Apple schließt 35 Sicherheitslücken | News | MacTechNews.de

Alle Meldungen rund um die WWDC 2014 vom 2. bis zum 6. Juni

Freitag, 13. September 2013

Apple schließt 35 Sicherheitslücken

Bild zur News "Apple schließt 35 Sicherheitslücken"
Mit der gestrigen Aktualisierung auf OS X 10.8.5 und den veröffentlichten Security Updates für OS X 10.7.5 und OS X 10.6.8 hat Apple insgesamt 35 Sicherheitslücken geschlossen. Betroffen waren die Bereiche Apache, Bind, ClamAV, CoreGraphics, ImageIO, Installer, IPSec, Kernel, Mobile Device Management, OpenSSL, PHP, PostgreSQL, Power Management, QuickTime, Safari und Zertifikat-Regeln. Neben der Einschleusung schädlicher Programmanweisungen durch manipulierte Daten konnten Angreifer über einige Lücken auch ihre Zugriffsrechte erweitern. Im Fall der Zertifikate wurde die Prüfung verbessert und einige Root-Zertifikate entfernt oder hinzugefügt. Für Details zu den nun standardmäßig installierten Zertifikaten verweist Apple auf den Schlüsselbund, in dem diese eingesehen werden können.
0
0
0
20
SIGGRAPH 2014 (0)
10.08.14 - 14.08.14, ganztägig
Macintisch Würzburg (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig

Woher beziehen Sie am liebsten Musik?

  • Aus dem iTunes Store oder einem anderen kostenpflichtigen Download-Dienst53,5%
  • Über kostenpflichtige Streaming-Dienste11,8%
  • Über kostenloses Online-Streaming bzw. (Online-)Radio4,1%
  • Ich kaufe Musik auf physikalischen Medien wie CDs oder Vinyl21,8%
  • Auf anderem Wege8,7%
458 Stimmen21.07.14 - 22.07.14
6089