AirPods Studio unmittelbar voraus? Hinweise verdichten sich

Apple veranstaltete diesen Herbst zwar schon drei Online-Events samt Hardware-Ankündigungen – doch wenige Wochen vor Weihnachten soll laut anhaltenden Gerüchten immer noch nicht Schluss sein mit Neuvorstellungen im Jahr 2020. Das Unternehmen plant demzufolge, heute eine weitere Neuheit zu veröffentlichen. Entsprechend wird wild darüber spekuliert, was das Unternehmen so kurz vor Weihnachten auf den Markt bringen könnte. Während zunächst eine leistungsstärkere Version des Apple TV 4K samt neuem Gaming-Schwerpunkt als mögliche Option galt, sieht es inzwischen mehr nach einem Over-Ear-Modell der AirPods aus.


Viele Hinweise auf heutige Veröffentlichung
Für das als „AirPods Studio“ bekannte Highend-Modell sprechen mehrere Hinweise. Bloomberg-Experte und Tech-Leaker Mark Gurman beispielsweise verlinkte via Tweet kürzlich zwei ältere Artikel über neue Apple-Kopfhörer – inklusive Vermerk zu den AirPods Studio. Zusätzlich zu den Links enthält die Twitter-Meldung die Bemerkung: „Apple plant nach wie vor, einen Highend-Kopfhörer mit Noise-Canceling und Over-Ear-Design anzukündigen“. Der Zeitpunkt des Tweets deutet darauf hin, dass eine Veröffentlichung unmittelbar bevorstehen könnte.

Leaker L0vetodream deutete bereits im November eine „Weihnachtsüberraschung“ von Apple an, die „gut für den Winter“ sei. Der recht kryptische Tweet lässt Raum für weitreichende Spekulationen. Da man einen Over-Ear-Kopfhörer mit etwas Fantasie auch als eine Art Winter-Ohrenschützer vor niedrigen Temperaturen sehen kann, passt der Tweet zu den jüngsten Gerüchten rund um die AirPods Studio. Hinzu kommt eine Meldung von AppleTrack, die ebenfalls von einer möglichen Vorstellung der neuen Kopfhörer am heutigen Dienstag spricht.

Auch iOS 14.3 birgt Hinweise auf AirPods Studio
Ein zusätzlicher Hinweis auf die AirPods Studio stammt von Apple selbst. Die Betaversion von iOS 14.3 enthält ein neues Kopfhörer-Icon, das sich auf die neuen Studio-Modelle beziehen könnte. Da die Beta-Testphase mitten im Gange und eine Veröffentlichung von iOS 14.3 noch vor Weihnachten möglich ist, wäre es eine gute Gelegenheit für Apple, auch die AirPods Studio (die wahrscheinlich iOS 14.3 voraussetzen) zeitnah auf den Markt zu bringen.

Kommentare

iMan
iMan08.12.20 12:48
Puh, fände ich enttäuschend, wenn statt neuem ATV nur diese Kopfhörer kommen.
Always look on the bright side of life!
+4
Tirabo08.12.20 12:59
Manche hofften sogar auf neue Macs.
0
becreart
becreart08.12.20 13:09
Das wäre ja noch ein tolles Geschenk.

iMac: was erwartest du bi der Video Stream Box noch mehr als 4k?
0
Rocco6908.12.20 13:12
iMan
Puh, fände ich enttäuschend, wenn statt neuem ATV nur diese Kopfhörer kommen.
Ist ein neues ATV überhaubt notwendig? Mittlerweile ist doch auf jedem neuen TV appleTV installiert.... ich denke Apple will so mehr Masse erreichen!
+1
iBert08.12.20 13:13
14:00 Uhr sind wir Schlauer. Die Einen werden jubeln, die Anderen werden seufzen. Same procedure as every year....
Objektiv ist relativ, subjektiv gesehen.
+1
iMan
iMan08.12.20 13:17
becreart
iMac: was erwartest du bi der Video Stream Box noch mehr als 4k?

Naja, das aktuelle Modell ist schon drei Jahre alt. Preislich finde ich das auch viel zu teuer für so eine alte Hardware. Ist bei mir auch eher ein persönlicher Wunsch muss ich noch dazusagen, weil ich noch ein ATV 4 hab von 2015 und vor kurzem erst auf einen 4K-TV umgestellt habe . Dann heißt es wohl weiter warten, was jetzt auch nicht so schlimm ist.

Wenn man den Gerüchten glauben mag, soll ja der Kopfhörer preislich auch in einer eigenen Liga spielen.
Always look on the bright side of life!
+2
becreart
becreart08.12.20 13:22
iMan
Wenn man den Gerüchten glauben mag, soll ja der Kopfhörer preislich auch in einer eigenen Liga spielen.

Wie meinst du das? Ich hoffe mit meinen B&o H7 zu ersetzten – also rechne ich mit 499-699$
+1
z3r0
z3r008.12.20 13:23
Rocco69
Ist ein neues ATV überhaubt notwendig? Mittlerweile ist doch auf jedem neuen TV appleTV installiert.... ich denke Apple will so mehr Masse erreichen!

Installiert ist da eher die AppleTV App, was wiederum nur ein einzelner Bestandteil eines AppleTVs ist.
Das kann ja wesentlich mehr als nur AppleTV App Streaming.
(HomeKit Steuerzentrale, Apple Arcade, iCloud Fotos, Plex, Waipu.tv, Zattoo usw, um nur ein paar zu nennen)

Ich fände eine Neuauflage ebenfalls gut!
+1
marcel15108.12.20 13:24
iMan
Puh, fände ich enttäuschend, wenn statt neuem ATV nur diese Kopfhörer kommen.
Ich hoffe auch auf ein neues Apple TV.
+1
iMan
iMan08.12.20 13:26
Rocco69
Ist ein neues ATV überhaubt notwendig? Mittlerweile ist doch auf jedem neuen TV appleTV installiert.... ich denke Apple will so mehr Masse erreichen!

Wenn ich mir so die Software von Smart TVs anschaue, ja. Zudem was Updates angeht mit neuen Funktionen, sind die ebenfalls nicht dafür bekannt, lange eine Unterstützung zu bekommen. Zudem hat ja das ATV im Apple-Kosmos auch Vorteile was HomeKit (Hub-Funktion) angeht.
Always look on the bright side of life!
+1
Urkman08.12.20 13:26
Was zum Thema Apple TV:


Und ich denke, der lag schon öfter richtig...
0
iMan
iMan08.12.20 13:31
becreart
Wie meinst du das? Ich hoffe mit meinen B&o H7 zu ersetzten – also rechne ich mit 499-699$

Oh ok. Dann bist du schon nah dran. War etwas von 599$ die Rede.
Always look on the bright side of life!
+1
Manuel01018008.12.20 13:36
Man sollte nicht vergessen, dass man auf dem ATV auch in der AppleTV-App Streamingdienste verbindet, also Disney+, Prime etc und hats in einer App.

Keine Ahnung, ob das woanders auch so ist. Ich glaube nicht.
+1
Renne08.12.20 13:37
becreart

Es wäre total super, wenn du dein schwarz blinkendes Profilbild gegen ein statisches tauschen könntest. Das macht mich schon länger total ralla
0
becreart
becreart08.12.20 13:43
Renne
becreartEs wäre total super, wenn du dein schwarz blinkendes Profilbild gegen ein statisches tauschen könntest. Das macht mich schon länger total ralla

ah, bei mir funktioniert das gif gar nicht
0
stepa9908.12.20 13:43
Wenn Apple dann nach einiger Zeit, das laute Musikhören ebenso beschränkt, wie mit den neuen iOS und iPad OS Versionen, dann gute Nacht. Im Moment geht dieser Userzwang tierisch auf den Wecker!
+3
Renne08.12.20 13:46
becreart

