Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Scannen nicht möglich: Apple will Probleme in Big Sur angehen und liefert Workaround

Kurz nach dem Erscheinen von macOS Big Sur kamen erste Berichte auf, welche von Problemen beim Scannen berichten: Der Versuch, den Scanner mit dem Programm "Digitale Bilder" oder einem Dritthersteller-Programm anzusprechen, schlägt mit der Fehlermeldung "Sie haben nicht die notwendigen Rechte zum Öffnen der Applikation" fehl. Auch das Bearbeiten der Scanner und Drucker in den Systemeinstellungen wird bei manchen mit einem ähnlichen Fehler quittiert.


Doch seit dem Erscheinen von macOS 11.5.1 am 26. Juli häufen sich die Berichte: Plötzlich melden sich viel mehr Nutzer in Foren und sozialen Medien mit dem Problem zu Wort – wieder andere sind aber nicht betroffen. Es scheint hierbei keinen Unterschied zu machen, welche Hersteller von Scanner oder Multifunktionsgerät zum Einsatz kommt: Es sind alle gängigen Marken, wie zum Beispiel Hewlett Packard, Canon, Brother und Samsung von dem Fehler betroffen.

Support-Artikel erschienen…
Nachdem der Fehler nun deutlich häufiger aufzutreten scheint, hat Apple einen Support-Artikel zu dem Thema veröffentlicht: Der Konzern stellt hier in Aussicht, dass das Problem in einem zukünftigen Software-Update behoben wird. Aufgrund der Häufigkeit ist davon auszugehen, dass Apple den Fehler baldig aus der Welt schafft.

…samt Lösungsvorschlag
In dem Support-Artikel nennt Apple auch eine Lösungsmöglichkeit: Sobald der Fehler aufgetreten ist, soll man sich den Namen der App in der Fehlermeldung merken. Danach sind folgende Schritte notwendig:

  • Beenden Sie alle offenen Programme
  • Wählen Sie im Finder im Gehe-Zu-Menu die Option "Gehe zu Ordner…" aus
  • Geben Sie folgenden Pfad ein und drücken danach Return: /Library/Image Capture/Devices
  • Im erscheinenden Finder-Fenster klicken Sie nun doppelt auf den App-Namen, welcher auch in der Fehlermeldung gezeigt wurde. Es ist normal, dass sich an dieser Stelle keine sichtbare App öffnet.
  • Nun sollte das Scannen wieder normal funktionieren. Apple weist darauf hin, dass das Scannen aus einer anderen App mit einer ähnlichen Fehlermeldung fehlschlagen könnte – dann ist eine Wiederholung der Schritte notwendig.

Kommentare

Turbo
Turbo16.08.21 10:06
Wegen solchen Faxen bin ich damals von Windows weggegangen!
Sei und bleibe höflich!
+6
KJM16.08.21 10:19
Ich habe eine ähnliche Fehlermeldung auch im Bezug auf den Microsoft Update Assistant gesehen, der beim Benutzen von Excel im Hintergrund gestartet wird.
+2
Embrace16.08.21 10:50
Lösungsvorschlag hat das Problem mit meinem Samsung Scanner behoben 👍
+2
drebaboe16.08.21 11:56
Der Lösungsvorschlag hat auch meinem Canon 9000F MarkII die Möglichkeit eröffnet, mit "Digitale Bilder" zusammenzuarbeiten.
Mit VueScan war das allerdings auch zuvor schon möglich.
(BigSur 11.5.2 mit M1 iMac)
0
dogdoc16.08.21 12:23
Ich habe die Canon Treiber für MacOS Catalina, die Canon dort auch für BigSur kompatibel beschreibt, bei installiert, und es läuft. Canon MX 925.
0
Kovu
Kovu16.08.21 12:54
Mein oller Brother-Drucker hatte zum Glück bisher keine Probleme.
0
trw
trw16.08.21 13:00
... mein Brother gehört leider zur Problem-Fraktion (MFC-J6945DW), aber auch schon unter 10.14.
Ich krieg aber keine Hinweise, Fehlermeldungen o.ä. ... es passiert einfach nur nix.


Mit VueScan funktioniert er wenigsten wie er soll.
+1
Wiesi
Wiesi16.08.21 13:35
Die von Apple vorgeschlagene Lösung tauchte hier im Forum schon am 3. August auf . Ich selbst habe sie in meinem thread vom 11. August erwähnt:
Immerhin habe ich meinen Canon Drucker/Scanner auch mit den alten Treibern zum laufen gebracht, obwohl diese nur bis Mojave gültig sein sollten. Drucker und der Scanner funktionieren nun auch ohne KEXT. Der Scanner allerdings nur, wenn es im System nur einen User gibt und man der Gruppe der Administratoren das Schreib- und Leserecht für den Scanner-Treiber einräumt. Bei zwei Usern hat man Erfolg, wenn man vor dem ersten Scannen den Treiber einmalig von Hand startet.
Everything should be as simple as possible, but not simpler
0
ibasst
ibasst17.08.21 12:43
Mein Canon Lide 110 scannt seit Mojave auch nur noch mit Vue Scan.
So toll war "digitale Bilder" aber jetzt auch nicht, dass ich es vermissen würde.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.