?
Nein, aber danke - jetzt ist es endlich durchgelaufen.

Top!
-1
Windwusel
Windwusel29.10.19 23:31
McErik
Zum Full Installer:
Bis zur Golden Master von Catalina (19A582a) konnte man die Install-App der aktuellen, finalen Version über den MacApp Store beziehen.
Bei den finalen Versionen von Catalina z.B. (19A602) oder (19B88) funktioniert das nicht mehr (unabhängig von einer Beta-Registrierung). Nach der Weiterleitung auf die Systemeinstellungen erfolgt statt des Downloads eine Fehlermeldung:

Also bei mir funktioniert der Download wie gehabt.
MacBook Pro mit Touch Bar (15-inch, 2018), iPhone 12 Pro Max und iPhone X, AirPods (1. Gen) & AirPods Pro (1. Gen), Apple TV 4K (1. Gen) und HomePod (1. Gen)
0
McErik29.10.19 23:52
Windwusel
Welche Systemversion hattest Du denn installiert, als Du den MacApp Store aufgerufen hast?
Ich habe es mehrmals unter 10.15.0 (nach dem kleinen Zusatz-Update) (19A602) und unter 10.15.1 (nach Update) (19B88) vergeblich versucht.
Hingegen konnte ich unter 10.15 GM (19A582a) den Installer noch wie bei Dir aus dem MacApp Store problemlos laden.
0
Windwusel
Windwusel30.10.19 00:13
McErik
Windwusel
Welche Systemversion hattest Du denn installiert, als Du den MacApp Store aufgerufen hast?
Ich habe es mehrmals unter 10.15.0 (nach dem kleinen Zusatz-Update) (19A602) und unter 10.15.1 (nach Update) (19B88) vergeblich versucht.
Hingegen konnte ich unter 10.15 GM (19A582a) den Installer noch wie bei Dir aus dem MacApp Store problemlos laden.

Da ich immer meinen USB Stick aktuell halte, besorge ich immer das neueste Paket sobald dieses erscheint. Ich hatte also 10.15.0 unter 10.14.6 und 10.15.1 unter 10.15.0 heruntergeladen. Aber auch unter 10.15.1 funktioniert der Download nach wie vor.

Für Catalina hatte ich eine Neuinstallation vorgenommen. Womöglich haben Leute Probleme die von Mojave aktualisiert hatten?
MacBook Pro mit Touch Bar (15-inch, 2018), iPhone 12 Pro Max und iPhone X, AirPods (1. Gen) & AirPods Pro (1. Gen), Apple TV 4K (1. Gen) und HomePod (1. Gen)
+3
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.