Mac Rewind - Ausgabe 137 erschienen

Soeben ist die 137. Ausgabe unseres wöchentlichen Magazins Mac Rewind erschienen. Sie können die Ausgabe wie immer entweder direkt im Browser lesen, die PDF-Datei laden oder auch ein bequemes und natürlich kostenloses Abonnement im iTunes Store abschließen. In diesem Fall erhalten Sie die aktuelle Mac Rewind jede Woche pünktlich über iTunes zugestellt.


EPSON goes ”HiFi“

Tools, Utilities & Stuff
  • Power to the iPeople – iPhone Akkus
  • Rock‘n‘Dock – Logitech iPod-Lautsprecher
  • Außen klein, innen groß – Mobilfestplatten
  • Micro Four Thirds erwacht
  • Canon lässt die Bombe platzen – EOS 5D Mark II
  • Neue Canon Kompaktkameras

Bilder der Woche
Diesmal mit Bildern von rainer.wahnsinn und Heinz-Jörg Wurzbacher

Weiterführende Links:

Kommentare

Esäk
Esäk20.09.08 11:40
Nicht erwähnt hast Du, dass bei den Epson-Druckern ein so genannter CIS = contact image sensor eingesetzt wird, der bauarttypisch nur eine minimale Schärfentiefe hat, was genau für ein Multifunktionsgerät ziemlich unangebracht ist, da man vielleicht auch mal etwas anderes als ein DIN-A4-Blatt, nämlich eine Buch- oder Zeitschriftenseite kopieren möchte. Und Scans von Letzteren sind dann an den Rändern fast immer unscharf, was z.B. OCR sehr nervig werden lässt.
Von daher ist Dein Fazit mit "Praxistauglichkeit = Excellent" schlicht nicht nachzuvollziehen, denn das ist ein wichtiger praktischer Faktor, den man merkt, wenn man so ein Gerät nutzt und es sich nicht nur anschaut.
Übrigens ist die Konkurrenz (Canon) da bei teureren Modell besser (nutzt da CCDs) und setzt nur bei den billigeren Teilen CIS ein.
Die Todesstrafe gehört auch in Hessen abgeschafft!
0
sonorman
sonorman20.09.08 12:07
Ich glaube, ich habe einen Stalker.
0
KillBill
KillBill20.09.08 14:09
irgendwie süß die 5D Mark II mit der D90 zu vergleichen
0
sonorman
sonorman20.09.08 14:30
KillBill

Süß?
Ich würde eher sagen unumgänglich!
0
Esäk
Esäk20.09.08 20:52
Nein, sonormann, da hast Du Dich im Ort und dem Begriff geirrt. Bloß weil Du oft Probleme hast, zu Fehlern zu stehen (die übrigens normal und absolut nichts schändliches sind, da Du 1. arbeitest und 2. das Ding ja alleine machst) bekommst Du immer noch kein Stalking serviert. Das ist ne Wahrnehmungsverzerrung Deinerseits. Kritik könnte auch als hilfreich empfunden werden. Rein theoretisch jedenfalls...
Oder stehst Du darauf, dass alles von Dir einfach ohne Ansehen beklatscht wird?
Die Todesstrafe gehört auch in Hessen abgeschafft!
0
sonorman
sonorman21.09.08 10:22
All

Ich stehe absolut zu meinem persönlichen und natürlichen subjektiven Urteil Praxistauglichkeit = Exzellent. Wer unbedingt einen Scannner mit viel Tiefenschärfe braucht, für den mag das Urteil nicht ganz passen. Genausowenig für diejenigen, die sich einen schnellen Dokumentenscaner zur massenhaften Digitalisierung erhoffen, oder einen Drucker für hohe Druckvolumina im Büro. "Horses for Courses". Und dieser Drucker hat für die ihm zugedachten Aufgaben daher eine aus meiner Sicht exzellente Praxistauglichkeit. Punkt.

Esäk hat sich schon mehrfach als Oberlehrer mit unqualifiziertem Fachwissen geoutet und ist für mich kein seriöser Kommentator, sondern ein Querulant. Wer in den anderen betreffenden Threads (zum Beispiel hier @@ mitgelesen hat, wie Esäk sich mehr als einmal zu weit aus dem Fenster gelehnt und sich dann sang und klanglos aus dem Staub gemacht hat (und der Mensch redet von der Größe, sich entschuldigen zu können!), der weiß was von seinen "Kritiken" zu halten ist.
0
Tricky
Tricky21.09.08 12:58
Jaja, wir wissen aber auch wie du so "tickst"
"Kauft einer eine Kamera - ist er Fotograf. Kauft einer ein Klavier - hat er ein Klavier."
0
KillBill
KillBill21.09.08 13:07
sonorman

naja, es liegt schon nahe die Videofunktionen beider DSLRs zu vergleichen, da es die einzigen sind die es können...dennoch spielt die 5D Mark II in einer ganz anderen Liga als die D90..darum ist der Vergleich irgendwie unfair, andererseits wieder schmeichelhaft für die D90
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen