Knie- oder Hüftgelenkersatz: Apple unterstützt US-Studie für bessere Patient-Arzt-Beziehung

Apple engagiert sich mit der Apple Watch oder der iOS-Health-App zunehmend auf dem Gesundheitssektor. Das auf Gelenkersatz spezialisierte Unternehmen Zimmer Biomet gab passend dazu kürzlich eine Zusammenarbeit mit Apple für eine Studie in den USA bekannt. Es geht darum, die Situation für Patienten vor und nach dem Einsatz eines Knie- oder Hüftgelenkersatzes zu verbessern.


Apple Watch soll Patient-Arzt-Beziehung optimieren
Die von Zimmer Biomet entwickelte Mymobility-App soll im Zusammenspiel mit Apple Watch und iPhone für ein neues Level an Patient-Arzt-Beziehung sorgen. Die Anwendung bietet etwa Erinnerungen darüber, welche Rehabilitationsmaßnahmen zu welcher Zeit anstehen. Zudem ermittelt die App Daten über die Aktivitäten und zum Erholungsprozess des Patienten. Anwender können außerdem Feedback zu ihrem Heilungsverlauf geben.

Zimmer Biomet startet gemeinsam mit Apple eine klinische Studie mit bis zu 10.000 Teilnehmern, die den Nutzen der hauseigenen Apple-Watch-App auf die Genesung des Nutzers und die Kosten der gesamten Behandlung untersucht. Apples COO Jeff Williams sieht in dem Projekt große Chancen für das Wohlbefinden von Patienten: „Wir sind stolz darauf, dass Patienten ihre per Apple Watch ermittelten Daten nahtlos mit Ärzten auf eine Weise teilen können, die zuvor nicht möglich war.“ An der Studie nehmen diverse Krankenhäuser und andere medizinische Einrichtungen in den USA teil.

Kommentare

TiBooX
TiBooX16.10.18 17:21
Klingt ein wenig nach 2009 "RoboDoc".

Ich hoffe nicht*.

*Seit dem ich selbst erlebt habe, dass eine süddeutsche Privat-Klink am Monatsende gerne wissen wollte, was man noch so alles auf einem Patienten (zusätzlich)"abrechnen" könne - das ist übrigens Illegal - bin ich etwas zurückhaltender mit Medizinischen Segnungen für die einen und monetären Segnungen für wenige. lange her.
People who are really serious about software should make their own hardware [A. Kay]
-1
TurboX16.10.18 18:43
Mir wäre es lieber sie würden die Operator-Workstation Beziehung verbessern.
-3
alephnull
alephnull16.10.18 19:24
Biomet ist ein ziemlicher Saftladen, über Jahre hinweg verstrickt in Skandale mit Konstruktionsfehlern von Hüftprothesen. Gerne wird die Schuld bei Ärzten abgeladen und gegen Patienten prozessiert, siehe z.B. und
-1
Lemuria16.10.18 21:26
Apple sollte mal lieber mit der Watch eine Studie im eigenen Haus
über Demenz und der Schlafkrankheit erstellen.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen