Forum>Hardware>Fortsetzung: Warten auf die M1 Macs

Fortsetzung: Warten auf die M1 Macs

Bennet_aType07.12.2010:52
Moin!

Der vorherige Thread ist ja, durch unangebrachtes Verhalten eines Users, geschlossen worden.
Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass viele (mich eingeschlossen) die Leidenschaft haben, ihre Bestellung genauestens zu verfolgen. Daher sehe ich diesen Thread durchaus als angebracht.

Meine erwarteten Specs:

MBA in der Grundausführung
Space Grey

Bestellt am 23.11.
Erwartet 07.12. - 14.12.

Seit heute nacht/morgen - Versand wird vorbereitet.

Ich weiß, der Großteil an Vermutungen hier besteht aus Erfahrungsberichten und kann nicht garantiert werden, aber mal ehrlich, mir macht es Freude, mich hier auszutauschen und die Vorfreude durch gemeinsames Warten auszuhalten.

Alsoo....

Was denkt ihr, wann ändert sich der Status? Erfahrungen in der aktuellen Situation?
+4

Kommentare

MGM Strausberg24.12.2009:56
Ich habe gestern mein MBA 16/512 von MacTrade erhalten uns lege es zunächst unter den Weihnachtsbaum.

Man darf sich durchaus selbst zu Weihnachten beschenken.

Ich wünsche allen die noch auf Ihre Bestellung warten viel Geduld und anschließend viel freude damit.

Frohe Weihnachten!
+1
Frank Tiger
Frank Tiger24.12.2010:16
Nach 6 Wochen habe ich gestern endlich mein Macbook Air 16GB / 1TB erhalten. Nach den Update auf macOS 11.1 hat die Migration vom Backup meines alten Macbook Pro M2012 geklappt. Das meiste läuft. Leider startet das Scanner-Dienstprogramm von Apple für den HP Laserjet MFP M277dw nicht. Ein Treiber-Update über die „HP Easy Start“-App hat nichts gebracht. Kennt jemand das Problem und weiß, wie man das lösen kann?
0
fams
fams24.12.2011:31
Soeben bei Profihardware.com einen Mini M1 8/256 bestellt, angeblich liegt er beim Distributor, Lieferung soll in 14 Tagen sein.

Dazu kommt von Aliexpress aus China eine Dockingstation mit SSD-Bay (Hagibis USB-C Hub with SATA Hard Drive Enclosure). Die war just als ich sie bestellen wollte ganz neu auch in der silbernen Variante für den neuen M1 Mini erhältlich.
Die 2TB MX500 SSD von Mediamarkt dafür kommt heute als erstes...
0
macbacchi24.12.2011:33
am 1.12. ein MBA 16 GB /1 TB bestellt. gestern geliefert von DHL.

angedroht von Apple war der 4.1.21

bestellung über den apple store vor ort.
0
mikeboss
mikeboss24.12.2011:39
https://support.apple.com/kb/DL1888
Frank Tiger
Nach 6 Wochen habe ich gestern endlich mein Macbook Air 16GB / 1TB erhalten. Nach den Update auf macOS 11.1 hat die Migration vom Backup meines alten Macbook Pro M2012 geklappt. Das meiste läuft. Leider startet das Scanner-Dienstprogramm von Apple für den HP Laserjet MFP M277dw nicht. Ein Treiber-Update über die „HP Easy Start“-App hat nichts gebracht. Kennt jemand das Problem und weiß, wie man das lösen kann?
0
Metti
Metti24.12.2016:31
fams
Dazu kommt von Aliexpress aus China eine Dockingstation mit SSD-Bay (Hagibis USB-C Hub with SATA Hard Drive Enclosure). Die war just als ich sie bestellen wollte ganz neu auch in der silbernen Variante für den neuen M1 Mini erhältlich.

Das Gehäuse gefällt mir.
Allerdings scheint die Geschwindigkeit die Möglichkeiten des MacMini aus zu bremsen
"Die übertragung geschwindigkeit von anschluss U festplatte/festplatte kann bis zu 200 Mt/s"
Mit der Vermutung, dass "200Mb/s" "200Mb/s" sein sollen.
Mac Mini: USB 3.1 Gen 2 (bis zu 10 Gbit/s)

Kennt jemand ein Gehäuse, das deutlich schneller ist?
Selbst günstige SSD schaffen knapp 500MB/s.
0
piik
piik27.12.2000:28
Sodele, mich ewigen Zweifler am M1 hat es jetzt doch erwischt: Ich will sehen, wie die laufen
Hab heute ein MBA 8/256 bei Apple direkt bestellt. Lieferung voraussichtlich 19-26.1.2021
Bin gespannt, wann es kommt und wie es rennt.
0
marm27.12.2000:31
piik
Sodele, mich ewigen Zweifler am M1 hat es jetzt doch erwischt: Ich will sehen, wie die laufen
Wishful thinking
0
piik
piik27.12.2000:34
marm
Wishful thinking
Oder thinkful wishing
0
iRadio28.12.2015:49
iRadio
MBP 16GB RAM, 512GB SSD
Am 24.11. bei Jessen Lenz (Macatcampus) bestellt. Bis jetzt gibt es noch keine Infos zur Lieferung.

Endlich eine Versandbestätigung bekommen .
(Finde es ja interessant, dass ich für den zitierten Beitrag ein Downvote bekommen habe )
+1
fliegerpaddy
fliegerpaddy28.12.2017:09
Ja, irgendwer hat hier Spaß daran, den ganzen Tag systematisch seinen/ihren Daumen runter zu verteilen. Mach Dir nichts draus und freue Dich auf den Mac. Jetzt sollte es schnell gehen (wenn er schon versendet wurde und nicht nur die Versanddaten eingegangen sind).
0
Tirabo29.12.2009:11
Nach langem Warten soll nun heute endlich der Mac Mini M1 (16GB, 2TB) zugestellt werden.

Leider hat es vor Weihnachten mit der Zustellung nicht mehr geklappt, bei den derzeitigen Bedingungen kein Wunder.

Bestellbestätigung war am 23.11. bei Cyberport.
Jetzt fehlt nur noch die Magic Mouse in Grau und die Tastatur.
Wer hätte gedacht, dass gerade die Maus die längste Lieferzeit seit der Bestellung hat und sich immer weiter verzögert? Stand heute soll sie jetzt sogar erst Ende Januar kommen!

Die Tastatur mit Ziffernblock in Grau lässt auch noch auf sich warten und soll Anfang Januar geliefert werden.
+1
fliegerpaddy
fliegerpaddy29.12.2009:53
Ich will Dir nicht die Vorfreude rauben, aber die Magic Mouse 2 hat eine grottenschlechte Bluetooth-Verbindung zum Mac Mini. Ich habe gestern bei Aldi spontan eine Kabelmaus gekauft und hoffe auf ein Software-Update. Es ist toll, eine Maus endlich benutzen zu können, ohne alle paar Minuten einen Aussetzer zu haben Trackpad 1 und Tastatur laufen übrigens tadellos. Die Maus lief am MacBook vorher auch bestens.
0
Tirabo29.12.2010:17
fliegerpaddy
Ich will Dir nicht die Vorfreude rauben, aber die Magic Mouse 2 hat eine grottenschlechte Bluetooth-Verbindung zum Mac Mini. Ich habe gestern bei Aldi spontan eine Kabelmaus gekauft und hoffe auf ein Software-Update. Es ist toll, eine Maus endlich benutzen zu können, ohne alle paar Minuten einen Aussetzer zu haben Trackpad 1 und Tastatur laufen übrigens tadellos. Die Maus lief am MacBook vorher auch bestens.

Wie siehts mit dem Magic Trackpad aus? Das habe ich hier bereits an meinem iMac und es läuft stabil. Werde es heute am Mini ausprobieren können.
0
fliegerpaddy
fliegerpaddy29.12.2010:25
Das Magic Trackpad erste Generation macht keine Probleme. Die Tastatur meistens auch nicht, aber gestern musste ich sie ein und ausschalten, nachdem sie nur stark verzögert reagiert hat. Die Maus kann man nur eingeschränkt nutzen. In Summe ist der Mini zwar gut, aber manche Dinge sind noch nicht ausgereift.
0
Mac Frank
Mac Frank29.12.2010:41
fliegerpaddy
Ich will Dir nicht die Vorfreude rauben, aber die Magic Mouse 2 hat eine grottenschlechte Bluetooth-Verbindung zum Mac Mini. Ich habe gestern bei Aldi spontan eine Kabelmaus gekauft und hoffe auf ein Software-Update. Es ist toll, eine Maus endlich benutzen zu können, ohne alle paar Minuten einen Aussetzer zu haben Trackpad 1 und Tastatur laufen übrigens tadellos. Die Maus lief am MacBook vorher auch bestens.
Das kann ich leider nur bestätigen! Bei mir waren Magic Keyboard 2 und Magic Mouse 2 davon betroffen, das Magic Trackpad 2 lief einwandfrei. Der Apple Support war überfordert und keine Hilfe. Ich bin dann auf Logitech Mx Keys für Mac und MX Master 3 für Mac, jeweils mit Dongle, umgestiegen und seit dem ist Ruhe. Dank des Satechi USB-C Hubs sind mir auch keine Ports "verloren gegangen".
„Mac mini M1 • MacBook Pro 13" • iPad Pro 12,9" • iPad mini 5 • iPhone 12 Pro • Apple Watch 6“
+1
fliegerpaddy
fliegerpaddy29.12.2010:45
Danke für die Bestätigung des Problems. Es liegt auch nichts zwischen Mac Mini und Maus, auch Festplatten sind bestmöglich aus der Funklinie. Sobald man die leiseste Kritik an Apple äußert, gibt es hier ja den Daumen runter...
+3
Mac Frank
Mac Frank29.12.2010:58
fliegerpaddy
Sobald man die leiseste Kritik an Apple äußert, gibt es hier ja den Daumen runter...
Das sollte in einem Forum eigentlich nicht der Fall sein. Ich bin seit zehn Jahren zufriedener Apple-Nutzer und stehe prinzipiell hinter der Marke. Aber die ganzen nervigen Bugs mit Big Sur und Mac mini M1 verlangen schon viel Geduld vom Nutzer. Anfangs wurde am LG nicht die volle Auflösung angezeigt, mit dem Update auf 11.1. aber gefixed, dann lassen sich die integrierten Lautsprecher des LG nicht über den mini ansteuern, ebenso kann die Bildschirmhelligkeit über die Tastatur nicht eingestellt werden. Zudem das zuvor genannte Bluetooth-Problem mit Tastatur und Mouse.

Immerhin ist jetzt, nach dem Kauf der Logitech-Produkte und der Bose Companion 2, ein "normales" Arbeiten möglich ...
„Mac mini M1 • MacBook Pro 13" • iPad Pro 12,9" • iPad mini 5 • iPhone 12 Pro • Apple Watch 6“
0
McErik29.12.2011:04
Dazu gab es verschiedene Artikel, auch von MTN.

Zwar verwende ich weder MacMini noch Maus. Ich koppele aber sehr häufig einen Bluetooth-Lautsprecher mit meinem neuen MacBook Air M1. Die Bluetooth-Verbindung ist ausgezeichnet. Es gab noch nicht einen Aussetzer in 12 Tagen.
Somit ist es naheliegend, dass die Bluetooth-Probleme nicht vom neuen Chip herrühren. Zumal es eben etliche Berichte gibt, dass die Verbindungsprobleme beim MacMini seit 2018 bestehen.
Dass die Störungen von der Belegung der Steckplätze abhängen, deutet zusätzlich auf Antennenprobleme hin. Kabel als Störantennen. Antennen innerhalb von Metallgehäusen sind halt kompliziert. Man bedenke, dass die elektromagnetischen Wellen beim Mini nur nach unten und hinten austreten können.
+1
Mac Frank
Mac Frank29.12.2011:09
Ich denke, dass wir uns einig sind, dass das nicht das Problem des (kaufenden) Kunden sein darf.

Btw, an meinem iMac 27" (2019) und MacBook Pro 13" (Ende 2016) gibt es diese Probleme nicht!
„Mac mini M1 • MacBook Pro 13" • iPad Pro 12,9" • iPad mini 5 • iPhone 12 Pro • Apple Watch 6“
+1
marm29.12.2011:36
fliegerpaddy
Sobald man die leiseste Kritik an Apple äußert, gibt es hier ja den Daumen runter...
Das hat nichts mit Kritik zu tun. Die letzten 150 Posts haben sämtlich einen Daumen runter.
+3
piik
piik29.12.2012:43
marm
fliegerpaddy
Sobald man die leiseste Kritik an Apple äußert, gibt es hier ja den Daumen runter...
Das hat nichts mit Kritik zu tun. Die letzten 150 Posts haben sämtlich einen Daumen runter.
Bei mehreren tausend Forenmitgliedern drüfte es nicht verwundern, wenn auch das eine oder andere Mitglied mit psychischen oder charakterlichen Problemen dabei ist. Dabei zielen solche Zeitgenossen darauf ab, dass sie immerhin mit negativen Aktionen wahrgenommen werden, wenn es aufgrund fehlender Quaifikation, Mühe oder Motivation zu was Positivem nicht reicht. Aber genug der Würdigung eines Deppen...
+4
jirjen29.12.2012:54
Ich hab am 27.11.2020 bei CompuStore M1 MacBooks bestellt, die damals "kurzfristig lieferbar" sein sollten.
Per Mail wurde ich bislang nur vertröstet und der Bestellstatus auf der Webseite wurde als nicht zuverlässig beschrieben.
So richtig professionell wirkt das dann doch nicht.

Da Jessen Lenz aber auch dazu gehört, und die ausgeliefert haben, hoffe ich ja noch etwas.
0
Tirabo29.12.2013:23
Vielleicht wird das Wort "hilfreich" im Zusammenhang mit dem Daumen ja missverstanden.

Es gibt ja Menschen, die den Kontext in "bitte klopfen" oder "bitte klingeln" durchaus nicht eindeutig verstehen können und dann an die Tür klopfen, ohne reinzugehen.

So könnte es auch sein, dass der eine oder andere hier vielleicht einen Daumen runter setzt, weil es für ihn selbst überhaupt "nicht hilfreich" ist, wenn andere ihre bestellten Waren bereits bekommen. Das wäre dann auch ein missverstandener Kontext.

Ein einziges "gefällt mir" ist für ein Forum daher meiner Meinung nach einfach besser als "hilfreich" oder "nicht hilfreich".

"Gefällt mir nicht" könnte im Kontext auch wieder falsch gedeutet werden, denn wenn zum Beispiel jemand eine richtige und nützliche Antwort auf eine Frage gibt, die mir persönlich nicht gefällt, darf ich ja dem Hilfeleistenden nicht mit "gefällt mir nicht" für seine Hilfsbereitschaft abstrafen.
0
KingBradley
KingBradley29.12.2015:27
Ich bin auch schwach geworden und habe am 28.12 das Air mit 8/256 GB in Space Grau bestellt. Lieferung: 19. - 26. Januar.

Zur Maus:
Ich habe die erste Magic Mouse und finde die Ergonomie nicht so toll. Da sie leider nicht am iPad (6 Gen.) funktioniert bzw. das Scrollen, wollte ich mir mal eine neue bestellen:
Logitech MX Anywhere 2S.
0
Tirabo29.12.2016:18
Tirabo
Nach langem Warten soll nun heute endlich der Mac Mini M1 (16GB, 2TB) zugestellt werden.

Leider hat es vor Weihnachten mit der Zustellung nicht mehr geklappt, bei den derzeitigen Bedingungen kein Wunder.

Bestellbestätigung war am 23.11. bei Cyberport.

Leider wird die Zustellung heute wohl irgendwie in die Hose gehen. Es gab seit heute Morgen leider widersprüchliche Informationen. Einerseits bekam ich heute mehrere Zustell-Infos, sowohl von Cyberport als auch von DPD, andererseits aber zeigt das Live-Tracking seit Beginn immer den gleichen Ort in der Nähe des Paketzentrums an.
Nach telefonischer Auskunft mit DPD kümmert man sich um den Fall und wird mich kontaktieren. Ist bis jetzt nicht erfolgt
0
piik
piik29.12.2019:06
KingBradley
Ich bin auch schwach geworden und habe am 28.12 das Air mit 8/256 GB in Space Grau bestellt. Lieferung: 19. - 26. Januar.

Zur Maus:
Ich habe die erste Magic Mouse und finde die Ergonomie nicht so toll. Da sie leider nicht am iPad (6 Gen.) funktioniert bzw. das Scrollen, wollte ich mir mal eine neue bestellen:
Logitech MX Anywhere 2S.
Hallo Mitleidensgenosse!
Die Geschichte der Apple-Mäuse ist doch ein einziges Drama bislang. Dabei gehört die Magic Maus ja noch zu den besseren Exemplaren. Letztlich benutzen tue ich nur Mäuse anderer Hersteller - zur Zeit vor allem die Logitech MX3, da meine Hände relativ groß sind. Explizit nicht die Mac-Version, weil der Dongle doch zuverlässiger ist als Bluetooth.
0
Mac Frank
Mac Frank29.12.2020:04
piik
... zur Zeit vor allem die Logitech MX3, da meine Hände relativ groß sind. Explizit nicht die Mac-Version, weil der Dongle doch zuverlässiger ist als Bluetooth.
Der Dongle funktioniert auch bei der Mac-Version tadellos!
„Mac mini M1 • MacBook Pro 13" • iPad Pro 12,9" • iPad mini 5 • iPhone 12 Pro • Apple Watch 6“
0
a_berger29.12.2020:50
Tirabo
Leider wird die Zustellung heute wohl irgendwie in die Hose gehen. Es gab seit heute Morgen leider widersprüchliche Informationen. Einerseits bekam ich heute mehrere Zustell-Infos, sowohl von Cyberport als auch von DPD, andererseits aber zeigt das Live-Tracking seit Beginn immer den gleichen Ort in der Nähe des Paketzentrums an.
Nach telefonischer Auskunft mit DPD kümmert man sich um den Fall und wird mich kontaktieren. Ist bis jetzt nicht erfolgt

Das ist bei DPD derzeit der deFacto-Standard, die Lifemap zeigt immer den gleichen Ort an, der Zustelltag wird immer mit +1 jeden Tag hochgezählt, aber das Paket liegt entweder auf der Straße oder beim Nachbarn. Ich würde die Zugestellt-Info von Cyberport ernst nehmen.
0
piik
piik29.12.2021:59
Mac Frank
piik
... zur Zeit vor allem die Logitech MX3, da meine Hände relativ groß sind. Explizit nicht die Mac-Version, weil der Dongle doch zuverlässiger ist als Bluetooth.
Der Dongle funktioniert auch bei der Mac-Version tadellos!
Klar, aber der is bei der MX3 Mac-Version nicht dabei
0
Mac Frank
Mac Frank30.12.2007:47
piik
Mac Frank
piik
... zur Zeit vor allem die Logitech MX3, da meine Hände relativ groß sind. Explizit nicht die Mac-Version, weil der Dongle doch zuverlässiger ist als Bluetooth.
Der Dongle funktioniert auch bei der Mac-Version tadellos!
Klar, aber der is bei der MX3 Mac-Version nicht dabei
Das weiß ich. Kannst aber einen nachkaufen oder einen alten von einer anderen Mouse verwenden.
„Mac mini M1 • MacBook Pro 13" • iPad Pro 12,9" • iPad mini 5 • iPhone 12 Pro • Apple Watch 6“
0
philipp61630.12.2012:41
Mein am 14. November bestelltes MacBook Pro 16/512 von MacTrade ist nun auch endlich da. 😃
0
struffsky
struffsky30.12.2012:48
philipp616
Mein am 14. November bestelltes MacBook Pro 16/512 von MacTrade ist nun auch endlich da. 😃
Habe das Gleiche dort vier Tage später bestellt und es tut sich nichts. Stehe wohl oben auf der Liste und sie sprechen von Anfang/Mitte Januar
0
fams
fams30.12.2013:40
Metti
fams
Dazu kommt von Aliexpress aus China eine Dockingstation mit SSD-Bay (Hagibis USB-C Hub with SATA Hard Drive Enclosure). Die war just als ich sie bestellen wollte ganz neu auch in der silbernen Variante für den neuen M1 Mini erhältlich.

Das Gehäuse gefällt mir.
Allerdings scheint die Geschwindigkeit die Möglichkeiten des MacMini aus zu bremsen
"Die übertragung geschwindigkeit von anschluss U festplatte/festplatte kann bis zu 200 Mt/s"
Mit der Vermutung, dass "200Mb/s" "200Mb/s" sein sollen.
Mac Mini: USB 3.1 Gen 2 (bis zu 10 Gbit/s)

Kennt jemand ein Gehäuse, das deutlich schneller ist?
Selbst günstige SSD schaffen knapp 500MB/s.

Erstaunlicherweise gibt es kaum andere solche Gehäuse. Die ich gefunden habe, z.B. AGPTEK sind nicht lieferbar und scheinen außerdem (wie häufig) nur Brandings eines chinesischen Produktes zu sein.
Wenn man in den Kommentaren im Hagebis-Store bei Aliexpress sucht, so zeigt ein Käufer Ergebnisse einer 860EVO von ca. 430MB/s lesen und 380MB/s schreiben. In einem Youtube-Video werden 320MB/s lesen und 340MB/s schreiben gezeigt.
Meiner Erfahrung nach bringt es den größten Effekt, wenn das OS und die Programme auf einer möglichst schnellen SSD liegen, für die Daten, in meinem Fall hauptsächlich Fotos, kann es ruhig ein etwas langsameres Laufwerk sein.
Ich lasse mich mal überraschen...
0
KingBradley
KingBradley30.12.2016:24
Ich frage mich gerade ob das Staingate bei den Displays mit dieser neuen M1 Air Version in der Zukunft noch auftreten wird. Ansonsten in einigen Jahren den Trick:
Listerine (oder Babytücher) 🙈
0
Frank Tiger
Frank Tiger30.12.2018:59
Es passt zwar hier nicht rein, trotzdem möchte ich ein kleines Statement abgeben, wie sehr mich das Macbook Air mit M1 leistungsmässig beeindruckt.
Hier ein paar Ergebnisse meines Macbook von Geekbench:
- CPU Apple Silicon: 1735 / 7635
- CPU Intel (Rosetta): 1306 / 6005
- Compute Metal: 20354
- Compute Open CL: 18555
Für meine Zwecke bin ich damit erstmal eine Weile „übermotorisiert“.
Ich wünsche allen einen guten Rutsch und alles Gute fürs neue Jahr!
+3
fliegerpaddy
fliegerpaddy30.12.2020:18
Benchmarks habe ich zwar nicht laufen lassen, bin aber angenehm überrascht, wie flüssig X-Plane 11 auf dem Mini läuft. Es ist jetzt nicht das optische Feuerwerk wie beim FS 2020, aber fürs Üben im Winter ein perfekter Simulator.
0
Tirabo31.12.2001:14
Frank Tiger
Es passt zwar hier nicht rein, trotzdem möchte ich ein kleines Statement abgeben, wie sehr mich das Macbook Air mit M1 leistungsmässig beeindruckt.
Hier ein paar Ergebnisse meines Macbook von Geekbench:
- CPU Apple Silicon: 1735 / 7635
- CPU Intel (Rosetta): 1306 / 6005
- Compute Metal: 20354
- Compute Open CL: 18555
Für meine Zwecke bin ich damit erstmal eine Weile „übermotorisiert“.
Ich wünsche allen einen guten Rutsch und alles Gute fürs neue Jahr!

ich weiß nicht wo das Problem hier bei mir liegt, aber ich bin gerade vom frisch eingetroffenen Mac Mini M1 genervt. Nicht nur, dass kaum etwas stabil läuft, was mit Musik zu tun hat (Nur Abstürze von Logic und co. - Das habs ich bereits befürchtet, aber gehofft, dass es nicht ganz so schlimm wird.), nein hier ruckelt alles.
8K-Videos auf Youtube werden tatsächlich nur als Standbilder angezeigt (Glasfaserleitung und Amplifi-HD-5GHZ-WLAN) und 4K-Videos haben ganz viele Mickro-Ruckler. Dazu steuert der Mac mini meinen neuen 4K 32"-Monitor nur mit 30Hz an, egal ob ich mit HDMI oder mit Thunderbolt verbinde. Ich kann auch nichts einstellen.

Dann starten Programme keinesfalls schneller als mein iMac Late 2013 und der Neustart ist genauso schnell wie mein iMac Late 2013 mit 1TB SSD.

Keine Ahnung was mit dem Schätzchen los ist, aber ich kann nicht von den Superlativen kaum was erkennen und bin frustriert. Ich gehe jetzt schlafen, bin müde.
+1
fliegerpaddy
fliegerpaddy31.12.2009:03
Na ja, wie ich bereits gesagt und kritisiert habe: Der Mini wirkt unfertig. Vor allem Bluetooth ist ein Graus, was zu einem Verschlag an Kabeln mit USB-Hub geführt hat. Audio- und Videobearbeitung habe ich nicht probiert. 4K-Monitore habe ich nicht, aber der zweite Eizo (EV2750) geht nicht automatisch in den Ruhezustand, Helligkeitssteuerung über Tastatur geht eh nicht. Entsperren mit der Apple Watch ist Glückssache. Bei intensiver Nutzung ist gestern Abend 1Password wiederholt abgeschmiert (ziehe gerade mühsam alle Daten manuell raus aus der Abofalle in KeepassXC um). Capture One zickt beim Export mit aktivierter Hardware-Beschleunigung.

X-Plane habe ich gestern noch gelobt, grundsätzlich läuft es auch gut für ein Intel-Programm. Aber im Bereich Tutorials stürzt es dann doch ab.

Also: Alles nett und gut, dass das MacBook Pro ersetzt ist (Akku defekt nach 60 Zyklen). Aber nach dem Ausfall der zweiten AirPods und den Späßchen mit dem Mac Mini bin ich auch gerade auch etwas ernüchtert.Ein wenig stelle ich mir gerade die Systemfrage: Sohnemann hat mit seinem neuen, halb so teuren AMD-PC keinerlei Probleme. Und an den Kauf des nächsten, unweigerlich näher rückenden Kaufs eines 1300-Euro-Telefons mag ich gar nicht denken.
0
fliegerpaddy
fliegerpaddy31.12.2009:22
Was ich ganz vergessen habe zu erwähnen: Einmal gab es einen kompletten Aussetzer, bei dem gar nichts mehr ging. Der Mini hat zuerst die Monitore nicht mehr angesteuert und mich dann netterweise ausgesperrt. Was da los war, weiß ich bis heute nicht. Die Anfrage hier im Forum dazu blieb unbeantwortet. Das war der Punkt, an dem ich eine Tastatur und eine Maus mit Kabel auf Halde gelegt habe.
0
McErik31.12.2010:20
fliegerpaddy
Das ist ja wirklich traurig!
Erst so lange und sehnsüchtig auf das Gerät gewartet und dann so viel Ärger damit!
Da hilft es ja auch nicht, dass die Bluetooth-Probleme vermutlich an den Antennen des Mini liegen und die Anschlussprobleme wohl (auch?) auf macOS 11 zurückzuführen sind.
Wie geschrieben, mein MBA M1 macht bisher nur Freude und keinerlei Probleme. Allerdings ohne externe Ein- und Ausgabegeräte (Bildschirme).
Also scheint es so zu sein, dass die berühmt, berüchtigten Early-Adopter-Probleme beim Mini M1 auftreten, während die MacBooks M1 davon weitgehend verschont geblieben sind.
Ich glaube, ich würde den Mini bei solchen Schwierigkeiten fristgerecht zurückgeben.
+1
fliegerpaddy
fliegerpaddy31.12.2010:28
Wenn die 14 Tage nicht schon rum sind. Notfalls wird er verkauft. Aber nach den folgenden Pleiten mit AirPods, dem
Akku des MacBook Pro und nun dem Mac Mini tendiere ich zum Umzug auf Windows/ Android. So wird das nichts mehr mit Apple und mir. Der Akku im iPad Pro baut auch ab und das iPhone X hat seine besten Tage auch hinter sich.
0
fliegerpaddy
fliegerpaddy31.12.2010:41
Ja, Rückgabe geht sogar noch. Also ziehe ich die Daten um und gucke mich in der Windows-Welt um.
+1
Freaky300
Freaky30031.12.2010:45
Ich hoffe die Wartezeit ist dann nächstes Jahr auch nicht wenn das neues Ipad Pro 2021 und das neue Macbook Pro 16 kommt
-1
g_from_h
g_from_h31.12.2010:49
fliegerpaddy
Wenn die 14 Tage nicht schon rum sind. Notfalls wird er verkauft. Aber nach den folgenden Pleiten mit AirPods, dem
Akku des MacBook Pro und nun dem Mac Mini tendiere ich zum Umzug auf Windows/ Android. So wird das nichts mehr mit Apple und mir. Der Akku im iPad Pro baut auch ab und das iPhone X hat seine besten Tage auch hinter sich.

Manchmal tut das auch ganz gut. Ich hatte so viele Probleme mit dem letzten neuen MacMini mit dem i3 Prozessor, dass ich mich auch temporär von Apple getrennt habe. Das iPhone X lag dann eine Zeit in der Schublade und ich hatte mir ein refurbished OnePlus besorgt. Ich gebe auch offen zu, dass ich Windows 10 mittlerweile gut bis sehr gut finde. Jetzt mit dem MacBook Pro M1 hat Apple mich aber wieder gewonnen und das iPhone und das OnePlus haben den Platz in der Schublade getauscht.

Ich versuche alles an Cloud und Drittprodukten so zu wählen, dass ich zwischen beiden Plattformen springen kann (Synology, Spotify, Affinity, Google Kalender, ...).

Leider gibt es ein paar Produkte (Copernic Desktop Search, Cheetah 3D, Logoist), die es immer nur für eine Plattform gibt, aber irgendwas ist ja immer.

Aber grundsätzlich ist es gut, immer mal wieder über den berühmten Tellerrand zu schauen.
+1
McErik31.12.2010:50
fliegerpaddy
Ja, Rückgabe geht sogar noch. Also ziehe ich die Daten um und gucke mich in der Windows-Welt um.

Ein Wechsel zu Windows käme mir nun allerdings auch nicht in den Sinn!! Vom Regen in die Traufe (mindestens)!
+2
JoelB31.12.2011:48
Apple (14.12.) hat jetzt das Geld abgebucht, der Status ist aber noch auf „in Bearbeitung“. Bei MacTrade gibt es nichts Neues...
JoelB
Weil mir MacTrade (24.11. MBP 16/1) zunehmend auf die 🥚🥚 geht, habe ich jetzt mal zusätzlich bei Apple direkt bestellt. Lieferdatum anvisiert: 14-21. Januar. Möge das Wettrennen beginnen ...
0
fliegerpaddy
fliegerpaddy31.12.2015:37
Na ja, mal schauen. Ich stelle gerade fest, dass ich einiges Geld für entsprechende Software ausgeben müsste. Allein DevonThink mit seiner integrierten OCR und GraphicConverter unter Windows 10 zu ersetzen, ist gar nicht so einfach. Die Affinity-Suite aus dem App Store wäre das nächste teure Ding. Also: Ruhe bewahren, Lösungen suchen und auf Updates hoffen.

Sorry für das OT, ich bin jetzt ruhig Rutscht gut rüber.
McErik
fliegerpaddy
Ja, Rückgabe geht sogar noch. Also ziehe ich die Daten um und gucke mich in der Windows-Welt um.

Ein Wechsel zu Windows käme mir nun allerdings auch nicht in den Sinn!! Vom Regen in die Traufe (mindestens)!
+5
princeishigh31.12.2018:20
Habe am 17.12 bei Apple bestellt, Ankunft ist 13-19.01. Geld
wurde noch nicht abgebucht, Vorgang läuft.
JoelB
Apple (14.12.) hat jetzt das Geld abgebucht, der Status ist aber noch auf „in Bearbeitung“. Bei MacTrade gibt es nichts Neues...
JoelB
Weil mir MacTrade (24.11. MBP 16/1) zunehmend auf die 🥚🥚 geht, habe ich jetzt mal zusätzlich bei Apple direkt bestellt. Lieferdatum anvisiert: 14-21. Januar. Möge das Wettrennen beginnen ...
-1
TheGeneralist
TheGeneralist31.12.2022:29
fliegerpaddy
(...) Also: Ruhe bewahren, Lösungen suchen und auf Updates hoffen. (...)
Wenn du die Zeit erübrigen kannst, ruf mal bei Apple Care an und sprich mit ihnen über die Probleme, die du hast. (Habe ich bzgl. meiner weniger gravierenden Bugs mit dem M1 MBP auch gemacht). Im besten Fall gibts noch ein paar Hinweise für Workarounds, im schlechtesten Fall werden zumindest deine Probleme erfasst, was für eine entsprechende Priorisierung sorgen soll (...behauptet der Support zumindest).
Wünsche dir viel Erfolg!
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.