Apple gibt watchOS 4.2 frei

Anstatt einen großes Update-Abend zu veranstalten, wie es in der Vergangenheit bei .x-Releases oft der Fall war, lässt Apple diesmal die Systemupdates nach und nach eintröpfeln. Am Samstagmorgen erschien iOS 11.2, gestern Abend dann tvOS 11.2 - und soeben tauchte die Benachrichtigung für watchOS 4.2 auf. Für den Mac gibt es aber wohl kein Update. Dies lässt sich an einer Aufstellung im Entwicklerportal ablesen. Dort ist watchOS 4.2 bereits unter "Releases" aufgeführt, macOS 10.13.2 High Sierra hingegen noch unter "Featured Downloads". Da Apple die Liste meistens auf einen Schlag aktualisiert, bedeutet dies, noch länger auf das macOS-Update warten zu müssen. Auf diese Weise konnte man auch gestern Abend erkennen, dass lediglich tvOS erscheint, jedoch kein weiteres Betriebssystem aktualisiert wird.

Apple nennt in der Updatebeschreibung von watchOS 4.2 keine konkreten Verbesserungen. Bekannt ist allerdings, dass Apple Unterstützung für Apple Pay Cash hinzufügte. Der Dienst steht seit heute offiziell in den USA zur Verfügung und ermöglicht direkte Überweisungen zwischen Nutzern von Apple Pay. Die neue Version von watchOS bringt zudem zwei Fehlerbehebungen mit, wie schon in der Betaphase bekannt wurde. Automatisches Anmelden im iTunes Store funktioniert nun zuverlässig, außerdem korrigierte Apple ein Problem mit falscher Icon-Darstellung von Apps. Manchmal waren anstatt der App-Icons nur Platzhaltergrafiken zu sehen - allerdings ein eher selten auftretendes Problem.

Laden und installieren lässt sich watchOS 4.2 wie immer über die Watch-App auf dem iPhone. Dort ist das Update im Menüpunkt "Allgemein" zu finden. Erforderlich ist, die Apple Watch mit einem kabellosen Netz verbunden und mindestens auf 50% aufgeladen zu haben. Falls dies nicht der Fall ist, verweigert der Installer die Arbeit. Die neue Version watchOS lässt sich auf allen drei Generationen der Apple Watch betreiben.

Kommentare

AMThie
AMThie05.12.17 19:41
Haben wir nicht 4  Watch Generationen?
Series „0“
Series 1
Series 2
Series 3
+1
fliegerpaddy05.12.17 19:42
Dann vermutlich mit 25 Stunden pro Tag im 13. Monat?
+3
deus-ex05.12.17 20:03
AMThie
Haben wir nicht 4  Watch Generationen?
Series „0“
Series 1
Series 2
Series 3
1 und 2 sind die gleiche Generation nur mit Unterschiedlichen Ausstattung (GPS, 50m Wasserdicht)
+4
AMThie
AMThie05.12.17 21:02
deus-ex
1 und 2 sind die gleiche Generation nur mit Unterschiedlichen Ausstattung (GPS, 50m Wasserdicht)
Ja, schon klar. Aber sind das nicht 2 Verschiedene Generationen?
-2
Blue-Berry
Blue-Berry05.12.17 23:53
deus-ex
AMThie
Haben wir nicht 4  Watch Generationen?
Series „0“
Series 1
Series 2
Series 3
1 und 2 sind die gleiche Generation nur mit Unterschiedlichen Ausstattung (GPS, 50m Wasserdicht)

Sind nicht 0 und 1 die gleiche Generation? Bzw. wurde nicht die nullte in die erste umbenannt, als die 2. kam?
Quod erat demonstrandum
+1
Bitsurfer06.12.17 00:43
AMThie
Haben wir nicht 4  Watch Generationen?
Series „0“
Series 1
Series 2
Series 3
Das iPhone X (ten) ist auch nicht die 10te Version weil es nie ein iPhone 2 gab.
Grübelgrübel.
0
deus-ex06.12.17 06:05
Blue-Berry
deus-ex
AMThie
Haben wir nicht 4  Watch Generationen?
Series „0“
Series 1
Series 2
Series 3
1 und 2 sind die gleiche Generation nur mit Unterschiedlichen Ausstattung (GPS, 50m Wasserdicht)
Sind nicht 0 und 1 die gleiche Generation? Bzw. wurde nicht die nullte in die erste umbenannt, als die 2. kam?

Nein. Series 1 besitz einen Dual Core S1 Chip (S1P) und Series 2 besitzt den S2 Chip während die Series „0“ den Single Core S1 Chips besitzt.

https://en.wikipedia.org/wiki/Apple_Watch
0
deus-ex06.12.17 06:06
AMThie
deus-ex
1 und 2 sind die gleiche Generation nur mit Unterschiedlichen Ausstattung (GPS, 50m Wasserdicht)
Ja, schon klar. Aber sind das nicht 2 Verschiedene Generationen?

Nein. Weil das vom SOC her die gleichen Uhren sind und gleichzeitig rauskamen.
0
Joerg271
Joerg27106.12.17 06:48
Also ich habe das Gefühl, das meine AppleWatch der Serie 0 jetzt wieder flüssiger läuft und reagiert.
Auch die Apps starten schneller....
+7
svenhalen
svenhalen06.12.17 07:58
Joerg271

Der erste brauchbare Kommentar hier...
+5
svenhalen
svenhalen06.12.17 08:02
Das Thema mit den Platzhalter Grafiken kenne ich. Hatte auch fast immer mind. eine.

Meine Kartenapp hat sich vor ner Weile abgeschossen und ist auch durch das Update nicht wieder da. Das Icon sieht so aus, als wäre es gerade bei 5% Installationsfortschritt.

Weiß jemand Rat außer Zurücksetzen?
0
svenhalen
svenhalen06.12.17 08:05
svenhalen

Kommando zurück. Während ich den letzten Kommentar geschrieben hab, hat sich die Installation abgeschlossen. Hat wohl doch das Update wieder angestoßen. Hat nur gedauert
0
MLOS06.12.17 08:48
Ich habe ja die allererste Apple Watch von 2015; Ich finde sie ist kaum noch zu gebrauchen;)
0
Joerg271
Joerg27106.12.17 09:53
MLOS

Diese AppleWatch habe ich auch und bei mir läuft es Gefühlsmäßig flüssiger....
+1
marcel15106.12.17 10:53
Joerg271

Ich hatte auch die erste Watch und bin jetzt zur Series 3 gewechselt. Jetzt macht es Spaß die Watch zu benutzen. Echt krasser Unterschied.
0
Joerg271
Joerg27106.12.17 11:05
marcel151

Ok...zu der Serie 3 kann ich nichts sagen, da ich diese nicht habe.

Ich habe von der Serie 0, die Edelstahl gekauft und das war mit 700 Euro schon etwas teuer.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich nochmal die Edelstahl hole oder doch Aluminium (Schwarz).

Früher war die Qualität der Alu-Version nicht so klasse....wie sieht es mit der aktuellen AppleWatch aus?
0
marcel15106.12.17 11:07
Joerg271
marcel151
Ich habe von der Serie 0, die Edelstahl gekauft und das war mit 700 Euro schon etwas teuer.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich nochmal die Edelstahl hole oder doch Aluminium (Schwarz).

Bei mir das gleiche, auch Edelstahl. Ich habe nun in den sauren Apfel gebissen und mir nochmal Edelstahl geholt. Die Alu-Version gefällt mir einfach nicht.
0
Joerg271
Joerg27106.12.17 11:21
marcel151

Ich überlege eher die Alu in Schwarz zu kaufen, statt in Silber...da gefällt mir die Edelstahl auch besser.

Aber da meine AppleWatch wieder flüssiger läuft, als vorher mit 11.0 oder .1, werde ich eventuell bis zur Serie 4 abwarten, falls diese im kommenden Jahr kommt..😊
0
marcel15106.12.17 11:26
Ja das macht Sinn. So blöd es klingt, auch die Series 3 ist bald schon wieder "alt".
0
jeti
jeti07.12.17 07:54
WatchOS 4.2 und der Akku ist länger, oder war es dicker?

Spaß beiseite seit dem Update auf WatchOS 4.2 scheint alles
deutlich energieeffizienter zu laufen und ich komme mit einer Akkuladung deutlich weiter.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen