Rewind - Ausgabe 268 erschienen

Ab sofort steht die 268. Ausgabe unseres wöchentlichen Magazins Rewind zur Verfügung. Wie immer können Sie die aktuelle Ausgabe über MacRewind.de lesen und dort auch im umfangreichen Archiv stöbern. Folgende Themen werden in der aktuellen Ausgabe behandelt:

Praxistest: Synology DS411slim Mini-NAS
Tools, Utilities & Stuff
  • Philips: Fidelio SoundSphere mit AirPlay
  • Vaja: Leder für iPad 2 und iPhone 4
  • Swarovski: Optik-Frühjahrsputz
  • One For All: Noch mehr Saubermänner
  • Slide: Nackenrolle für das iPad
  • Scosche: foldIO für iPad
  • JBL: OnBeat für Groß und Klein
Bilder der Woche

Weiterführende Links:

Kommentare

Odyssee26.03.11 09:40
Laut JBL können nur iPod und iPhone horizontal und vertikal auf dem ONBEAT ausgerichtet werden, das iPad wohl nur vertikal.
0
sonorman
sonorman26.03.11 10:04
Kleiner Nachtrag zum Synology: wie ich leider erst gestern festgestellt habe, spielt die Audio Station Software HiRes Musikfiles nur mit eingeschaltetem Transcoder ab, was natürlich bedauerlich ist.

Auf das Thema NAS als Audio-Quelle werde ich zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal näher eingehen.
0
wall-e26.03.11 10:20
interessant wäre es auch gewesen, die festplatten mal genauer zu beleuchten. lt. hersteller klappt auch der einbau einer 12,5 mm platte, also z.b. der 1 TB platte von western digital.

anderes thema fidelio von philips, abgrundtief hässliche blumenpötte, die aussehen als ab sie aus ice age 3 geflüchtet sind.

insgesamt eine gute ausgabe, danke
0
MIBLex
MIBLex26.03.11 11:50
Wer einen weniger prosalastigen Test der DS411 slim mit echten Performancewerten lesen möchte, dem sei die c't 08/2011 empfohlen, die heute bei mir im Briefkasten war und ab Montag im Handel ist. Dort werden fünf Linux-NAS getestet.

Getestet wurde das DS422 slim als RAID 5. Mit CIFS unter Windows kommt das NAS dort auf folgende Werte:
Dateigröße 256 KByte: 27,7 MByte/s schreiben, 31,2 MByte lesen
Dateigröße 1 MByte: 27,7 MByte/s schreiben, 52,6 MByte lesen
Dateigröße 2 MByte: 19,0 MByte/s schreiben, 56,5 MByte lesen

Mit Datenverschlüsselung bricht die Schreibrate auf rund 13 MByte/s ein.


Wenn das Gas nicht funktioniert, und Dein Haus Dir explodiert, dann ist egal, wie laut Du schreist, Du kriegst bloß noch den Grundstückspreis
0
teacup26.03.11 12:11
MIBLex
Dass NAS-Systeme im Vergleich zu DAS an Rechnern mit GBit-Anschluss schlechte Schreib-/Leseratebn aufweisen, ist ja bekannt. Da ist ja die Zielgruppe meist eine ganz andere...
0
sonorman
sonorman26.03.11 12:29
Performancewerte stehen für mich bei einem NAS nicht im Vordergrund und ich halte es sogar für sehr nebensächlich, denn wer es schnell will nimmt eher ein DAS. davon abgesehen sind alle Online-Datenzugriffe eher von der Performance des Internetzuganges abhängig, und im LAN (z.B. An einem 100Mbit-Hub) macht es ebenfalls keinen Sinn, sich an ein paar Byte mehr oder weniger bei diesem oder jenem NAS aufzugeilen. Ein NAS ist kein High-Performance-System.
0
nasa26.03.11 13:23
Die Datenrate bei NAS Laufwerken wird meist überbewertet. Beim 1. Befüllen ist es am wichtigsten dass es schnell geht - danach wird das insgesamt wieder etwas relativ.
Mir waren zu anfangs auch die hohen Datenraten das wichtigste überhaupt. Mit der Zeit merkt man aber, dass das alles nicht mehr so wichtig ist weil man nicht täglich hunderte Gigabyte aufs und vom NAS schaufelt.

Ist bei mir bislang auch eher als Downloadstation und als Backuplaufwerk gedacht.

Wobei ich jetzt sagen muss dass die Werte der 411slim mich nicht gerade vom Hocker hauen. Da würde ich eher (wenn 2 Laufwerke reichen) zur 211+ greifen. Kaum - wenn überhaupt - hörbar und stromsparend. Sogar der Lüfter geht hier im Standby aus.
Liegt im selben Preisbereich.
0
sonorman
sonorman26.03.11 14:01
Der Lüfter der DS411 slim ist im Stanby auch aus.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen