Praxistest: Fünf Cases und Hüllen für iPhone 6

Einleitung: Schutz und Individualität

Das iPhone ist nicht nur ein riesengroßer Erfolg für Apple, sondern auch ein wahrer Goldesel für die Zubehörindustrie. Ein kompletter Wirtschaftszweig lebt heute ausschließlich oder zu einem großen Teil von dem Verkauf von Produkten, die ohne das iPhone keine Daseinsgrundlage hätten. Seien es Adapterkabel, Ladegeräte, Docks, bestimmte Lautsprecher und Kopfhörer, oder eben Schutzhüllen in allen erdenklichen Designs und Farben.

Das Schöne an der letztgenannten Produktkategorie: Sie bietet ein nahezu unendlich großes Betätigungsfeld für kreative Gestaltung und ganz nebenbei schützt sie auch noch die teure Hardware vor Beschädigungen. Außerdem sind Schutzhüllen zumeist billig genug, um als Mitnahmeartikel wahrgenommen zu werden. Der Kunde kann häufiger mal den Look seines High-Tech-Gadgets verändern, wodurch das iPhone eine modische Komponente erhält.

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen eine kleine Auswahl verschiedener Schutzhüllen und Cover speziell für das iPhone 6 vorstellen. Einige der genannten Modelle gibt es auch in passenden Größen für andere iPhones. Bei der unglaublichen Fülle an Angeboten kann und will diese kleine Präsentation natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Aber vielleicht befindet sich darunter ja eine für Ihren Geschmack und Anwendungsbereich passende Hülle oder ein geeignetes Weihnachtsgeschenk.

Kommentare

Lefteous15.11.14 09:20
Warum sollte man Optik und Haptik seines iPhones so verunstalten?

Weiß jemand ein gescheites Dock? Apple hat ja dieses Jahr keines.
0
MacStarTrader
MacStarTrader15.11.14 09:29
Mit Case ist das iPhone griffiger.
Warum wurden nicht die original Apple Cases in den Test mit einbezogen?
#MacStarTrader (Twitter)
0
Hot Mac
Hot Mac15.11.14 09:39
Schonbezüge für die Couch ...
Für ein Leben nach dem Tod!
Champagne for my real friends, real pain for my sham friends!
0
Ivan.pov15.11.14 10:24
Ich habe die originale Hülle von Apple, naja ich finde das Leder mies, fühlt sich an wie weiches Plastik, das vom 5S war irgendwie hochwertiger. Dazu ist es unten komplett offen, ich arbeite in einer Werkstatt und muss etwas auf die Unterseite acht geben, sonst ist es ok was den Schutz an geht. Die Knöpfe sind weiterhin gut zu bedienen, leider wenn man am Rand des Displays was markieren will oder auf die vorherige Seite zurück wischen will, naja, da stört das überstehen der Hülle extrem, beim 5S war dies nicht zu bemerken da die Hülle an der Fase halt hielt, beim 6er muss die Hülle über den Radius fassen, was aber besser ist wenn es mal aufs Display fallen soll.
Also ich würde mir für das 6er, im meinem Fall 6+ Hülle in Leder, möglicherweise kein zweites mal kaufen, sehr teuer und nicht ganz zufrieden. Das vom 5S würde ich mir immer wieder kaufen.
Habe bei Pack & Smooch nachgefragt, leider muss das Smartphone ohne Hülle sein wenn man Ihre Produkte benutzen will, ich hätte gerne so ein Handykondom, leider kann ich in der Werkstatt ohne Hülle nicht sein, schade.
0
herwighenseler
herwighenseler15.11.14 10:37
"veganes Leder"
Life is a heuristic guided depth-first search without backtracking
0
teorema67
teorema6715.11.14 10:41
Da hat man nun ein 6,9 mm (an der Kamera 7,7 mm) dünnes iPhone und macht mit den Covers ein ordentlich dickes Phone daraus
Verdammte Schotten! Die haben Schottland ruiniert! (Groundskeeper Willie)
0
Steppenwolf7115.11.14 11:04
Worin steht den das iPhone mit der Agent18 Craftsman Hülle auf dem ersten Foto?
0
mostwanted15.11.14 11:06
teorema67

Wer will das? Lässt sich schlecht halten. Man nimmt das iPhone nicht wegen, sondern trotz der 7,7mm.
0
sonorman
sonorman15.11.14 11:21
Steppenwolf71
Worin steht den das iPhone mit der Agent18 Craftsman Hülle auf dem ersten Foto?
In einem simplen Standfuß. Siehe hier (Smart Stand) @@
0
piik
piik15.11.14 11:33
0,1mm starke Hüllen kann es nicht geben. Das wären Folien. Sogar Alu wäre in dieser Dünne (Dicke kann man nicht sagen ) kaum sinnvoll machbar.
Computer sind selten schlecht drauf - Software macht schon häufiger Mucken...
0
teorema67
teorema6715.11.14 11:41
mostwanted
teorema67

Wer will das? Lässt sich schlecht halten. Man nimmt das iPhone nicht wegen, sondern trotz der 7,7mm.
+ 0,5
Verdammte Schotten! Die haben Schottland ruiniert! (Groundskeeper Willie)
0
teorema67
teorema6715.11.14 11:51
piik
0,1mm starke Hüllen kann es nicht geben. Das wären Folien. Sogar Alu wäre in dieser Dünne (Dicke kann man nicht sagen ) kaum sinnvoll machbar.
Dann müsste die Kamera mit 0,8 mm deutlich vorstehen. Eventuell ist 0,1 cm gemeint.

Bei 90 Tagen ist ja das iP7 schneller da als die iP6-Hülle
Verdammte Schotten! Die haben Schottland ruiniert! (Groundskeeper Willie)
0
janos_ad
janos_ad15.11.14 15:40
Ich habe mir das Leather Flip von CASEual gekauft und ich muss sagen ich bin wirklich zufrieden. Wirkt meiner Meinung nach echt edel in Kombination mit dem schwarzen iPhone und ist ziemlich günstig im vergleich zum Apple Case. Die Verarbeitung ist okay, gerade für den Preis. Die Microfaserseite ist mit dem Leder vernäht, geht aber natürlich etwas über dir Naht hinaus. Das Stück was über die Naht hinausgeht ist dann verklebt. Das löst sich nach der Zeit, ist aber eigentlich nicht störend. Ansonsten habe ich das Gefühl, dass die Verbindung zwischen Deckel und Unterseite irgendwann kaputt geht, einfach weil das Leder brüchig wird. Ob sich das bewahrheitet wird sich zeigen. Wie schon im Artikel beschrieben wäre eine Öffnung nach oben evt. sinnvoller.
0
o.wunder
o.wunder15.11.14 16:08
Eigentlich traurig das die Gehäuse so empfindlich sind das sie Hüllen benötigen....
Speziell die Alu Gehäuse sind extrem empfindlich bei Stürzen, Kunststoff ist da wesentlich robuster, zB so wie bei dem iPhone 5C, wenn da ne kleine Macke drin ist, kann man die sogar weg polieren.

Für das iPhone 5S habe ich eine 0,3 mm Hülle, das ist ziemlich optimal und die ist durchscheinend, so das man das original Design durchschimmern sieht. Preiswert war sie auch. 2 Stück 8€, reicht. Passt Sogar mit der Hülle in die Brodit Autohalterung.
0
o.wunder
o.wunder15.11.14 16:20
Die Agent18 SlimShield Kollektion nimmt überhaupt keine Rücksicht auf das Rückseiten Design. Das Loch für die Kamera ist viel zu gross und nicht symmetrisch zu den Antennen Streifen. Nicht schön und dafür extrem teuer.
0
Mia
Mia15.11.14 19:24
Allesamt sehr hässlich!...
0
Ikso
Ikso15.11.14 21:02
MacStarTrader
Mit Case ist das iPhone griffiger.
Warum wurden nicht die original Apple Cases in den Test mit einbezogen?

Weil die vermutlich nicht zahlen.

Ich habe auch ein Apple Leder Case und bin damit zufrieden.
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!
0
MacStarTrader
MacStarTrader15.11.14 21:08
Ikso
MacStarTrader
Mit Case ist das iPhone griffiger.
Warum wurden nicht die original Apple Cases in den Test mit einbezogen?

Weil die vermutlich nicht zahlen.

WO MTN das Geld doch bitter nötig hätte für die ÜBERARBEITUNG der IOS APP
#MacStarTrader (Twitter)
0
Juergen
Juergen15.11.14 22:47
Schutz für veraltete Technologie. Apples Jünger haben sie nicht alle...
0
re-pahi
re-pahi16.11.14 09:12
teorema67
Da hat man nun ein 6,9 mm (an der Kamera 7,7 mm) dünnes iPhone und macht mit den Covers ein ordentlich dickes Phone daraus

Wegen mir hätte das ruhig 7,7mm sein können, damit die Kameralinse nicht so dämlich hervorsteht.
Warten wir mal das iPhone 6S oder 7. wird dann die Technikevolution sein, gleich gute Kamera mit Linsentechnik aus der Weltraumforschung ohne, dass das Handy an der Linse stärker als 6,9mm sein muss.
Klick. Bumm. Fantastisch!
0
TweetyB
TweetyB16.11.14 09:38
So ein Schwachsinn. Ein iPhone in einer Hülle zu verstecken ist wie ein Ferrari im Alufolie einpacken
0
MacStarTrader
MacStarTrader16.11.14 10:36
TweetyB
So ein Schwachsinn. Ein iPhone in einer Hülle zu verstecken ist wie ein Ferrari im Alufolie einpacken

Den fährst du aber nicht unbedingt mehrmals im Jahr gehen die Wand. Wenn du es würdest, würdest du dir auch das mit der Alufolie überlegen 😜
#MacStarTrader (Twitter)
0
firecow17.11.14 11:28
Hier mein Cover..



Ich find es toll. Vorallem das schwarze. Es ist sehr dünn, aus Silikon und man sieht noch was vom schönen Phone. Von Vorne ist es aber halt wenig geschützt da es nicht über den Screen geht.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen