Revolutionäres Smartphone-Konzept: Wie das Display zum Rollo wird

Der Trend zu Geräten, die Smartphone und Tablet in einem sind, verstärkt sich weiter. Samsung hat mit dem Galaxy Fold – nach anfänglich großen Schwierigkeiten – ein derartiges Device im Programm, Microsoft wird voraussichtlich ab Herbst das faltbare Smartphone Surface Duo verkaufen. Einen etwas anderen Weg beschreitet TCL: Das chinesische Unternehmen stellte jetzt ein ausziehbares Smartphone mit aufrollbarem Display vor.


Smartphone wird zum quadratischen Tablet
Auf den ersten Blick ist das bislang noch namenlose Konzept-Gerät ein zwar großes, aber ganz normales Smartphone mit 6,75-Zoll-Display im Format 21:9. Nach dem Druck auf einen Knopf allerdings fährt das Display seitlich aus, das "Roll-o-Phone" wird dann zum quadratischen Tablet mit einer Bildschirmdiagonalen von 7,8 Zoll. Auf einen weiteren Knopfdruck hin wird der Screen mittels Motorkraft wieder eingerollt.


Foto: TCL

Gerät ist nur neun Millimeter dick
Im Unterschied zu faltbaren Geräten, die naturgemäß im zusammengeklappten Zustand ziemlich dick sind, ist das ausziehbare Smartphone von TCL sehr schlank. Angaben des chinesischen Unternehmens zufolge ist das Konzept-Device nur neun Millimeter dünn. Außerdem wird durch das flexible aufrollbare Display ein Problem umgangen, welches etwa beim Samsung Galaxy Fold zwangsläufig auftritt: Da kein Faltmechanismus vorhanden ist, kann dieser auch keine Abdrücke auf dem OLED-Panel hinterlassen.

Smartphone mit zweifachem Faltmechanismus
TCL präsentierte das Konzept-Smartphone jetzt ausgewählten Pressevertretern. Allerdings handelte es sich einem Bericht von The Verge zufolge beim mitgebrachten Gerät lediglich um einen Dummy. Der chinesische Hersteller versicherte jedoch, über ein funktionsfähiges Modell zu verfügen, welches derzeit in einem Labor in Japan getestet werde. Gleichzeitig zeigte TCL einen weiteren Protoyp, dabei handeltes es sich um Smartphone mit einem zweifachen Faltmechanismus, welches ausgeklappt zu einem Tablet mit Zehn-Zoll-Diagonale mutiert. Ob eines der beiden Geräte in absehbarer Zeit auf dem Markt erscheint, ist derzeit nicht bekannt.

Kommentare

lupo
lupo07.03.20 02:07
aufrollbares Diplay... dacht schon es kommt die digitale Schriftrolle
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.