iOS 13: Podcast-App bekommt Transkript-Suche und weitere neue Features

Apple hat weitere Neuerungen für die Podcast-App in iOS 13 angekündigt. Das Unternehmen benachrichtigte registrierte Podcast-Anbieter per Mail, welche zusätzlichen Funktionen für Podcast mit der kommenden iOS-Version zur Verfügung stehen. Dazu gehören eine Transkript-gestützte Suchfunktion für Inhalte, neue Top-Kategorien wie „True Crime“ und hinzukommende Unterkategorien. Eine zusätzliche Änderung betrifft das Erscheinungsbild von Podcasts. Show- und Episoden-Seiten zeigen Bilder von Moderatoren und Gästen.


Transkript-Suche für bestimmte Podcast
Wenn Nutzer nach spezifischen Inhalten oder Keywords Ausschau halten und entsprechende Suchbegriffe eingeben, durchforstet die Podcast-App in iOS 13 auch eventuell verfügbare Transkripte der jeweiligen Beiträge. Apple zufolge ist die Transkript-Suche zunächst auf ausgesuchte „Top-Shows“ in englischer Sprache begrenzt. Das Feature wird aber nach und nach ebenso für weiteren Content angeboten. Zudem ist die Suche nach bestimmten Themen oder Personen möglich.

Neuerungen bei Kategorien und Namensgebungen
Apple stellt außerdem diverse neue Kategorien in Aussicht. Das Unternehmen listet als Beispiele die englischen Varianten Fiction, History und True Crime auf. Hinzu kommen weitere Unterkategorien – für Fiction beispielsweise wird es unter anderem „Drama“ geben. Podcast trennt sich in iOS 13 jedoch auch von einigen Unterkategorien, die Apple zufolge nur selten verwendet wurden. „Sports & Recreation > Professional“ etwa erscheint bis auf Weiteres nur noch als „Sports“, bis eine neue Unterkategorie gefunden ist. Darüber hinaus wechseln einige Top-Kategorien den Namen. Aus „Sports & Recreation > Outdoor“ wird zum Beispiel „Sports > Wilderness“. Entsprechend passt Apple auch die Begriffe und Pfade bei weiteren Top-Kategorien an.

Kommentare

Marc Perl-Michel05.06.19 18:03
Verstehe ich das richtig, dass zum Start englischsprachige Podcasts von Apple automatisch transkribiert werden, um dann darin zu suchen oder muss der Text in den Shownotes bereitgestellt werden?
0
MLOS05.06.19 18:40
So wie ich es verstanden habe müssen die Transkripte verfügbar sein, die suche nach Schlüsselbegriffen aus diesen ist allerdings erst einmal auf englische Top-Shows beschränkt.
"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?
0
firstofnine06.06.19 09:02
Mir würde es schon reichen, wenn man die Podcast-App schließt und wieder öffnet, dass dann der selbe Podcast wieder aktiv ist, wie vor dem Schließen (ist aber wohl eine Raketenwissenschaft und wurde noch nicht erfunden).
Bei mir wird dann immer der neueste geladene Podcast aktiv, was gerade im Auto meganervig ist.
Wann man nichts ändert, dann ändert sich nichts!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen