DVD-Rs mit 4,9 GB Kapazität

ProDisc will bis zum Ende des 3. Quartals 2005 DVD-R 8x-Medien mit 4,9 GB Kapazität anbieten, die in allen handelsüblichen DVD-Brennern und Playern funktionieren sollen. Damit passen 200 MB mehr auf eine Single Layer DVD als üblich. Um die Kapazität zu erhöhen wurde die DVD-R bis zum äußersten Rand hin beschreibbar gemacht und der Abstand zwischen den einzelnen Spuren verringert.

Weiterführende Links:

Kommentare

macfan007
macfan00707.07.05 18:34
Gott sei Dank, doch noch die Neuigkeit auf die wir gewartet haben !;-)

1. !
0
herrmueller
herrmueller07.07.05 18:39
Das ist ja der Hammer. Unglaublich:-P
0
Oemmel07.07.05 18:45
Schlecht ist das nicht... erinnert mich irgendwie an damals, als es grade die 700MB CDs neu gab. Heute bekommt man doch eigentlich nichts anderes mehr. Wird dort vielleicht auch so sein, schlecht fänd ich's nicht.
0
iG3eVeRlasting
iG3eVeRlasting07.07.05 18:46
und für die 200 mb gleich mal 3-5 euro teurer?!
0
Al Bundy
Al Bundy07.07.05 18:46
Das war wohl die Top-Neuigkeit vom 7.7.

Welches Gerät soll das lesen und schreiben können, jedes? Und bis zum äussersten Rand, ob das den Laufwerken gut tut? Naja, ich brauchs auf jeden Fall nicht
0
wolf121007.07.05 18:48
jetzt bekommen wir wenigstens den ganzen abspann drauf auf die dvds.
darauf hab ich immer schon wert gelegt

0
macfan007
macfan00707.07.05 18:49
Und ich dachte ich könnte heute mein neues Haandy bestellen ...
0
Mr BeOS
Mr BeOS07.07.05 19:42
macfan007
Was hindert dich denn daran?
http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei :-P
0
mrwho
mrwho07.07.05 21:02
Naja, die gleiche Methode wie damals bei den CD-Rohlingen.

Kleiner "Bonus" halt, aber mit Vorsicht zu genießen, der Rand war schon bei Cds recht fehleranfällig, beim produzieren des Rohlings bis zur Langzeitdatensicherheit durch Randauflösungen

@Al Bundy: Dem Laufwerk ist das egal, Schaden trägt es keinen davon - der Laserschlitten hat genügend Fahrlänge um auch den Randbereich(~1mm) anzutasten...
0
alfrank07.07.05 21:33
Na toll, nicht einmal 5% mehr Kapazität...

Das Problem sehe ich eher im Abstand der Spuren beim Lesen...
0
TweetyB
TweetyB07.07.05 22:49
Ich lass die Finger davon und bleibe bei den Apple oder Sony/TDK Rohlingen, die ja immer am besten abschnitten
0
Jörg
Jörg08.07.05 06:27
was heißt hier 200 mb mehr?

eine normale "4,7 GB" DVD fasst auch nur 4,3 GB!
0
Lord of the Macs
Lord of the Macs08.07.05 08:22
Jörg
dann sind's jetzt vielleicht 4,5 GB tatsächlich nutzbare Kapazität... (vereinfachter Wert, jetzt komme mir bloß keiner mit irgendwelchen Prozentrechnungen oder der 1024er-Berechnung). Immerhin bemüht "man" sich
Trust me, I am a professional... :-D
0
vollmilch
vollmilch08.07.05 10:13
klappen doch sicher in den mac-laufwerken eh nicht so waehlerisch wie die sind..... da kannste nicht einmal billige rohlinge dazu bringen sich fix brennen zu lassen und jetzt soll so ne neuerung funktionieren... guter witz
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.