Nächster Schritt zu „Apple One“? Erster Mobilfunkanbieter bietet Bundle an

Apple ist längst kein Unternehmen mehr, das mit Hard- und Software allein den Markt bedient. Der Konzern bietet mittlerweile diverse Streaming-Plattformen für seine Nutzer an: Music steht in direkter Konkurrenz zu Anbietern wie Spotify, TV+ soll Kunden mit exklusiven Eigenproduktionen und einem vergleichsweise preiswerten Angebot locken und Arcade richtet sich an jene, die Spiele ohne In-App-Käufe suchen. Darüber hinaus versorgt der Service News+ seine Leser mit Zeitschriften – allerdings nicht hierzulande. Möchte ein Anwender auf alle Apple-Dienste zugreifen, muss er tief in die Tasche greifen – da erscheint es logisch, dass das Unternehmen seine Angebote bündelt und zu einem Pauschalpreis zur Verfügung stellt. In Großbritannien geschieht nun genau das – der Mobilfunkanbieter EE geht eine Kooperation mit Cupertino ein und verschränkt drei Apple-Dienste mit seinen Tarifen.


Music, TV+ und Arcade inbegriffen
EE ist das, was man einen Premium-Anbieter nennt – günstige Angebote sucht man bei diesem Mobilfunker üblicherweise vergebens. Nun ködert EE Neukunden mit einem Paket, das Anrufe, SMS und Datennutzung in unbegrenzter Menge beinhaltet und eine weitere Besonderheit aufweist: Drei Apple-Services, nämlich Music, TV+ und Arcade, sind ebenfalls fester Bestandteil des Tarifs. Wie bei vielen Mobilfunkern üblich, winkt auch noch ein neues Smartphone: Neukunden erfreuen sich an einem iPhone 11 (Pro). Die drei Abo-Dienste lassen sich im Warenkorb ohne Aufpreis hinzufügen – wählt der Kunde allerdings einen günstigeren Tarif, so muss er sich für einen der drei Angebote entscheiden.

Quelle: EE

Anzeichen für „Apple One“?
Immer wieder gibt es Spekulationen darüber, dass Apple unterschiedliche Dienste bündeln und unter Umständen mit der Option auf erhöhten iCloud-Speicher versehen könnte. Zuletzt war dafür der Name „Apple One“ im Gespräch. Gerüchten zufolge soll der Anwender den Umfang des Pakets mehr oder weniger selbst bestimmen können – und so gegenüber einzelnen Abonnements sparen. Möglicherweise steht ein solches Bundle zuerst für Mobilfunk-Kunden zur Verfügung, damit Apple die konkrete Preisgestaltung auszuloten vermag.

Kommentare

subjore02.09.20 14:14
Wie oft bekommt man bei dem Tarif ein neues Handy? Bei jedem neuen iPhone bekommt man ja ein Jahr TV+ umsonst
0
Bernd
Bernd02.09.20 14:24
subjore
Bei jedem neuen iPhone bekommt man ja ein Jahr TV+ umsonst

Neeee so wie ich es verstanden habe bekommt man ATV+ nur einmal. Bitte korrigiert mich falls ich es falsch verstanden / gelesen habe.
+2
stefanbayer02.09.20 14:39
Bernd
subjore
Bei jedem neuen iPhone bekommt man ja ein Jahr TV+ umsonst

Neeee so wie ich es verstanden habe bekommt man ATV+ nur einmal. Bitte korrigiert mich falls ich es falsch verstanden / gelesen habe.

Ja immer nur einmal aktivierbar pro Apple ID bzw. sogar nur einmal im Family Sharing aktivierbar
+3
becreart
becreart02.09.20 14:46
Das gibt es hier in der Schweiz auch, da bekommt man sogar ein MacBook Air und ein AppleTV dazu, wenn man ein Abo abschliesst.
+1
Mr.Bue
Mr.Bue02.09.20 14:56
stefanbayer
Bernd
subjore
Bei jedem neuen iPhone bekommt man ja ein Jahr TV+ umsonst

Neeee so wie ich es verstanden habe bekommt man ATV+ nur einmal. Bitte korrigiert mich falls ich es falsch verstanden / gelesen habe.
Ja immer nur einmal aktivierbar pro Apple ID bzw. sogar nur einmal im Family Sharing aktivierbar

Nicht ganz richtig, wie ich nun festgestellt habe.
Mein iPad Pro wurde wegen eines Defektes ausgetauscht und als ich es als neues Gerät auf mich aktiviert habe, kam erneut die Mail für AppleTV+. Mein bestehendes, kostenloses Abo wurde von Jan. 2021 auf Jan. 2022 angepasst. So steht es zumindest in der App Store App unter Abonnements.

Mal abwarten, ob das auch so bleibt.
+1
Mr.Bue
Mr.Bue02.09.20 15:05
Bild vergessen

0
aMacUser
aMacUser03.09.20 00:39
Solange "Apple One" (oder wie auch immer es dann heißen mag) optional bleibt, ist alles gut. Ich selbst brauche nämlich zum Beispiel Arcade nicht. Nervig ist das zum Beispiel bei Amazon Prime. Acht von den zehn Prime-Vorteilen benutze ich gar nicht (ich benutze nur Premiumversand und Video), muss aber trotzdem dafür zahlen.
0
kackbratze
kackbratze03.09.20 07:56
subjore
Wie oft bekommt man bei dem Tarif ein neues Handy? Bei jedem neuen iPhone bekommt man ja ein Jahr TV+ umsonst
Ich meine das Angebot richtete sich wegen der Neueinführung von TV+ an Neukäufe, aber wird sicher wieder eingestellt werden. Das wird keine "Dauereinrichtung" bleiben, sobald genügend Abonnenten gefunden wurden, wird das Programm eingestellt!
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. Einstein
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.