Preisreduzierte Filme und Apps der Woche für iPhone, iPad und Mac

Ob Raubtiere, Nadelbäume oder Singvögel – für jede dieser Kategorien steht momentan eine Erkennungs-App für 0,49 Euro im iOS App Store. Dazu kommen Programme zur Dateien- und Fotoverwaltung sowie der Bewertung von Podcasts. Eine App für VJs rundet das Angebot ab.

Heiter geht es bei dem Pixar-Meisterwerk zu, das um ein Drittel günstiger geworden ist. Auch die schwarze Komödie und die Story aus den wilden 70ern in Paris haben viele lustige Momente. Andere Gefühle wecken die Liebesgeschichte aus dem New York der 50er, das US-Unterschichten-Drama und der skandinavische Thriller.

Bitte beachten: Die Preisrabatte sind in der Regel zeitlich befristet und können im Verlauf des Wochenendes und erst recht ab der kommenden Woche enden. Wir übernehmen für die Preisnachlässe der Anbieter keine Gewähr.

Hier der Überblick über die interessantesten Aktionen:


iOS App Store

AirDisk Pro – gratis statt 2,29 Euro (ab iOS 9)
Der Dateimanager bietet neben allerlei Dokumentenbetrachtern die Möglichkeit, Dateien über Bluetooth und WLAN mit lokalen Geräten auszutauschen.

Nadelbäume – 0,49 statt 3,49 Euro (ab iOS 8)
Christoph Duyster aus Waibstadt hat Merkmale von 170 Nadelbäumen gesammelt und wer die Bilder im vorhinein alle herunterlädt, kann die App auch offline nutzen.


Auch im Angebot von Duyster sind:

Singvögel – 0,49 statt 3,49 Euro (ab iOS 10)
Raubtiere 2.0, 0,49 statt 3,49 Euro (ab iOS 10)


GoVJ - VJ Video mixer – 5,49 statt 6,99 Euro (iOS 10)
Verschiedene Videos lassen sich mit GoVJ über AirDrop, Dateien-App oder Foto-Sammlung einladen, mischen, loopen und mit Effekten versehen.


Ray Watermark – 2,29 statt 4,49 Euro (ab iOS 10)
Ob Text, Bild oder QR-Code: Mit der App kann man Wasserzeichen in unterschiedlichster Weise in Bilder einfügen.


Skoon – 3,49 statt 4,49 Euro (ab iOS 11.3)
Direkt aus der Podcast-App lässt sich das Bewertungssystem Fyyd errreichen, Kurationen abonnieren, durchsuchen und selbst verfassen.

Utilful Fotoverwaltung – 2,29 statt 3,49 Euro (ab iOS 8)
Utilful bietet sich an, um Bilder auszusortieren oder umzuschichten. Fotos lassen sich dazu zwischen Kameraverlauf und App hin- und herschieben.


Mac App Store

Hides – 5,49 statt 10,99 Euro (ab macOS 10.11)
Mit einem Tastendruck können Anwender den Inhalt des Schreibtisches verstecken oder per Fokusmodus offene Programme ausblenden.


JS King - Java lernen und entwickeln – 3,49 statt 4,49 Euro (ab macOS 10.9)
Der „King“ bietet nicht nur einen Editor und Interpreter, sondern auch einen Debugger samt Breakpoints und einen Code-Kompressor für JavaScript an.


Photolemur 3 – 17,99 statt 32,99 Euro (ab macOS 10.11)
Dank künstlicher Intelligenz kann die Software Fotos ohne Einarbeitung auf viele verschiedene Weise aufhübschen – dabei helfen Smart Slider beim Fine-Tuning.


SimCity Complete Edition – 5,49 statt 21,99 Euro (ab macOS X 10.8.5)
Die Städtesimulation in ihrer aktuellen Auflage samt aller Erweiterungen verspricht viele Tage Spielspaß – alleine oder im Netzwerk.



iTunes Movie Store


Alles steht Kopf – 7,99 statt 11,99 Euro (Leihe: 2,99 Euro)
Animationsfilm von Pete Docter
Rotten Tomato: 98%, Metacritic: 94
In dem oscar-prämierten Animationsfilm ringen die Gefühle im Kopf eines Mädchens um die Bewertung ihres neuen Lebens in San Francisco.


Bernie – 3,99 statt 7,99 Euro (Leihe: 0,99 Euro)
Komödie mit Jack Black, Shirley MacLaine, Matthew McCounaghey. Regisseur: Richard Linklater
Rotten Tomato: 88%, Metacritic: 75
In der Tradition von „Immer Ärger mit Bernie“ erzählt der Film mit viel schwarzem Humor vom sympathisch-bösen Protagonisten und wie er ein kleines Dorf um den Finger wickelt.


Brooklyn – 3,99 statt 9,99 Euro (Leihe: 3,99 Euro)
Liebesdrama mit Saoirse Ronan, Domhnall Gleeson, Emory Cohen. Regisseur: John Crowley
Rotten Tomato: 97%, Metacritic: 88
In den 50er Jahren versucht eine junge Irin in Brooklyn Fuß zu fassen. Eine Romanze hilft ihr dabei, aber dann muss sie sich zwischen Ländern und Lebensentwürfen entscheiden.


Die Wilde Zeit – 3,99 statt 7,99 Euro (Leihe: 3,99 Euro)
Drama mit Clément Métayer, Lola Creton, Félix Armand, Carole Combes. Regisseur: Olivier Assayas
Rotten Tomato: 81%, Metacritic: 76
Im Paris der frühen 70er Jahre stürzt sich ein junger Student in die bewegende Aufbruchstimmung und entdeckt radikale Politik, Liebe und seine Leidenschaft für Kunst.


Joe - Die Rache ist sein – 3,99 statt 9,99 Euro (Leihe: 0,99 Euro)
Drama mit Nicolas Cage, Tye Sheridan, Ronnie Gene Blevins. Regisseur: David Gordon Green
Rotten Tomato: 85%, Metacritic: 74
Ein erschütterndes Porträt des Unterganges der US-Unterschicht: Ein Ex-Häftling und Trinker gibt einem 15-Jährigen aus ähnlichem Milieu eine Chance.

The Guilty – 9,99 statt 11,99 Euro (Leihe: 4,99 Euro)
Thriller mit Jakob Cedergren, Jessica Dinnage, Morten Suurballe, Regisseur: Gustav Möller
Rotten Tomato: 94%, Metacritic: 90
Eine entführte Frau ruft bei der Polizei an und der Call-Center-Agent startet im Wettlauf mit der Zeit eine Suche und nimmt Ermittlungen auf. Die Sache nimmt daraufhin immer größere Ausmaße an.

Kommentare

JoMac
JoMac12.04.19 12:20
UTIFUL kostet 5,49 € , derzeit jedenfalls.
0
WollesMac
WollesMac12.04.19 14:39
Hat jemand SimCity? Läuft das noch (stabil) auf aktuellen Rechnern. Die Bewertungen sind ja nicht ganz so pralle
0
Peter
Peter12.04.19 15:44
Die Singvögel App sieht ganz gut aus,
aber gibt es auch eine App die Vögel anhand ihres Gesanges erkennt?
Also quasi Shazam für Federvieh? 😜
Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht - Heinz Rühmann
+1
MacMarko
MacMarko12.04.19 17:52
Ja, so etwas gibt es:

0
Peter
Peter12.04.19 18:47
MacMarko

Da steht nur dass Vogelstimmen enthalten sind.
Ich würde aber gerne anhand der Vogelstimme die ich gerade höre, den Vogel bestimmen.
Also wie bei Shazam.
Ich kenne das Lied nicht, Shazam sagt mir den Titel und den Interpreten (im besten Fall 😉).
Sowas für Vogelstimmen wäre klasse.
Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht - Heinz Rühmann
0
gickel12.04.19 20:19
UTIFUL kostet 5,49 € , derzeit jedenfalls.
Stimmt, kaufen kann man es aber.
0
MacBlack
MacBlack12.04.19 21:36
SimCity – Vorsicht!

Die gekaufte Version wird mit dem nächsten großen macOS-Update (10.15) nicht mehr spielbar sein. Bin gespannt, ob Aspyr Media dann endlich eine angepasste Version herausbringt.
+3
sffan13.04.19 03:15
MacBlack
Immerhin hab ich gestern sogar das 64bit update für Civilisation V im store runtergeladen. Das habe ich nicht mehr erwartet..
+3
WollesMac
WollesMac13.04.19 10:05
Vielen Dank MacBlack - das wäre sogar für mich kein Problem gewesen. Sind ja leider noch etliche Spiele, die vermutlich bald sterben...

Unabhängig davon funktioniert unter aktuellem System bei SimCity der Vollbildschirmmodus nicht, weil die Maus nicht erkannt wird, bzw Klicks nicht erkannt werden - etwa auf oK-Button. Im Fenstermodus wird die Maus soweit erkannt, aber nicht immer, bzw. tw nicht da wo etwa der Button ist. Die Bewertungen im App-Store hierzu haben sich bestätigt. Eine der wenigen Apps, die ich jetzt storniert habe.
0
rocket13.04.19 13:40
Peter
MacMarkoDa steht nur dass Vogelstimmen enthalten sind.
Ich würde aber gerne anhand der Vogelstimme die ich gerade höre, den Vogel bestimmen.
Also wie bei Shazam.
Ich kenne das Lied nicht, Shazam sagt mir den Titel und den Interpreten (im besten Fall 😉).
Sowas für Vogelstimmen wäre klasse.

Der hier kann, wonach du suchst:

Zwitschomat - Vogelstimmen ID
+1
Peter
Peter13.04.19 14:21
rocket

Danke, werde ich mal mal anschauen
Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht - Heinz Rühmann
0
netspy
netspy14.04.19 00:30
Nehmt doch mal Utilful wieder raus. Das kostet jetzt schon 10,99 Euro. Hier hat der Autor offenbar genau auf solche Erwähnungen spekuliert und geht jetzt bei der entsprechenden Aufmerksamkeit mit dem Preis immer weiter hoch. Eigentlich schade, da ich so eine App gesucht habe aber das ist nun wirklich kein seriöses Gebaren und muss nicht unterstützt werden.
+2
JoMac
JoMac15.04.19 16:08
gickel
UTIFUL kostet 5,49 € , derzeit jedenfalls.
Stimmt, kaufen kann man es aber.
Hä?
0
MacBlack
MacBlack15.04.19 16:30
WollesMac
Vielen Dank MacBlack - das wäre sogar für mich kein Problem gewesen. Sind ja leider noch etliche Spiele, die vermutlich bald sterben...

Unabhängig davon funktioniert unter aktuellem System bei SimCity der Vollbildschirmmodus nicht, weil die Maus nicht erkannt wird, bzw Klicks nicht erkannt werden - etwa auf oK-Button. Im Fenstermodus wird die Maus soweit erkannt, aber nicht immer, bzw. tw nicht da wo etwa der Button ist. Die Bewertungen im App-Store hierzu haben sich bestätigt. Eine der wenigen Apps, die ich jetzt storniert habe.

Habe ich jetzt ebenfalls gemacht.
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen