Freitag, 5. Oktober 2012

Mit einem emotionalen Video gedenkt Apple zum Jahrestag des Todes von Firmenmitbegründer Steve Jobs seinem Leben und besonders seiner Ideen. Das Video ist direkt auf der Hauptseite von Apple.com sichtbar. Nach dem Video erscheint eine persönliche Nachricht vom CEO Tim Cook:

A message from Tim Cook, Apple’s CEO
Steve’s passing one year ago today was a sad and difficult time for all of us. I hope that today everyone will reflect on his extraordinary life and the many ways he made the world a better place.

One of the greatest gifts Steve gave to the world is Apple. No company has ever inspired such creativity or set such high standards for itself. Our values originated from Steve and his spirit will forever be the foundation of Apple. We share the great privilege and responsibility of carrying his legacy into the future.

I’m incredibly proud of the work we are doing, delivering products that our customers love and dreaming up new ones that will delight them down the road. It’s a wonderful tribute to Steve’s memory and everything he stood for. - Tim
0
0
54

Kommentare

iDaniel
iDaniel05.10.12 12:26
Kennt zufällig jemand eine Möglichkeit dieses Video aus dem Browser herunter zu laden?
maliker05.10.12 12:31
Quicktime öffnen, URL laden:

http://movies.apple.com/media/us/stevejobs/stevejobs-memorial-us-20121005_r84 8-9dwc.mov

Und dann einfach Speichern unter...

LG
eiq
eiq05.10.12 12:32
Direktdownload:
verstaerker
verstaerker05.10.12 12:41
tolles video und danke für die downloadlinks
iDaniel
iDaniel05.10.12 12:42
eig
Blöde Frage, aber wie bekomm ich denn Clip dann heruntergeladen?
MetallSnake
MetallSnake05.10.12 12:42
iDaniel
alt und klick auf den link
the Finder icon appears to be about 20% happier than before
Bart S.
Bart S.05.10.12 12:43
Naja, einer der sypatischsten Reichen war er schon. Ist immer mit Rollkragenpulli und alten Jeans herumgelaufen. Der hat die viele Kohle, die er angehäuft hat wenigstens nicht so proletenhaft raushängen lassen.
Immer getreu dem Motto von Dagobert Duck:
"Wer die Million nicht ehrt ist die Milliarde nicht wert."
Please take care of our planet. It's the only one with chocolate.
iDaniel
iDaniel05.10.12 12:44
Danke dir MetallSnake
roca12305.10.12 12:49
Kennt zufällig jemand eine Möglichkeit dieses Video aus dem Browser herunter zu laden?


Safari Einstellungen - Menü Entwickler
Entwickler Webinformationen einblenden anderes stevejobs-me… Doppelklick link kopieren link bei downloads einfügen
o.wunder
o.wunder05.10.12 13:03
Download siehe eiq's Link:



Im Safari auf dem Link die rechte Maustaste drücken und "Verknüpfte Datei laden unter..." auswählen.
filitheyo05.10.12 13:24
eine außergewöhnliche Persönlichkeit
digitalvision05.10.12 13:39
Warum benutzt Apple noch immer Quicktime und nicht HTML5 damit man das Video überall sehen kann? Ist mal wieder typisch.
iMan (iMensch)05.10.12 13:42
Tim ist ein sehr emotionaler Mensch. Ich möchte ihn am liebsten so richtig einmal knuddeln.
Ich glaube, eines Tages werde ich als Apple CEO die Welt regieren.
ibaschi
ibaschi05.10.12 13:59
digitalvision
Warum benutzt Apple noch immer Quicktime und nicht HTML5 damit man das Video überall sehen kann? Ist mal wieder typisch.
Welches Videoformat ist denn das Standardformat unter HTML5?
digitalvision05.10.12 14:08
Ogg Vorbis und Theora (lizenzfrei), h264 oder webm.
Dazu brauch ich nur einen modernen Browser und kein Quicktime-Plugin.
MetallSnake
MetallSnake05.10.12 14:13
digitalvision
Warum benutzt Apple noch immer Quicktime und nicht HTML5 damit man das Video überall sehen kann? Ist mal wieder typisch.

Wo benutzen sie denn deiner Meinung nach kein HTML5? Das Video ist zumindest per video tag eingebunden, also alles standardkonformes html5.

Das Videoformat ist im Standard nicht festgelegt. Natürlich brauchst du einen passenden Encoder, aber den brauchst du für jedes Bildformat auch.
the Finder icon appears to be about 20% happier than before
macaddict05.10.12 14:19
roca123
Kennt zufällig jemand eine Möglichkeit dieses Video aus dem Browser herunter zu laden?


Safari Einstellungen - Menü Entwickler
Entwickler Webinformationen einblenden anderes stevejobs-me… Doppelklick link kopieren link bei downloads einfügen

Was meinst Du mit "anderes"?
thomas b.
thomas b.05.10.12 14:25
Auf dem iPad kommt bei mir nur eine schwarze Box mit Ton - auf dem Mac gibt es Bild mit Ton.

Auf jeden Fall sehr stilvoll.
drycen
drycen05.10.12 14:34
digitalvision
Warum benutzt Apple noch immer Quicktime und nicht HTML5 damit man das Video überall sehen kann? Ist mal wieder typisch.

Keine Ahnung, was Du für ein System hast, aber auf meinem Testrechner mit Windows ohne Quicktime-Plugin wird im Internet Explorer ein mp4 geladen.
zh911
zh91105.10.12 18:48
Wirklich traurig...
nd7005.10.12 20:25
filitheyo
eine außergewöhnliche Persönlichkeit

Zumindest teilweise.
Steve hatte auch seine negativen Seiten: das notorische Parken auf Behindertenparkplätzen, Fahren ohne Autokennzeichen, zuwenig emotionale Intelligenz. Seine Kreativität, sein Sinn für Stil und Eleganz, und seinen Visionen waren jedoch herausragend. Letztendlich hat er gute Ideen von anderen wie XEROX, Wozniak, u.a. erst zum Durchbruch verholfen.
Cupertimo05.10.12 20:53
Er durfte ohne Autokennzeichen fahren, da seines ständig von irgendwelchen Freaks abgeschraubt wurde. Und gibt es Quellen zu der Behindertenparkplatz-Geschichte? Halte ich für Unfug.

Und auf iPhone 4S läuft das Video übrigens einwandfrei.

Steve fehlt auf jeden Fall!
Tomcheck05.10.12 21:00
Cupertimo
(...) Und gibt es Quellen zu der Behindertenparkplatz-Geschichte? Halte ich für Unfug. (...)




Und nein, das war nicht direkt vor seinem Tod.

Mir geht's nicht drum, ihn zu diskreditieren, aber die Verklärung ist manchmal doch recht heftig.
music-anderson
music-anderson05.10.12 22:43
nd70


Letztendlich hat er gute Ideen von anderen wie XEROX, Wozniak, u.a. erst zum Durchbruch verholfen.
Zum Durchbruch? Eher nicht, er hat die Ideen weiterentwickelt für das Hauseigene Betriebssystem das ist ja auch etwas oder?
Wenn Du nicht weisst was man Dir will, was willst n Du 8-D
LeviJohnson06.10.12 02:44
Wunderbarer Video...
nd7006.10.12 09:59
Steve Jobs hat es nicht weiterentwickelt, es waren wohl viele namenlose Apple-Programmierer, denn er selbst konnte nicht programmieren. Bill Gates kann es, und er hat sich oft darüber amüsiert.
music-anderson
music-anderson06.10.12 12:57
nd70
Steve Jobs hat es nicht weiterentwickelt, es waren wohl viele namenlose Apple-Programmierer, denn er selbst konnte nicht programmieren. Bill Gates kann es, und er hat sich oft darüber amüsiert.
Das Zeigt Nun ENDLICH wie wenig Du über Apple bzw. Steve Jobs weisst. Steve Jobs konnte programmieren. Steve Jobs und Steve Wozniak programmierten 1975 dass Atari Game PONG.



Bill Gates, konnte nur bedingt programmieren, dieses konnten andere besser. Für MS-DOS lies man Tim Patterson programmieren, den man auch das Q Dos abgeluchst hatte
Wenn Du nicht weisst was man Dir will, was willst n Du 8-D
MetallSnake
MetallSnake06.10.12 13:03
music-anderson
nd70
Steve Jobs hat es nicht weiterentwickelt, es waren wohl viele namenlose Apple-Programmierer, denn er selbst konnte nicht programmieren. Bill Gates kann es, und er hat sich oft darüber amüsiert.
Das Zeigt Nun ENDLICH wie wenig Du über Apple bzw. Steve Jobs weisst. Steve Jobs konnte programmieren. Steve Jobs und Steve Wozniak programmierten 1975 dass Atari Game PONG.


Das ist ja mal völliger Unsinn, es war nicht Pong sondern Breakout! Das hatte darüberhinaus wenig mit Programmierung zu tun weil die Logik in der Hardware (Schaltungen etc.) lag. Und das ganze hat Woz. gezaubert, genauso wie später das Basic für die ersten Apple Rechner, wobei das auch nicht komplett von Woz. kam sondern von Microsoft um ein paar benötigte Funktionen erweitert wurde.
the Finder icon appears to be about 20% happier than before
music-anderson
music-anderson06.10.12 18:39
Ob das Game so hies ist doch egal, es entsprach einem Solo Pong oder? Also im Grunde genommen fast das gleiche nur der Name war ein anderer! Und wie erklärst Du Dir, dass dieses Game auch auf dem Apple ll zu spielen war?


Basic kam NICHT von Microsoft! Basic wurde von John George Kemeny und Thomas Eugene Kurtz entwickelt
Wenn Du nicht weisst was man Dir will, was willst n Du 8-D
music-anderson
music-anderson06.10.12 18:49
oops falscher Link



Wenn Du nicht weisst was man Dir will, was willst n Du 8-D
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Mein erstes Apple Produkt war ein...

  • Desktop-Mac (PPC oder Intel)29,5%
  • Apple-Notebook (PPC oder Intel)18,6%
  • Klassischer Macintosh (68k)23,9%
  • Apple-Notebook/Portable (68k)2,7%
  • iPod14,5%
  • iPhone4,3%
  • iPad0,2%
  • Apple Watch0,0%
  • Andere Apple-Peripherie (Drucker, Webcam, Maus, Tastatur etc.)0,2%
  • Apple I/II, Lisa5,0%
  • Sonstiges1,1%
1239 Stimmen17.08.15 - 03.09.15
1724