Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

iOS 15 & iPadOS 15: Screenshots der neuen Features

Auf der heutigen Worldwide Developers Conference präsentierte Apple unter anderem iPadOS 15 und iOS 15 – samt verbessertem Multi-Tasking, einer neuen Safari-Version und endlich Widgets auf dem iPad-Homescreen. Die finalen Versionen erscheinen im Herbst – doch Apple hat bereits eine erste Entwicklervorabversion veröffentlichen. Wir haben Screenshots und Anmerkungen zu den neuen Features zusammengetragen.


Neues Multitasking


Die neue App-Library, direkt zugreifbar aus dem Dock


Widgets auf dem Home-Screen
Direkt nach dem Start bietet iPadOS 15 an, Widgets auf dem Home-Screen zu platzieren:


Widget-Verwaltung:

Notizen

Focus


Leider scheint Focus doch nicht unterschiedliche Home-Screen-Konfigurationen je nach Focus-Modus zu unterstützen – sondern kann nur bestimmte App-Seiten einblenden:


Aktivierung von Focus:


Safari & Tab-Gruppen


Benachrichtigungen


Karten



Live Text

FaceTime
FaceTime in iOS 15 und macOS Monterey ist leider noch sehr fehlerbehaftet – und das Einladen via Links funktioniert aktuell nicht verlässlich. Es ist zu erwarten, dass Apple aktuell noch Änderungen an den FaceTime-Servern durchführt, so dass FaceTime in den neuen Systemen verlässlich arbeitet. Doch zumindest die Umgebungsgeräusch-Unterdrückung arbeitet wie auf der Keynote angepriesen.

Kommentare

ApfelErik07.06.21 23:08
Teilweise hat Apple in iOS und iPadOS sehr interessante kleine Neuerungen vorgestellt, die bei mir nach der Keynote doch etwas Vorfreude aufkommen ließen (wenn auch weniger stark als in den letzten Jahren). Jetzt habe ich aber auf der US-Webseite gesehen, dass ziemlich viele Features erst mit dem Apple A12 Bionic nutzbar sind, was diese Updates für mich deutlich weniger spannend macht, da ich noch etwas ältere Geräte nutze. Aber trotzdem finde ich es gut von Apple, bei iPhone 6s ins siebte Jahr der Updates und beim iPad Air 2 sogar schon ins achte Jahr zu gehen. Damit habe ich wirklich nicht gerechnet.
+3
LordVaderchen08.06.21 07:27
Puhh, dass man jetzt auf dem iPad wieder mit den großen Icon Abständen leben muss ist aber mal ein ganz dickes Minus.
+1
CJuser08.06.21 08:04
Schade, dass es keinen Taschenrechner als iOS/iPadOS-Widget gibt. iOS hat zwar grundsätzlich nen Taschenrechner, aber auf iPadOS muss man immer auf Drittanbieter-Apps zurückgreifen.
+2
RyanTedder
RyanTedder08.06.21 08:31
Mir hätte eine einzige Neuerung am iPad gereicht, nämlich die Funktion das Bild auf mehrere externe Monitore zu erweitern. Es ist halt schon traurig ein iPad an einem Thunderbolt 4 Dock anzuschließen an dem mehrere Monitore hängen… Da bringt die beste Hardware der Welt nichts.
0
CJuser08.06.21 10:39
RyanTedder
Mir hätte eine einzige Neuerung am iPad gereicht, nämlich die Funktion das Bild auf mehrere externe Monitore zu erweitern. Es ist halt schon traurig ein iPad an einem Thunderbolt 4 Dock anzuschließen an dem mehrere Monitore hängen… Da bringt die beste Hardware der Welt nichts.
Ja, was externe Monitore angeht, hat man bei iPadOS noch gut was nachzuholen. Oder kann man inzwischen einen externen 16:10 oder 16:9 Monitor bildschirmfüllend als Primärmonitor nutzen?
0
RyanTedder
RyanTedder08.06.21 13:06
CJuser
RyanTedder
Mir hätte eine einzige Neuerung am iPad gereicht, nämlich die Funktion das Bild auf mehrere externe Monitore zu erweitern. Es ist halt schon traurig ein iPad an einem Thunderbolt 4 Dock anzuschließen an dem mehrere Monitore hängen… Da bringt die beste Hardware der Welt nichts.
Ja, was externe Monitore angeht, hat man bei iPadOS noch gut was nachzuholen. Oder kann man inzwischen einen externen 16:10 oder 16:9 Monitor bildschirmfüllend als Primärmonitor nutzen?

Systemseitig nicht, aber es gibt Apps die das können. Aber das ist halt nicht praktikabel. Das ist künstliche Beschneidung, damit die Mac Verkäufe nicht einbrechen
0
tk69
tk6908.06.21 17:39
Gibts irgendwo ne Übersicht, welche Funktionen auf den alten Geräten nicht laufen?

zB auf meinem betagten iPad Air 2 läuft nicht LiveText. Auch die Karten-Funktion "Umsehen" klappt nicht.
0
DP_7009.06.21 14:28
LordVaderchen
Puhh, dass man jetzt auf dem iPad wieder mit den großen Icon Abständen leben muss ist aber mal ein ganz dickes Minus.

Sicher, dass das nicht wie bisher einstellbar bleibt? Davon gehe ich zumindest aus.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.