Montag, 7. Januar 2013

LEGO hat mit dem EV3 eine neue Generation des Mindstorms Roboter-System vorgestellt, welche auch zu Android und iOS kompatibel sein soll. Der dänische Hersteller von Bausystemen hat in der neuen auf Linux basierenden Roboterlösung einen ARM9-Prozessor mit 64 MB RAM sowie 16 MB Flash-Speicher integriert. Weiterer Speicher für zusätzliche Instruktionen und Daten kann über einen SD-Slot dem System hinzugefügt werden. Über Bluetooth 2.1, WiFi und den integrierten USB-2.0-Anschluss ist außerdem der direkte Zugriff auf das System möglich. Display mit Steuerkreuz sowie Lautsprecher runden die Ausstattung des EV3-Moduls ab.

Über die iOS-App ist die Programmierung des Systems möglich. Details dazu werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. LEGO will mit Auslieferung des Mindstorms EV3 auch gleich 17 Anleitung für verschiedene Roboter bereitstellen. In diesem Zusammenhang ist auch eine neue 3D-Anleitungs-App geplant, die in Zusammenarbeit mit Autodesk entstand und die Rotation sowie Vergrößerung von Bauanweisungen erlaubt. Das Mindstorms EV3 wird im Herbst erscheinen und in den USA 350 US-Dollar kosten, hierzulande wohl um die 350 Euro. Zudem ist ein Education-Paket für Schulen geplant, welches neben dem EV3-System auch noch Akku, Motoren und Sensoren beinhaltet.


Bild von data.mactechnews.de
LEGOs Mindstorms System blickt mittlerweile auf eine lange Geschichte von mehr als 15 Jahren zurück. Basis für das System bildet ein vom MIT (Massachusetts Institute of Technology) entwickelter Baustein, der programmierbar war. Vor allem an Schulen und Universitäten erfreute sich das Mindstorms Robotics Invention System großer Beliebtheit und ermöglichte die einfache Entwicklung experimenteller Problemlösungen in der Robotertechnik. 2006 stellte LEGO dann mit dem NXT ein verbessertes Mindstorms-System mit neuen Sensoren vor, welches nun im Herbst 2013 vom verbesserten EV3 abgelöst wird.
0
0
13

Zwei Monate Yosemite - Ihr Urteil?

  • Bin sehr zufrieden30,6%
  • Bin zufrieden32,2%
  • Eher zufrieden12,7%
  • Bin gespaltener Meinung11,5%
  • Eher unzufrieden5,3%
  • Unzufrieden3,8%
  • Bin entsetzt von Yosemite3,8%
833 Stimmen11.12.14 - 22.12.14
0