Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Kurz: Bilder sollen kleinere Notch des iPhone 13 zeigen +++ Umbenennung der Siri Remote: Kommt ein neues Apple TV?

Kleinere Notch, neue Position des Lautsprechers
Die Notch auf dem Panel moderner iPhones ist seit dem iPhone X ein ständiger Wegbegleiter – sieht man einmal vom SE-Modell ab, das ohne Face ID und folglich auch ohne die Einkerbung auskommt. Was vielen anfangs als charakteristisches Merkmal für ein Smartphone von Apple erschien, gilt manchen mittlerweile als antiquiert: Die Aussparung am oberen Rand des Panels ist bei vielen Android-Geräten bereits stark geschrumpft. Immer wieder tauchen Gerüchte auf, die auf eine weit kleinere Aussparung beim kommenden Flaggschiff-Modell hindeuten.

Nun will der griechische Reparaturservice iRepair Fotos von den Frontglasscheiben der kommenden Geräte an MacRumors gesendet haben. Diese zeigen drei unterschiedlich große Gläser: Tatsächlich soll das iPhone 13 die vom aktuellen Modell bekannten Maße und damit drei verschiedene Displaygrößen aufweisen. Allerdings fällt die Notch ungleich kleiner aus:


Ein Detail ist auffällig: Der Lautsprecher scheint neu positioniert worden zu sein und befindet sich am oberen Ende der Notch und nicht länger mittig, wie das bislang der Fall ist.


Umbenennungen bei der Siri Remote
Dass neue Beta-Versionen bisweilen mit Hinweisen auf neue Geräte einhergehen, zeigt nicht nur der fünfte Build von macOS 11.3 und iOS 14.5 (siehe ) – auch tvOS 14.5 kann mit einem interessanten Hinweis aufwarten: So heißt die dem Apple TV beigelegte Fernbedienung zukünftig „TV Remote“. In Ländern, wo Siri nicht mit der Set-Top-Box kompatibel ist, war dieser Begriff ohnehin immer gebräuchlich. In Deutschland und anderen Regionen, in denen Siri auf dem Apple TV ihren Dienst verrichtet, nennt sich die Fernbedienung hingegen „Siri Remote“. Dieser Name gehört bald der Vergangenheit an – Apple strebt eine Vereinheitlichung an. Außerdem nimmt Cupertino eine weitere Änderung vor: Aus dem „Home Button“ wird ab tvOS 14.5 der „TV Button“. Es erscheint plausibel, dass Apple diese Umbenennungen im Zuge einer neuen Generation des Apple TV vollzieht. Diese wäre ohnehin längst fällig: Das aktuelle Modell erschien im September 2017.

Kommentare

torgem24.03.21 14:20
Apple TV ist gekauft.
AAPL: halten - reflect-ion.de
+2
MikeMuc24.03.21 15:19
Na das ist ja ein Ding. In GR werde iPhone 13 bereits repariert! Und das, obwohl sie noch garnicht vorgestellt und ausgeliefert worden sind? Hat der ne Zeitmaschine oder hat da einfach mal ein Anbieter von nachgemachtem Frontgläsern auf Verdacht Muster verschickt...
Abseits davon, kann man beim iPhone das Frontglas (wieder) unabhängig vom damit "verbundenen" Display wechseln?
-1
Nerone24.03.21 16:43
Juhuuu, endlich ein neues Apple TV 🥳🚀

Hoffentlich wird das Warten belohnt 🍀
+1
marcel15124.03.21 17:16
An die Besitzer eines aktuellen Apple TV 4K: Lassen sich mit der Fernbedienung auch andere Geräte über HDMI-CEC steuern (in unserem Fall den Fernseher und die Soundbar), oder nur das Apple TV? Aktuell haben wir einen FireTV Stick 4K, der alles steuern kann und wir so nur eine Fernbedienung brauchen.
0
thomas6824.03.21 17:20
@marcel: funktioniert bestens bei mir mit LG Fernseher und B&O Soundbar
+1
MetallSnake
MetallSnake24.03.21 17:34
Mal eine blöde Frage: Wofür verwendet ihr das Apple TV so?

Ich habe hier noch das ATV der 3. Gen. Das hatte ich früher verwendet um Musik über die Anlage an die großen Boxen zu schicken, oder um YouTube Videos am großen Fernseher zu gucken. Aber diese Funktionen sind mittlerweile im TV und Anlage selbst enthalten, so dass ich für das ATV gar keine Verwendung mehr habe.
Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.
0
marcel15124.03.21 17:54
MetallSnake

Das neue ATV soll auch als HomeKit-Zentrale dienen. Aktuell ist es aber tatsächlich so, dass wir noch ältere Fernseher haben, die zwar Smart sind, aber so langsam, dass es keinen Spaß macht die Funktionen direkt auf dem TV zu nutzen. Außerdem können die TVs selber kein Dolby Atmos.
+2
KingBradley
KingBradley24.03.21 18:00
Neues Apple TV für 99 €,
200€ Sind einfach zu viel.

Gerade gesehen das Amazon eine neue Fernbedienung hat mit 3 festgelegten Tasten: Prime, Netflix und Disney. 👍

So eine Fernbedienung mit frei belegbaren Tasten wäre cool.
0
breaker
breaker24.03.21 18:11
MetallSnake
Mal eine blöde Frage: Wofür verwendet ihr das Apple TV so?

Ich habe hier noch das ATV der 3. Gen. Das hatte ich früher verwendet um Musik über die Anlage an die großen Boxen zu schicken, oder um YouTube Videos am großen Fernseher zu gucken. Aber diese Funktionen sind mittlerweile im TV und Anlage selbst enthalten, so dass ich für das ATV gar keine Verwendung mehr habe.
Mein TV ist auch ein SmartTV mit Android und hat auf der Rückseite der Fernbedienung eine Tastatur, ist aber eher nervig, damit schnell was zu tippen (zB um in einer Mediathek App was zu suchen). Ist auf dem Apple TV dank iPhone (oder auch Siri Diktatfunktion) aber wesentlich eleganter und schneller, Apps laufen auch generell flüssiger und schneller auf dem AppleTV HD als auf dem Fernseher. Nebenbei dient es als HomeKit Zentrale und als Musik Player (Apple Music, Ausgabe direkt an den AV Receiver, ohne das der TV dafür laufen muss). Außerdem gibt es auch nicht alle Apps, zB SkyTicket gibts nicht generell für Android TV, sondern nur für einige Hersteller, mein Hersteller ist zB nicht dabei, da würde es nur via Chromecast gehen. Und ich vermute, irgendwann gibts dafür auch keine Updates mehr im Gegensatz für die Apps auf tvOS.
+3
morpheus
morpheus24.03.21 18:52
MikeMuc
Na das ist ja ein Ding. In GR werde iPhone 13 bereits repariert! Und das, obwohl sie noch garnicht vorgestellt und ausgeliefert worden sind? Hat der ne Zeitmaschine oder hat da einfach mal ein Anbieter von nachgemachtem Frontgläsern auf Verdacht Muster verschickt...
Abseits davon, kann man beim iPhone das Frontglas (wieder) unabhängig vom damit "verbundenen" Display wechseln?

Wie wäre es mit einen Schutzglas?
carpe diem
0
macaldente25.03.21 08:05
MetallSnake
Mal eine blöde Frage: Wofür verwendet ihr das Apple TV so?

Ist doch kein blöde Frage. Ein tv3 benutze ich für einen Monitor, um darauf tv+ Netflix und Prime Video zu schauen.

Das andere tv3 um auf meine Aktivboxen im Schlafzimmer Musik zu schicken. Bluetooth ist mir zu umständlich, und Airplay funktioniert nur mit tv gut, habe schon mehrere fremde Airplay Geräte ausprobiert und alle zurückgeschickt bzw. verkauft. tv hat also durchaus eine Nische und entsprechend kannst du guten Preis beim Verkauf (€50-55) erzielen.
0
MacRS25.03.21 09:34
Bei der Notch bin ich nicht sicher was besser wäre - schmaler für mehr Statusanzeigen oder flacher für ein kürzeres Gerät? Vermutlich beides, wird wohl aber nicht so einfach sein.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.