Wichtige Termine: iPhone-Bestellungen, Lieferstart, HomePod mini

Das zweite Herbst-Event ist absolviert und Apple zeigte auf der Veranstaltung bzw. im vorproduzierten Produktvideo diverse Hardware-Neuerungen. So gab es neben dem iPhone 12 in verschiedenen Ausführungen auch den HomePod mini zu sehen. Des Weiteren äußerte sich Apple natürlich dazu, welche wichtigen Termine es in den kommenden Wochen zu beachten gilt. Dies betrifft den Zeitpunkt, ab wann Vorbestellungen möglich sind – und den tatsächlichen Verkaufsstart in den Apple Stores und bei weiteren Händlern. Im Folgenden eine Übersicht, wie es im Produktjahr nun weitergeht.


16. Oktober 2020
Der Freitag direkt nach dem Apple-Event markiert den Start in das neue iPhone-Produktjahr – ab dann lässt sich nämlich das iPhone 12 vorbestellen. Selbiges trifft auf das iPhone 12 Pro zu.

23. Oktober 2020
Eine Woche später läuft die Auslieferung an. Wer den Kaufen-Button sofort am 16. Oktober betätigt, erhält ab dem 23. Oktober Post vom Paketboten – oder kann das iPhone vor Ort bei einem Händler kaufen.

6. November 2020
Mit etwas Verspätung folgen das iPhone 12 mini sowie das iPhone 12 Pro Max – also das untere und das obere Spektrum des Lineups. Auch der HomePod mini ist dann erstmals im Store mit Buy-Button versehen.

13. November 2020
Die Auslieferung dreier Produkte beginnt ab dem 13. November – oder im Falle des HomePod mini ein paar Tage später. Dann bringt Apple nämlich das iPhone 12 mini sowie das iPhone 12 Pro Max an die Kunden, außerdem verschickt das Unternehmen den HomePod mini.

Für November erwartet: Das "Apple Silicon"-Event
Ein ganz großes Thema steht allerdings noch aus, denn dazu äußerte sich Apple auf dem "Hi, Speed"-Event nicht. Die Ankündigung des oder der ersten ARM-Macs soll in diesem Jahr erfolgen, so viel ließ Cupertino auf der WWDC im Juni bereits verlauten. Bloomberg hatte gerade erst gemeldet, Apple peile ein weiteres Event an, welches dann vollständig dem Mac (und möglicherweise Zubehör) gewidmet ist. Der November scheint festzustehen, das Datum hingegen nicht. Dass sich das Oktober-Event ausschließlich um iPhones und den HomePod mini drehte, kann als Bestätigung gesehen werden. Was ebenfalls noch unbekannt bleibt: Wann kommt macOS 11 Big Sur auf den Markt?

Kommentare

Bennylux
Bennylux13.10.20 20:30
Zum Verkaufsstart des iPad Air wurde noch immer nichts gesagt.
Think different! 
+1
alessio.cusintino13.10.20 20:37
Bennylux

Ich und meine Kollegen warten auch sehnlichst darauf. Wird wohl noch dauern, denn ansonsten hätte sich Apple dazu geäussert, schätze ich.
Auch die Webseite liefert keine konkreteren Infos als zuvor.
Think different - be different.
0
torgem13.10.20 20:41
Bennylux
Zum Verkaufsstart des iPad Air wurde noch immer nichts gesagt.

Ja, das wundert mich auch. Hatte ich fest mit gerechnet, dass der Starttermin für das iPad Air 4 auch genannt wird. Vielleicht kommt die Info jetzt noch im Nachgang.
AAPL: halten - reflect-ion.de
0
janknet13.10.20 20:46
Anscheinend hat Apple nicht genug A14 rumliegen
Misst - warte auch auf den iPad Air Termin!
-1
gorgont
gorgont13.10.20 20:55
06.11. Bestellung des Home Pod Mini 😉 fehlt noch im Beitrag.
touch eyeballs to screen for cheap laser surgery
+2
mog13.10.20 21:08
Die Auslieferung erfolgt am 23.10. nicht erst am 24.!
0
AJVienna13.10.20 21:13
HomePod immer noch nicht offiziell in Österreich verfügbar
+1
torgem13.10.20 21:15
janknet
Anscheinend hat Apple nicht genug A14 rumliegen
Misst - warte auch auf den iPad Air Termin!

Ja bitter. Das kann schon sein. Apple braucht die A14 erstmal für die iPhones, dann kommt das Air 4 erst ganz am Ende im Oktober 😫
AAPL: halten - reflect-ion.de
0
torgem13.10.20 21:15
AJVienna
HomePod immer noch nicht offiziell in Österreich verfügbar

Der normale HomePod?
AAPL: halten - reflect-ion.de
0
gegy
gegy13.10.20 21:43
torgem
AJVienna
HomePod immer noch nicht offiziell in Österreich verfügbar
Der normale HomePod?

Ja den gibt es bei uns im apple store nicht. Weder den normalen, noch den Mini.
0
t.schuster13.10.20 22:20
Wie funktioniert das mit der Bestellung eigentlich? muss man dann am Freitag um 14:00 Uhr ganz hektisch auf aktualisieren klicken und hat dann nachdem man das Gerät in den Warenkorb gelegt hat Zeit die Bestellung abzuschließen? oder muss man möglichst schnell durch den ganzen Bestellprozess laufen um zu den ersten zu gehören, die dann am 23. das Gerät bekommem? 🤷🏼‍♂️
-1
mog13.10.20 23:04
t.schuster
Wie funktioniert das mit der Bestellung eigentlich?
Das hängt vom Kontingent deiner gewählten Variante ab. D.h. es kann nicht Schaden den Bestellprozess schnellstmöglich abzuschließen.
0
t.schuster13.10.20 23:11
mog
t.schuster
Wie funktioniert das mit der Bestellung eigentlich?
Das hängt vom Kontingent deiner gewählten Variante ab. D.h. es kann nicht Schaden den Bestellprozess schnellstmöglich abzuschließen.

Ich vermute dass das normale 12er mit 128GB ziemlich stark nachgefragt sein wird 🙊
0
mog13.10.20 23:18
t.schuster
Ich vermute dass das normale 12er mit 128GB ziemlich stark nachgefragt sein wird 🙊
Problematisch war bisher auch der Startzeitpunkt. Die Apple Store App und der Store im Browser waren teilweise unterschiedlich erreichbar.
0
t.schuster13.10.20 23:29
mog
t.schuster
Ich vermute dass das normale 12er mit 128GB ziemlich stark nachgefragt sein wird 🙊
Problematisch war bisher auch der Startzeitpunkt. Die Apple Store App und der Store im Browser waren teilweise unterschiedlich erreichbar.

Was war die bessere Wahl?
0
mog14.10.20 01:41
t.schuster
Was war die bessere Wahl?

Von Jahr zu Jahr unterschiedlich.
0
Urkman14.10.20 09:07
Tipp, so hab ich das letztes Jahr mit dem 11 Pro Max gemacht:
Bestellt Online am Auslieferungstag zur Abholung im Store. Waren alle Modelle verfügbar. Bin dann nach Düsseldorf gefahren und hab das gemütlich abgeholt...
0
t.schuster14.10.20 11:58
Urkman
Tipp, so hab ich das letztes Jahr mit dem 11 Pro Max gemacht:
Bestellt Online am Auslieferungstag zur Abholung im Store. Waren alle Modelle verfügbar. Bin dann nach Düsseldorf gefahren und hab das gemütlich abgeholt...

Kann man nicht auch bei der Vorbestellung Store als Lieferort angeben? Mit Corona wird das in diesem Jahr natürlich nicht so toll, wenn man anschließend erstmal für 2 Wochen in Quarantäne muss
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.