Großer Update-Abend: iOS 14.2 & iPadOS 14.2, diverse weitere System-Aktualisierungen – Big Sur Release Candidate

In der Woche vor dem nächsten Event hat Apple mehrere große Updates freigegeben. Einen "Release Candidate" von iOS 14.2 und iPadOS 14.2 konnte man über den Entwicklerbereich schon seit vergangenem Freitag laden, nun steht die finale Version zur Verfügung. Damit endet die knapp zweimonatige Betaphase und alle Nutzer haben die Möglichkeit, auf neue Funktionen wie beispielsweise Shazam-Integration ins Kontrollzentrum sowie Musik- und Podcast-Vorschläge zu setzen. Laden und installieren lässt sich das Systemupdate wie immer über die Software-Aktualisierung in den Systemeinstellungen.


Weitere Neuerungen in iOS 14.2
In den offiziellen Release Notes erwähnt Apple zudem das Feature "Intercom", mit dem sich Sprachnachrichten an alle verbundenen Geräte schicken lassen. Demonstriert wurde Intercom erstmals zur Präsentation des HomePod mini – mit iOS 14.2 werden iPhones und HomePod nun offiziell unterstützt. Zur Aktivierung sagt der Nutzer "Hey ‌Siri‌, Intercom", um dann seine Sprachansage zu diktieren.

Wie die neue "People Detection" funktioniert, welche sich an Nutzer mit Sehbehinderung richten, hatten wir in einem gesonderten Artikel beschrieben: . Wie so oft bringen iOS-Updates auch einen Schwung neuer Emojis mit – in diesem Fall sind es 13 neue Piktogramme in zahlreichen Variationen. Die Spanne reicht vom Dodo über russische Holzfiguren bis hin zum Ninja.


watchOS 7.1 und tvOS 14.2
Ebenfalls Aktualisierungen erhalten nämlich watchOS 7 sowie tvOS 14. Während beim Betriebssystem des Apple TV keine sichtbaren Neuerungen auffielen, bringt watchOS 7.1 eine ganze Reihe an Fehlerbehebungen mit. Die Spanne reicht von zuverlässigerer Entsperrung des Macs per Apple Watch über Warnungen bei zu hoher Lautstärke von Kopfhörern bis hin zu korrektem Aufleuchten des Displays bei Armbewegungen.

macOS 10.15.7 Ergänzungsupdate
Für macOS 10.15 Catalina ist noch ein Update erschienen, ohne dass die Versionsnummer steigt. Apple gab nämlich auch das macOS 10.15.7 Ergänzungsupdate frei – mit mehreren Sicherheitsverbesserungen.

Kleineres Updates für ältere iPhones und Apple TV
Wie üblich verteilt Apple zudem Updates für ältere Systeme – um damit Hardware weiterhin auf dem aktuellen Sicherheitsstand zu halten, welche die aktuelle Systemversion nicht mehr ausführen können. Aus diesem Grund gab Apple auch 12.4.9 frei – dieses richtet sich an Besitzer eines iPhone 6 oder älter. Für das Apple TV der dritten Generation steht zudem System 8.4.3 bereit.

Big Sur als Release Candidate
Bis zur Freigabe von macOS Big Sur muss man sich noch etwas gedulden – aber wohl nicht mehr lange. Für Entwickler tauchte macOS Big Sur 11.0.1 nämlich als Release Candidate auf, somit könnte die allgemeine Freigabe in der nächsten Woche erfolgen. Merkwürdigerweise bezeichnet der Entwicklerbereich den Build als "Beta 2", wohingegen die Software-Aktualisierung von RC spricht.

Kommentare

Gandalf9605.11.20 19:14
Der Beta Update-Zyklus von BirSur ist mehr als merkwürdig...hin und da mal in kurzen abschnitten, jetzt gefühlt wieder ein Monat nichts
+1
joop
joop05.11.20 19:15
Update fehlgeschlagen zurzeit
-5
mapplesioux05.11.20 19:23
Ich habe noch keine Builds verglichen, kann aber trotzdem schon mal vermelden, dass die RC Version von watchOS, iPadOS und iOS nicht die gleichen zu sein scheinen, wie das jetzige Release, da mir alles zum Update angeboten wird. Fehler fielen mir in den letzten Tagen keine auf, aber ich teste auch nicht groß, sondern achte nur auf Auffälligkeiten im Alltag.
+1
KarstenM
KarstenM05.11.20 19:33
Mir wird noch ein "Ergänzungsupdate macOS Catalina 10.15.7" angeboten.
+2
athlonet05.11.20 19:34
KarstenM
Mir wird noch ein "Ergänzungsupdate macOS Catalina 10.15.7" angeboten.
Hier auch.
0
Nerone05.11.20 20:13
iOS 14.2 problemlos auf allen Geräte geladen. Es läuft alles schneller und geschmeidiger. 😃
Solch einer Überraschung war lange her ...
-1
Buginithi
Buginithi05.11.20 20:27
iOS + iPadOS ist Build 18B92

Golden Master war Build 18B91
0
TheRocka05.11.20 20:51
Achtung: Die DKB Banking App öffnet sich bei mir unter 14.2 nicht mehr. Neuinstallation hat nichts gebracht.

Edit: Kommando zurück! Habe jetzt fast eine Minute den Start der App abgewartete. Dann ging es!
+1
kleinerFinger
kleinerFinger05.11.20 20:56
TheRocka
Achtung: Die DKB Banking App öffnet sich bei mir unter 14.2 nicht mehr. Neuinstallation hat nichts gebracht.

Klappt hier ohne Probleme (iPhone 11, iOS 14.2).
0
TheRocka05.11.20 20:59
kleinerFinger
TheRocka
Achtung: Die DKB Banking App öffnet sich bei mir unter 14.2 nicht mehr. Neuinstallation hat nichts gebracht.
Klappt hier ohne Probleme (iPhone 11, iOS 14.2).
Ja, bei mir nun auch. Der Start der App hat bei mir nur erstmalig knapp eine Minute gedauert. Danke für den Hinweis.
+1
orlybird
orlybird05.11.20 21:50
TheRocka
kleinerFinger
TheRocka
Achtung: Die DKB Banking App öffnet sich bei mir unter 14.2 nicht mehr. Neuinstallation hat nichts gebracht.
Klappt hier ohne Probleme (iPhone 11, iOS 14.2).
Ja, bei mir nun auch. Der Start der App hat bei mir nur erstmalig knapp eine Minute gedauert. Danke für den Hinweis.
Das scheint ein generelles Problem der DKB App zu sein. Mein iPhone XS mit iOS 14.1 hat heute auch eine gute Minute und mehrere Anläufe gebraucht um die App zu starten.
0
Kujkoooo05.11.20 21:52
Täuscht mich das, oder hat das iPhone 12 Pro nach dem Update deutlich schärfere Schriften und Icons?!
Der Bildschirm ist auf einmal wie damals mit Retina.
0
rollerblade05.11.20 22:57
Alles upgedatet. Wenn ich auf dem Apple TV 4K HomePod als Standardausgabe einstelle, verschwinden die HomePods aus dem AirPlay Menü aller anderen Geráte. Als Auswahl habe ich dann nur AppleTv für die Tonausgabe. Es bleibt aber alles stumm. Erst wenn ich im Apple TV wieder die TV Lautsprecher als Standardausgabe wähle, kann ich auch von anderen Geräten die HomePods wieder ansteuern. Fetter Bug oder?
0
milk
milk05.11.20 23:03
Und wie immer hat Apple es versäumt, die passende Xcode-Version freizugeben. Es ist zum Haare raufen mit dem Laden.

(Und ja, ich weiß, dass ich mir die GM-Version aus dem Entwicklerportal installieren kann. Mir wär's aber lieber, wenn die ihre Software in der korrekten Reifenfolge releasen würden.)
+1
TheMaster05.11.20 23:27
orlybird
TheRocka
kleinerFinger
TheRocka
Achtung: Die DKB Banking App öffnet sich bei mir unter 14.2 nicht mehr. Neuinstallation hat nichts gebracht.
Klappt hier ohne Probleme (iPhone 11, iOS 14.2).
Ja, bei mir nun auch. Der Start der App hat bei mir nur erstmalig knapp eine Minute gedauert. Danke für den Hinweis.
Das scheint ein generelles Problem der DKB App zu sein. Mein iPhone XS mit iOS 14.1 hat heute auch eine gute Minute und mehrere Anläufe gebraucht um die App zu starten.

Das kommt bei der DKB leider öfters vor. Auch auf der Desktop-Seite im Banking. Eine neue und endlich native App haben sie schon länger angekündigt. Ob das dieses Jahr wohl noch was wird? 🙁
-1
Andi84
Andi8406.11.20 06:45
IOS 14.2 Also an sich nicht schlecht. Ob wohl ich gerne einen Schalter haben wollte , wo man die App Mediathek Komplett ausschalten kann, da manche ihren Home Bildschirm selber gestellt wollen.
0
LongJo
LongJo06.11.20 07:27
Geschafft, nach Update iPhone und Watch sind die Trainings und die GPS-Trackings wieder da
macht doch Watt ihr Volt
0
shotekitehi
shotekitehi06.11.20 08:23
kleinerFinger
TheRocka
Achtung: Die DKB Banking App öffnet sich bei mir unter 14.2 nicht mehr. Neuinstallation hat nichts gebracht.
Klappt hier ohne Probleme (iPhone 11, iOS 14.2).

bei mir ebenfalls keine Probleme
Auf der Schachtel stand: ‘Benötigt Windows XP oder besser’. Also habe ich mir einen Mac gekauft.
0
Andy8506.11.20 08:32
iPad Pro 12“ + Tastatur
Hat noch jemand das Problem das man die Mails nicht mehr über die Tastatur wie am Mac löschen kann ?

<— Taste ging früher immer ...
geht schon seit der BETA nicht mehr und nervt tierisch
0
Dirk!06.11.20 10:25
Bei mir gibt es Probleme mit Handoff. Neustarts der beteiligten Geräte haben leider nichts geholfen.
0
Cubecanon06.11.20 10:31
Bei mir ist nach dem Update des iPhone XS Max das NEWS-Widget verschwunden. Der übliche Umweg über das verstellen der Region funktioniert erstmal, aber sobald man wieder in Deutschland ist, verschwindet das Widget wieder. 😕
0
hausfreund06.11.20 16:10
Hey Siri Intercom an "Name" klappt nicht. Siris Antwort: Ich kann keine Intercom Nachricht an Deine Kontakte senden.
0
athlonet08.11.20 10:06
Cubecanon
Bei mir ist nach dem Update des iPhone XS Max das NEWS-Widget verschwunden.

Am iPhone ist es bei mir noch da.
Aber am iPad ist mit iPadOS 14.2 das News Widget bei mir verschwunden
0
Cubecanon09.11.20 20:05
athlonet
Cubecanon
Bei mir ist nach dem Update des iPhone XS Max das NEWS-Widget verschwunden.

Am iPhone ist es bei mir noch da.
Aber am iPad ist mit iPadOS 14.2 das News Widget bei mir verschwunden

Bei mir ist es hingegen auf dem iPad noch da...
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.