Auf dem iPhone in der kleinen App schon.
Bislang habe ich hier jahrelang ohne Account mitgelesen, vor einiger Zeit war ich kurz davor nur einen Account zu erstellen um dich darum zu bitten
+2
becreart
becreart08.12.20 13:56
Renne
becreartAuf dem iPhone in der kleinen App schon.
Bislang habe ich hier jahrelang ohne Account mitgelesen, vor einiger Zeit war ich kurz davor nur einen Account zu erstellen um dich darum zu bitten

ich dachte ich hätte es eben schon lange geändert, aber gibt wohl 2 bilder die zu ändern sind – jetzt sollte es nicht mehr so stören
0
LoCal
LoCal08.12.20 14:14
Urkman
Was zum Thema Apple TV:


Und ich denke, der lag schon öfter richtig...

Naja, seine Trefferquote ist in letzter Zeit eher gesunken: .
Man muss ihm aber zugute halten, dass er keinen verschwurbeltes Zeugs twittert.
Ich hab zwar keine Lösung, doch ich bewundere dein Problem
+1
Scrembol
Scrembol08.12.20 14:23
LoCal
Urkman
Was zum Thema Apple TV:


Und ich denke, der lag schon öfter richtig...

Naja, seine Trefferquote ist in letzter Zeit eher gesunken: .
Man muss ihm aber zugute halten, dass er keinen verschwurbeltes Zeugs twittert.

Naja und die, die stimmen sind dermaßen allgemein gehalten "nächstes Jahr kommen neue iPhones" oder "im November kommen ARM Macs" NACHDEM Apple selbst die ARM Macs für Ende 2020 angekündigt hat. Da wäre auch jeder Blinde mit Krückstock drauf gekommen.
Mein Album WAY HOME - Eric Zobel ab sofort streamen! iTunes, YouTube, Spotify uvm.
0
Seppovicz08.12.20 14:37

Da ist der Kopfhörer 549$
+1
Polc1
Polc108.12.20 14:37
Jetzt ist es zumindest raus: AirPods Max sind es!

Für schlappe 549 US-Dollar - aber mit Digital Crown und in schicken Farben. Bin überrascht, dass das Case nicht noch zusätzliche 200 US-Dollar kostet!?!? ***lol***
-1
Metty
Metty08.12.20 14:37
Scrembol
Da wäre auch jeder Blinde mit Krückstock drauf gekommen.

Ich weiß Du meinst es humorvoll, aber diese Sprachwendung impliziert, dass ein Blinder mit Krückstock weniger intelligent ist als andere. Auch auf die Gefahr hin auf etwas zu viel "political correctness" zu drängen, solche Formulierungen prägen das Bild von behinderten Menschen in der Öffentlichkeit.
Ich bin etwas sensibel bei solchen Formulierungen. Meine Frau ist blind und Du glaubst nicht was eine blinde Person heute so alles können muss, um gut durchs Leben zu kommen. Natürlich benutzt sie den Mac mit VoiceOver.
0
flx123flx08.12.20 14:37
Es ist offiziell!

https://www.apple.com/newsroom/2020/12/apple-introduces-airpods-max-the-magic-of-airpods-in-a-stunning-over-ear-design/
+1
Urkman08.12.20 17:38
LoCal
Urkman
Was zum Thema Apple TV:


Und ich denke, der lag schon öfter richtig...

Naja, seine Trefferquote ist in letzter Zeit eher gesunken: .
Man muss ihm aber zugute halten, dass er keinen verschwurbeltes Zeugs twittert.

Na, da hatte er aber doch wieder Recht
0
LoCal
LoCal08.12.20 19:01
Urkman
LoCal
Urkman
Was zum Thema Apple TV:


Und ich denke, der lag schon öfter richtig...

Naja, seine Trefferquote ist in letzter Zeit eher gesunken: .
Man muss ihm aber zugute halten, dass er keinen verschwurbeltes Zeugs twittert.

Na, da hatte er aber doch wieder Recht

Ist schon 2021?
Ich hab zwar keine Lösung, doch ich bewundere dein Problem
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.