Apple präsentiert angeblich noch heute rotes iPhone 8

Das iPhone 8 soll heute eine rote Version bekommen und damit ein (Product)RED werden. Das geht aus internen Papieren des US-Mobilfunkanbieters Virgin Mobile hervor, die MacRumors zugespielt wurden. Darin steht, dass das Charity-Modell zu Gunsten der Initiative Global Fund heute, mindestens aber diese Woche per Pressemitteilung angekündigt werden soll. Dabei bleibe unklar, ob es sofort verfügbar sein werde und erst später im April ausgeliefert werden könne.


Der für gewöhnlich gut unterrichtete Bloomberg-Redakteur Mark Gurman twitterte auf Grund des Gerüchts, dass es in der Tat dieser Woche so weit sein könne.

Im März 2017 kamen die (Product)RED-Versionen des iPhone 7 heraus. Es wird vermutet, dass Apple die 8er-Modelle auf Grund des Quartalswechsels erst ab April verkaufen will. Das dritte fiskalische Quartal Apples ist meist etwas schwächer als andere.

Goldenes iPhone X
Ein weiterer Bericht erwähnte ein goldenes iPhone X. Das Gerücht hatte besagter Gurman Mitte März aufgebracht. Auch vor dem Erscheinen des Modells erwähnten Berichte schon Blush Gold, doch die Farbe fehlte beim Launch. Es ist durchaus möglich, dass Apple alle neuen Farben gemeinsam in einer Mitteilung präsentiert.

Seit 11 Jahren gegen AIDS
Apple unterstützt Global Fund mit (Product)RED-Produkten bereits seit 11 Jahren, auf einer eigenen Seite kann man alle Charity-Produkte sehen. Die Initiative finanziert weltweit Programme in erster Linie gegen AIDS, seit einigen Jahren auch gegen Tuberkulose und Malaria. Nach eigenen Angaben sind momentan 11 Millionen Menschen in HIV-Therapie über die Initiative.

Kommentare

petersilie
petersilie09.04.18 10:12
Geschafft! Dann können ja jetzt endlich die Vorbereitungen für den Mac Pro beginnen...
+2
torgem09.04.18 10:15
Sabber...!
Rotes 8er plus Watch Band red
AAPL: halten - reflect-ion.de
0
Dayzd09.04.18 10:31
Die rote Farbe vom iPhone 7 sieht einfach gut aus. Schön, dass Apple auch das iPhone 8 Red rausbringt.
0
iG3eVeRlasting
iG3eVeRlasting09.04.18 10:39
Warum nicht gleich bei Release ein phone in red?
0
ronny332
ronny33209.04.18 10:39
petersilie
Geschafft! Dann können ja jetzt endlich die Vorbereitungen für den Mac Pro beginnen...

Warum man für so einen Kommentar einen Daumen runter vergibt, geht mir nicht in den Kopf. Klar, off-topic, aber ich musste schmunzeln und teile bis zu einem gewissen Punkt die "Kritik" .
iG3eVeRlasting
Warum nicht gleich bei Release ein phone in red?

Ein Produkt, dass eigentlich ein Jahr lang ohne Updates auf dem Markt sein muss, kann man so zumindest etwas "auffrischen" und bringt es damit auch noch "aus Versehen" wieder in die Medien.
+3

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen