Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Apple: Boot Camp 2.1 veröffentlicht

Apple hat soeben neue Versionen von Boot Camp für Windows XP, Windows Vista 32 Bit und Windows Vista 64 Bit veröffentlicht. In der Updatebeschreibung weist Apple darauf hin, dass die Aktualisierung dringend erforderlich ist, wenn der Anwender den dritten Service Pack von Windows XP installieren möchte. Ansonsten hält Apple sich wie gewohnt sehr vage und spricht von allgemeinen Verbesserungen, die Kompatibilität und Stabilität verbessern sollen. Die neuen Versionen sind zwischen 215 und 233 MB groß.

Weiterführende Links:

Kommentare

Khamel
Khamel24.04.08 22:43
Endlich ist es draußen (64 Bit) Hab schon ewig und drei Jahre darauf gewartet.
0
apfelnase
apfelnase24.04.08 22:46
Warum kommt das nicht über die Softwareaktualisierung? BootCamp gehört doch zu Leopard ...
immer eine nasenlaenge voraus ...
0
WaLn
WaLn24.04.08 22:48
smoerkels
Weils ne .exe ist, die unter Windows installiert werden muss.
Vor der Installation von SP3 oder danach?
0
WaLn
WaLn24.04.08 22:51
Nachtrag: Ich hätte mal genau lesen sollen, was da bei Apple steht, man muss es vor der Installation von SP3 installieren
0
MacMarco Pro
MacMarco Pro24.04.08 22:51
Heißt das, es gibt Vista 64Bit Treiber für mein MacBook Pro ?
Melosine: Kraweel, kraweel! Taub-trüber Ginst am Musenhain, trüb-tauber Hain am Musenginst: kraweel, kraweel!
0
realityking24.04.08 22:54
Und was ist mit einer slipstream CD? Schon jemand probiert?
0
firlefranz24.04.08 23:11
Mal so rein aus Neugier gefragt: Was würde es mir bringen, ein 64bit Windoof aufzuspielen? Merke ich das bei irgendeiner Anwendung bzw. bei Spielen (ich mach eigentlich eh nix anderes, außer unter XP zu spielen).
0
detto24.04.08 23:13
Nein.
0
Bueno
Bueno24.04.08 23:14
mh, um das nutzen zu können, müsste ich XP erstmal installieren können...

Es hatte mit der BootCamp Beta schonmal funktioniert, seit Leopard bekomme ich Windows mit der selben CD nicht installiert..
0
firlefranz24.04.08 23:15
Mein Macbook Pro hat sich auf heftig gegen XP gewehrt. Die 4. Installation war erfolgreich. Vorher lief gar nix. Auf dem iMac gab es hingegen keinerlei Probleme.
0
Gooch
Gooch24.04.08 23:34
mutti Mach DAs Internet an!
life is better in racesuits
0
locoFlo24.04.08 23:40
Ist denn diesmal das Trackpad-klicken hinzugefügt worden?
Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC
0
Eldorado54624.04.08 23:43
Ist denn das SP3 schon draussen?
0
Bewermeier
Bewermeier24.04.08 23:46
Ab 29.04.
0
Bewermeier
Bewermeier24.04.08 23:47
... via Download.
0
DesertFOX
DesertFOX24.04.08 23:56
Sehr interessant, hab das SP3 seit gestern installiert und auch mit dem BootCamp 2.0 keinerlei Probleme gehabt. Jetzt ist eben 2.1 drauf, auch problemlos . Das Touchpad-Klicken geht zumindest auf meinem MacBook aber nicht in XP
0
noreason4nothing
noreason4nothing25.04.08 00:25
lol das is ja wie ein traum

