Das Samsung Galaxy Fold erscheint – wieder einmal

Sollte die Markteinführung wieder genauso katastrophal scheitern wie vor einem knappen halben Jahr, so muss sich Samsung wohl endgültig vom Markennamen "Fold" verabschieden. Wie bereits im Juli angekündigt, geht das faltbare Smartphone in diesem Monat in den Verkauf. Zunächst bedient Samsung nur Kunden aus Südkorea, zu einem späteren Zeitpunkt sollen dann auch Deutschland, Frankreich, Großbritannien und die USA angesprochen werden. Mit besonderer Spannung blickt die Branche nun auf die ersten Erfahrungen mit der überarbeiteten Version des Galaxy Fold. Wenn die Geräte ab Freitag offiziell verfügbar sind, dürfte es direkt zahlreiche Technikportale geben, die Belastungstests durchführen.


April, dann Juli, jetzt September
Beim Versuch, das Galaxy Fold schon im April auf den Markt zu bringen, waren indes nicht einmal Belastungstests erforderlich. Der Großteil der Testgeräte verweigerte nämlich schon nach kürzester Zeit den Dienst und wies verschiedenartige Displaydefekte auf. Samsung versprach daraufhin, die Fehler zu beseitigen und wollte im Juli einen weiteren Versuch starten. Diesmal allerdings deutlich vorsichtiger agierend, wurde der Termin nicht auf Biegen und Brechen eingehalten, stattdessen verlegte Samsung den Verkaufsstart auf September, dies auch nur für ein einziges Land.


Selbstkritik bei Samsung
Wie es überhaupt zu so einer Panne kommen konnte, legte Samsung-CEO vor zwei Monaten in einem Interview dar. Demnach habe er die Veröffentlichung durchgedrückt, um so schnell wie möglich mit einem Falt-Smartphone antreten zu können. Dass es sich um eine verfrühte Produkteinführung handelte, war allerdings überdeutlich. Allerdings wies CEO DJ Koh darauf hin, man habe von vielen der aufgetretenen Fehlern nichts gewusst, diese seien erst in den öffentlichen Tests aufgetreten. Damit wollte er den Vorwürfen entgegentreten, Samsung habe wissentlich ein nicht funktionierendes Produkt an die Kunden bringen wollen.

Kommentare

HESSENbabbler05.09.19 10:55
Was kann wieder einmal erscheinen, was noch nie erschienen ist? 🤔
-1
aMacUser
aMacUser05.09.19 10:59
MTN
Allerdings wies CEO DJ Koh darauf hin, man habe von vielen der aufgetretenen Fehlern nichts gewusst, diese seien erst in den öffentlichen Tests aufgetreten.
Sind die Geräte nicht schon bei ganz normaler Nutzung kaputt gegangen? Müsste das dann nicht bedeuten, dass bei Samsung niemand das Gerät jemals für auch nur für eine Woche getestet hat?
0
el_duderino05.09.19 11:10
samsung galaxy fold? kannste knicken ...
+1
gegy
gegy05.09.19 11:12
el_duderino
samsung galaxy fold? kannste knicken ...
Alter Spruch, aber gut.

Ich frage mich immer noch, wozu braucht man so ein Teil? Für mich wirkt das eher was nach dem Motto: "Because we can"
-2
jogi311
jogi31105.09.19 11:16
In Hamburg ist gerade ein Spaten umgefallen 😂
Stay hungry, stay foolish
-5
mobileme05.09.19 11:18
... und Vorsicht! "Nicht die Folie abziehen!!" Muhahahahaha....
+1
buran63
buran6305.09.19 11:27
Ich denke, auch diesmal ein Reinfall, braucht die Welt nicht.
Stille und Schweigen sind nicht Ausdruck der Missachtung des Wortes, sondern ganz im Gegenteil Zeugnisse seiner hohen Wertschätzung. *apple*
-4
buran63
buran6305.09.19 11:28
el_duderino

👍🏻😂
Stille und Schweigen sind nicht Ausdruck der Missachtung des Wortes, sondern ganz im Gegenteil Zeugnisse seiner hohen Wertschätzung. *apple*
-5
Phil Philipp
Phil Philipp05.09.19 11:33
".... wurde der Termin nicht auf Biegen und Brechen eingehalten...."
haha - köstlich! 🤣
0
Pacman2011
Pacman201105.09.19 11:40
...wurde der Termin nicht auf Biegen und Brechen...

Pun intended?
-3
athlonet05.09.19 11:47
Würde mich wundern wenn das Ding diesmal die 2 Jahre bis zur nächsten Vertragsverlängerung unbeschadet übersteht...

Ich finde Ansätze mit 2 separaten Displays, die im aufgeklappten Zustand weitgehend nahtlos aneinander liegen, irgendwie sinnvoller und haltbarer (vor allem kann man die auch mit Glas abdecken, und nicht nur mit einer Folie). Gab es da nicht auch schon mal irgendeinen Prototyp?
0
el_duderino05.09.19 11:47
Phil Philipp
".... wurde der Termin nicht auf Biegen und Brechen eingehalten...."
haha - köstlich! 🤣

bei samsung läufts einfach nicht rund. da ist sand im scharn... ich meine getriebe.
-5
teorema67
teorema6705.09.19 13:01
HESSENbabbler
Was kann wieder einmal erscheinen, was noch nie erschienen ist? 🤔

Du hast recht, und der Titel des Artikels ist nicht korrekt.
Printer Margins for the Homeless
+2
AppleUser2013
AppleUser201305.09.19 17:07
ich würds kaufen, wenn der Preis so bei 1800 Euro liegt...
Mittlerweile ist Android sicherer als Ios... und neue Technologien unterstütze ich gerne...

Mal schauen mit was für einer Innovation Apple jetzt im September kommt...
Das Iphone ist mir egal... Ich will endlich meinen Mac Pro...
-2
Wessalius05.09.19 17:15
AppleUser2013
ich würds kaufen, wenn der Preis so bei 1800 Euro liegt...
Mittlerweile ist Android sicherer als Ios... und neue Technologien unterstütze ich gerne...

Mal schauen mit was für einer Innovation Apple jetzt im September kommt...
Das Iphone ist mir egal... Ich will endlich meinen Mac Pro...
Ich hoffe mal, das das Ironie war. Welcher vernünftige Mensch gibt 1800€ für ein Smartphone aus? (Millionäre eventuell nicht mitgezählt)
+2
saggurai06.09.19 04:02
Wessalius
AppleUser2013
ich würds kaufen, wenn der Preis so bei 1800 Euro liegt...
Mittlerweile ist Android sicherer als Ios... und neue Technologien unterstütze ich gerne...

Mal schauen mit was für einer Innovation Apple jetzt im September kommt...
Das Iphone ist mir egal... Ich will endlich meinen Mac Pro...
Ich hoffe mal, das das Ironie war. Welcher vernünftige Mensch gibt 1800€ für ein Smartphone aus? (Millionäre eventuell nicht mitgezählt)

Also glaubst du, dass niemand ein iPhone XS Max mit 512 GB und Apple Care + kauft? Damit bist du nämlich schon bei 1878€...
0
marco m.
marco m.06.09.19 04:23
AppleUser2013
ich würds kaufen, wenn der Preis so bei 1800 Euro liegt...
Mittlerweile ist Android sicherer als Ios... und neue Technologien unterstütze ich gerne...
Android ist was? Die Meldung mit den Hackern sollte man schon richtig verstehen.
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
+2
sierkb06.09.19 17:23
MTN
[…]
Mit besonderer Spannung blickt die Branche nun auf die ersten Erfahrungen mit der überarbeiteten Version des Galaxy Fold. Wenn die Geräte ab Freitag offiziell verfügbar sind, dürfte es direkt zahlreiche Technikportale geben, die Belastungstests durchführen.
[…]

Golem (06.09.2019): Ifa 2019: Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
-1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen