Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Tauchen mit dem iPhone: Apples neue Technik für Unterwasseraufnahmen ohne spezielles Zubehör

Die Kameramodule sämtlicher aktuellen iPhones liefern sowohl bei Fotos als auch Videos in nahezu allen Situationen sehr überzeugende Ergebnisse. In einer speziellen Umgebung allerdings lassen sich die Smartphones aus Cupertino kaum sinnvoll einsetzen: Unterwasseraufnahmen sind ohne entsprechendes Zubehör kaum möglich, obwohl die Geräte wasserdicht sind und kurze Tauchgänge problemlos überstehen sollten.


Feuchtigkeit erschwert die Touch-Bedienung
Verantwortlich hierfür sind nicht die iPhone-Gehäuse, sondern vielmehr die berührungsempfindlichen Displays der Geräte. Werden diese zu viel Flüssigkeit ausgesetzt, erkennen sie in aller Regel nicht mehr präzise genug, auf welche Stellen der Nutzer mit dem Finger tippt oder wo genau er eine Wischgeste ausführt. Mit diesem Problem hat sich Apples Entwicklungsabteilung eingehend beschäftigt und eine Lösung entwickelt, für die dem Unternehmen jetzt das Patent zugesprochen wurde.


Quelle: Apple

Sensoren ermitteln Zustand der iPhone-Oberfläche
In der Schutzschrift mit dem Titel "Modifying functionality of an electronic device during a moisture exposure event" ( PDF-Datei) beschreibt Apple eine Kombination aus Hardware und Software, welche abhängig von der Umgebung spezielle Modi aktiviert. Spezielle Sensoren ermitteln permanent, ob die Oberfläche des iPhones oder eines anderen Geräts trocken oder feucht ist. Stellt die Elektronik fest, dass es soeben mit Flüssigkeit in Berührung kam, klärt sie zunächst, ob es sich dabei nur um Tropfen auf dem Display handelt oder das Smartphone sich vollständig unter Wasser befindet.

Automatischer Wechsel in den Unterwassermodus
Auf das Ergebnis dieser Feuchtigkeitsmessung kann ein mit Apples Technik ausgestattetes Gerät dann entsprechend reagieren. Der Vorstellung des iPhone-Konzerns zufolge kann es etwa zu einer an die Verhältnisse angepassten Benutzeroberfläche mit größeren Bedienelementen wechseln. Wie genau diese GUI aussehen könnte, lässt das Unternehmen offen. Die im Patentantrag enthaltenen Bilder legen jedoch nahe, dass Apple vor allem die Bereiche Foto und Video im Blick hat. Ein iPhone könnte daher automatisch die Kamera-App in einem speziellen vereinfachten Unterwassermodus starten, welcher an Tauchgänge angepasste Buttons und Schieberegler bietet.

Praktisches Feature für alle Outdoor-Aktivitäten
Nützlich sein dürfte das von Apple patentierte Verfahren nicht nur für Taucher und Schwimmer. Auch Radfahrer und Läufer sowie Sportler, welche bei ihren Aktivitäten gelegentlich mit dem iPhone im Regen unterwegs sind, würden davon profitieren. Sie könnten nämlich selbst dann ihr Smartphone problemlos bedienen, wenn sich zahlreiche Tropfen auf Touchdisplay niedergelassen haben. Ob Apple bereits Geräte mit der im Patentantrag beschriebenen Technik entwickelt, ist nicht bekannt.

Kommentare

chill
chill22.04.21 13:55
Falls so etwas implementiert wird, muss man auch die Garantie auf die Wasserdichtigkeit ausdehnen.

Oder es landet nur in der Schublade, um Lizenzkosten anderer Hersteller einzusacken.
"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp
-1
mausmac22.04.21 14:32
Das iPhone kann man doch mit der iwatch auslösen
-2
becreart
becreart22.04.21 14:40
mausmac
Das iPhone kann man doch mit der iwatch auslösen

Eine iWatch gibt es immer noch nicht…
+2
Legoman
Legoman22.04.21 16:20
mausmac
Das iPhone kann man doch mit der iwatch auslösen
Ich halte unter Wasser also mit einer Hand das iPhone und versuche währenddessen auf der Uhr (die unter Wasser genauso schlecht funktioniert) die Kamera auszulösen, wofür ich mir schön die Hand verrenken muss???
+1
Siedepunkt.
Siedepunkt.22.04.21 16:58
Legoman

Und warum löst du das Foto nicht mit den Lautstärketasten aus?
-1
Robby55522.04.21 17:59
Siedepunkt.
LegomanUnd warum löst du das Foto nicht mit den Lautstärketasten aus?

Dazu muss doch erstmal die Kamera gestartet werden was am Touchscreen unter Wasser ziemlich schlecht geht. Am besten wäre eine Tastenkombination dafür, vielleicht 3x die V- Taste dann zum Wechsel von Foto/Video 2x drücken und zum auslösen dann die V+ Taste ... da lob ich mir gleich noch mein olles Sony Xperia Z3 oder mein Lumia 950. Damals schon mit extra Phototaste für die Kamera starten, leicht drücken zum fokussieren und dann Click - wie beim richtigen Photoapparat.
0
CaliforniaSun
CaliforniaSun22.04.21 18:34
Was mich mal interessieren würde: Warum sieht man auf solchen Zeichnungen für Patente bzw. Vorschlägen für ein Patent seit ewigen Zeiten immer nur alte iPhones mit kleinem Display, Homebutton etc. (iPhone 6/7 etc.). Gibt doch schon seit 2017 nur noch die "großen" Displays ohne Homebutton und mit Notch etc. Sind diese Vorschläge zum Patent alle noch von kurz nach dem Krieg, oder was?
Klingt doch hier nach einem neuen Vorschlag, der ja noch nicht patentiert wurde. Jedenfalls habe ich noch keine Zeichnungen in solchen Artikeln gesehen wo ein iPhone X oder neuer aufgetaucht ist. Hm ... irgendwie seltsam.
0
Legoman
Legoman23.04.21 08:53
Siedepunkt.
LegomanUnd warum löst du das Foto nicht mit den Lautstärketasten aus?
Mein Beitrag bezog sich auf den von mir zitierten.

ICH mache das so.
0
FelixSeibt23.04.21 13:26
Bis dahin:

Divecases iPhone

Axis Go
https://aquatech.net/collections/axisgo


Divevolk Seatouch 3
https://www.divevolkdiving.com/products/divevolk-phone-housing-underwater-real-touchscreen-button-free-for-seatouch-3-pro-use-for-hua-wei-sam-sung-iphone


Sealife Sport Diver
http://sealife-cameras.info/de/gehaeuse/


Valstech V-Series
https://www.valstech.com/collections/sale/products/v-series-pro-package


Sea Frogs SF-BC-iP11
https://seafrogs.com.hk/

https://www.aditech-uw.com/de/shop/5284-sea-frogs-sf-bc-ip11-fr-iphone-1111-pro11-pro.html


Case Proof
https://www.caseproof.net/fr/82-caisson-de-plongee-apple


Weefine Smart Housing
https://www.weefine.com/

https://www.hydronalin.eu/weefine-smart-housing-wfh02-wfh04_696238_8840


Nautismart Pro
https://nautismart.net/


Kraken KRH04
https://krakensports.ca/product/universal-smart-phone-housing-2/


ProShot Case
https://www.proshotcase.com/proshotcase


Puluz
http://www.puluz.com/view/3207579/

https://de-m.banggood.com/PULUZ-PU9010W-45M-Depth-Waterproof-Anti-Vibration-Phone-Diving-Case-Underwater-Photography-Phone-Case-for-iPhone-11-or-XR-or-X-iOS-13_0-Above-p-1719311.html
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.