wollte gerade vorm schlafen gehen nochmal gucken ob es was neues zu 15.5.3 gibt, da ich gehofft habe, dass dort bootcamp geupdated wird. Aus Erfahrung weiß ich jedoch, dass um diese Uhrzeit nur selten was neues hier steht.. und dann so ein knaller:)
0
noreason4nothing
noreason4nothing25.04.08 00:43
naja.. der fehler beim bootvorgang mit der "unrecognized boot table" ist noch immer nicht weg.. aber war ja eh nur ein Treiberupdate. Ich hoffe mal, dass man bei 10.5.3 den Bootcamp Assistenten updatetd damit dieser Fehler gar nichtmehr auftaucht..
0
seek25.04.08 06:55
seit dem installieren des SP3 geht das XP nicht mehr. andauernde neustarts, den bluescreen kann ich nicht abesen, das geht zu schnell. macbook und das apple update vrher installiert.#


also finger weg. vielleicht kommt noch was nach
0
SK8T25.04.08 06:56
was fürn scheiß!
Ne Aktualisierung für Mac OS X wäre VIEL nötiger! Denn momentan führt das anlegen einer Windows Partition durch den Boot Camp Assistent zum Kernel Panic und kaputter Zuordnungstabelle (10.5.2)
0
Hoschi25.04.08 06:56
Oops. Ich habe das SP3 schon ewig drauf. Ohne Probleme
0
deepblue
deepblue25.04.08 07:12
Wie installiert man das Update von Boot Camp?

Habe ein einen iMac 20 Zoll gekauft und Boot Camp war schon vorinstalliert.

Einfach Boot Camp Update 2.1 for Windows XP Datei herunterladen und ausführen ???


Wo bekommt man das SP3 für Windows XP zum download?
0
sigma225.04.08 07:25
SK8T
Aber nur bei Dir. Ich habe gestern ohne Probleme auf zwei iMacs Windows XP mittels Bootcamp installiert und keine Kernelpanic. Alles läuft Natürlich auch mit SP3.
0
Eldorado54625.04.08 08:58
deepblue
Boot Camp Update in Windows installieren (ist ja eine .exe-Datei).
Wo man das Update bekommt, weiss ich auch nicht genau. Wird wohl dann aber schnell im Netz zu finden sein, bei microschrott oder so..
0
ToterRobi25.04.08 09:06
Wird das Lüfterproblem bei MacBooks ( Pro's ) mit 2.1 mal gelöst?
Sprich, dass der nicht immergleich auf 100% aufdreht wenn man mal ein Spiel startet.
0
ratti
ratti25.04.08 09:42
> Was würde es mir bringen, ein 64bit Windoof aufzuspielen?

Ein 32-Bit-Betriebssystem ist auf Intel-Prozessoren limitiert auf 4 Gigabyte RAM. Alle. Linux, Mac OS, Windows.
Ein 64-Bittiges hat dieses Problem nicht. Dem durchschnittlichen iTunes-User ist das Latte, der Photoshop-Profi hat ein echtes Problem (deswegen ist es auch ein Debakel, das CS4 für Mac nur 32bittig erscheint)

Bei anderen Anwendungen ist die Performance zwischen 32 und 64 Bit wechseln, 64 Bit können durchaus lahmer sein als 32, aber diese Differenzen sollten marginal sein.

0
Torsten Goltz
Torsten Goltz25.04.08 10:31
das update lässt sich bei mir nciht installieren. er meldet, das eine komponente nicht vorhanden sei, oder sowas.
0
Eric
Eric25.04.08 10:55
Ich habe auch die aktuelle BootCamp Version istalliert - soweit, so gut. Leider gibts wohl ein Problem mit SP3 für WinXp, der Rechner startet nach dem "WinXp Begrüssungsbildschirm" jedes mal neu - schon gut 20x. Hat jemand eine Idee, was ich da tun könnte?
0
Hoschi25.04.08 13:05
Eric
schon mal in einem Windowsforum nachgefragt?
(ist nicht trollig gemeint)
0
Granini25.04.08 14:25
Also Bootcamp ließ sich bei mir problemlos über das Apple Software Update unter Windows updaten.
0
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.