Behörden-Leak: iPhone SE 2 schon im Mai?

Die eurasische Wirtschaftskommission (eec) verwaltet eurasischen Handel und ihre Produktdatenbank hat schon in der Vergangenheit dazu geführt, das Erscheinen von iPhone 7, den AirPods, neuen MacBooks oder kürzlich dem neuen iPad punktgenau vorherzusagen. Nun ist ein neues Produkt dort aufgetaucht: "Smartphone mit iOS 11". Nach dem Ausschlussverfahren haben nun findige französische Journalisten kombiniert, dass das iPhone SE in seiner zweiten Version auf den Markt kommt – und zwar schon im Mai. Dass das "Smartphone mit iOS 11" kein Flagship-Produkt sein wird, folgern sie aus den üblichen Erscheinungsterminen für diese Baureihen, die tradtionell im Herbst liegen. Insofern liegt der Launch eines neuen SE-Modells nahe. Fest steht, dass es zu den aufgeführten Modellnummern A1920, A1921, A1984, A2097, A2098, A2099, A2101, A2103, A2104, A2105 und A2106 noch keine Geräte von Apple gibt.

Zeitpunkt relativ realistisch
Für gewöhnlich tauchen in der besagten Datenbank unveröffentlichte Geräte auf, die innerhalb von etwa vier Wochen das Licht der Öffentlichkeit erblicken. Den ersten Vertreter der Serie hatte Apple am 21. März 2016 vorgestellt, auch der Zeitpunkt würde also ungefähr passen. Apple präsentiert wohl kaum ein neues Produkt kurz nach oder vor der WWDC, insofern wäre ein Termin um Mitte Mai realistisch. Eine Produktvorstellung auf der WWDC, auch dafür gab es ja schon Hinweise, wäre ebenfalls möglich, dafür liegt der Erscheinungszeitpunkt in der Datenbank allerdings recht früh. Schließlich achtet Apple darauf, offizielle Stellen mit hoher Transparenz möglichst spät zu informieren.


Nur wenig über neues Modell bekannt
Insgesamt liegt beim iPhone SE noch viel Spannung in der Luft, weil Apple es bei dem Folgemodell geschafft hat, die Entwicklung fast ganz zu verheimlichen. Alle bisher aufgetauchten Materialien dazu, wie ein angebliches Produktvideo scheinen eher von talentierter Fan-Hand gemacht zu sein, als wirklich aus den Geheimlaboren in Cupertino zu stammen. Fotoretuschen zeigen das Modell als kleingeratene Version des iPhone X, wogegen spricht, dass das SE als günstiges Einsteiger-Smartphone speziell für den asiatischen Markt gedacht war. Weitere Stimmen behaupteten, es werde gar keinen Nachfolger für das iPhone SE geben.

Kommentare

wein4tler18.04.18 13:13
Gekauft!
+3
jirjen18.04.18 13:15
„Schon“
0
macmuckel
macmuckel18.04.18 13:19
Hier auch!
0
Stefan-s18.04.18 13:21
Wo?
+1
Hot Mac
Hot Mac18.04.18 13:27
Cool, das würde mich freuen.
Mein SE ist zwar noch wie neu, aber irgendjemand wird es schon haben wollen.
Champagne for my real friends, real pain for my sham friends!
0
rene204
rene20418.04.18 13:35
Solange es keinen größeren Bildschirm bekommt... ist es gekauft. Falls es größer wird, bleibe ich noch bei meinem SE.
+5
Hot Mac
Hot Mac18.04.18 13:37
rene204

Ich auch!
Champagne for my real friends, real pain for my sham friends!
+2
JoMac
JoMac18.04.18 13:43
Es bleibt spannend!!

Interessant, dass Apple es wohl dieses Mal schafft, genaueres über ein iPhone geheim zu halten.
(Es sei denn es ist so geheim, dass es nie erscheinen wird )
+2
CAPTN HIRNI
CAPTN HIRNI18.04.18 14:34
Meines!
Tim Cook muss weg. Make Apple Great Again.
0
trw
trw18.04.18 14:42
rene204 & Hot Mac

Gegen einen (etwas) größeren Bildschirm als bei meinem aktuellen SE hätte ich gar nichts.
(das "randlose" des iPhoneX finde ich schon mal gar nicht so schlecht)

Nur Hauptsache die Gesamt-Abmessungen werden nicht (viel) größer als bisher**!!!!

**) bzw. bleiben zumindest unter denen der aktuellen iPhone 6/7/8/X
+8
cyberbutter
cyberbutter18.04.18 14:47
Würde ich kaufen!
BÄM!
+1
Deichkind18.04.18 15:20
Elf Modellnummern? Bisher gab es drei je Gerätegattung unabhängig von der Farbe.
+1
Mr BeOS
Mr BeOS18.04.18 15:37
Hot Mac
rene204

Ich auch!
Dann bleib ich auch bei Eurem SE.
http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei :-P
+1
pünktchen
pünktchen18.04.18 16:01
Deichkind
Elf Modellnummern? Bisher gab es drei je Gerätegattung unabhängig von der Farbe.

Von manchen Modellen gibt es auch vier Modellnummern. Jedenfalls sind elf deutlich zu viele für nur ein Gerät. Gibt ja noch einige andere Geräte von Apple die ein kleines Update ohne grosses Trara vertragen könnten.
+2
Hot Mac
Hot Mac18.04.18 16:29
Mr BeOS
Hot Mac
rene204

Ich auch!
Dann bleib ich auch bei Eurem SE.
Du bist und bleibst einer von uns.
Champagne for my real friends, real pain for my sham friends!
+2
LoMacs
LoMacs18.04.18 17:20
Ich war anfangs sehr verärgert über die Größe des neuen 6ers und habe sofort mit dem SE geliebäugelt. Dann hab ich mir doch das 7er besorgt und finde die Größe jetzt - perfekt. So kann's gehen.
+1
Hot Mac
Hot Mac18.04.18 17:24
LoMacs
So kann's gehen.
Geht auch anders: Hab das X gegen ein SE getauscht.
Meine Tochter hat sich gefreut.
Champagne for my real friends, real pain for my sham friends!
+2
Tomboman18.04.18 17:29
Es sind zu viele Modellnummern für nur ein Modell.
Ich glaube die anderen Nummern sind evtl HomePod oder neue Airport Station?
0
odi141018.04.18 17:36
trw
rene204 & Hot Mac

Gegen einen (etwas) größeren Bildschirm als bei meinem aktuellen SE hätte ich gar nichts.
(das "randlose" des iPhoneX finde ich schon mal gar nicht so schlecht)

Nur Hauptsache die Gesamt-Abmessungen werden nicht (viel) größer als bisher**!!!!

**) bzw. bleiben zumindest unter denen der aktuellen iPhone 6/7/8/X


So ist es!
+3
mazun
mazun18.04.18 17:58
Wenn das neue SE so wie auf den Bildern kommt, also mit großem Bildschirm und Notch, dann hat es eigentlich überhaupt nichts mehr mit dem 5er oder SE und dessen Design zu tun. Es wäre dann schlicht ein iPhone X Mini und damit wiederum interessant für mich.

Ein dritter Aufguss des alten 5er-Designs ist jedoch wahrscheinlicher und erklärt auch die fehlenden Leaks.
+1
Lefteous18.04.18 19:19
iPhone X Mini - halt‘s maul und nimm mein geld!
0
larsvonhier
larsvonhier18.04.18 19:22
A1984 finde ich sehr nett. Quasi ein easter egg in der Modellnummer.
Gekauft!!
+3
MarkInTosh19.04.18 11:14
rene204
Solange es keinen größeren Bildschirm bekommt... ist es gekauft. Falls es größer wird, bleibe ich noch bei meinem SE.

Der Screen darf ruhig größer werden, der Formfaktor aber nicht.

Wenn dann der Preis noch stimmt, bin ich nach vier Jahren Android ratzfatz wieder beim iPhone.
0
MarkInTosh19.04.18 11:17
Deichkind
Elf Modellnummern? Bisher gab es drei je Gerätegattung unabhängig von der Farbe.

Da sind auch die Nummern für iCar, iPool und iErlikör bei.

Gerüchte halt...
+1
MarkInTosh19.04.18 11:21
mazun
Ein dritter Aufguss des alten 5er-Designs ist jedoch wahrscheinlicher und erklärt auch die fehlenden Leaks.

Ein iPhone SE mit iPhone X-Technik im iPhone 5-Design würde ich sofort kaufen. Es braucht ja kein Notch bekommen, sondern einfach ein größeres, rechteckiges Display, denn schließlich fiele Touch ID ja weg.
+1
JoMac
JoMac19.04.18 13:04
larsvonhier
A1984 finde ich sehr nett. Quasi ein easter egg in der Modellnummer.
Gekauft!!
Gut bemerkt

A1984 Ist wahrscheinlich so groß wie ein Stecknadel-Kopf und wird unter die Haut implantiert
+1
sonnendeck20.04.18 07:35
wäre ja auch nicht unwahrscheinlich das Apple dies Jahr mit der Handy Vorstellung auf der WWDC und die Auslieferung im Aug/Sep anfängt, würde ja zu der Meldung passen das Samsung im Mai mit der Produktion der Bildschirme anfängt, das wären 3 Monate vor der Auslieferung....
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen