iPhone nun offiziell in China erhältlich (Aktualisierung)

Wie Associated Press meldet, haben Apple und China Unicom heute damit begonnen, dass iPhone auf dem chinesischen Festland anzubieten. Unicom rechnet laut einigen Meldungen damit, in den kommenden drei Jahren mindestens 5 Millionen iPhones zu verkaufen. Schwierig macht dies allerdings der im Vergleich zu importierten iPhones relativ hohe Preis. Laut Associated Press kostet ein freies iPhone 3GS mit 32 GB Kapazität ungefähr 5.700 Yuan (ca. 560 Euro), während das offizielle iPhone 3GS ohne Wireless-LAN für 6.999 Yuan (ca. 690 Euro) angeboten wird. Dies ist immerhin ein Preisunterschied von rund 130 Euro. Entsprechend verhalten sind die Erwartungen beim Verkaufsstart. Hinzu kommt, dass die Verbannung von Wireless-LAN im Mai 2009 bereits wieder aufgehoben wurde. Doch für das bereits in Produktion befindliche chinesische iPhone war dies zu spät. So hofft China Unicom nun, bald verbesserte Modelle mit Wireless-LAN anbieten zu können. Laut einem Unicom-Pressesprecher befindet sich der chinesische Mobilfunknetz-Betreiber bereits mit Apple in Gesprächen, um das Problem bis zum Ende des Jahres zu lösen.

Aktualisierung:
Auf mobile.163.com sind einige Fotos vom Verkaufsstart in China zu sehen.

Weiterführende Links:

Kommentare

thomas b.
thomas b.30.10.09 16:06
Ohne WLAN für ca. €130 mehr als mit WLAN, das wird bestimmt der Renner.
0
daidai
daidai30.10.09 16:09
Shit Happens!
Wie wir die Arbeit anschauen, so schaut uns die Arbeit wieder an.
0
seek30.10.09 16:12
Reitet der Amtsschimmel also auch im Reich der keimenden Reiskörner .)
0
gorgont
gorgont30.10.09 16:33
Ist WLAN nur deaktiviert oder wurden die WLAN Chips gar nicht verbaut?
Die early Adopters werden sich freuen
touch eyeballs to screen for cheap laser surgery
0
SBlome30.10.09 16:37
Und warum kein WLAN?
0
Mike Sina30.10.09 16:45
shit happens...
0
flugkatze
flugkatze30.10.09 16:49
SBlome
Weil man damit ja ins Internet könnte und das mag die chinesische Regierung nun gar nicht
Ficktive stories auf dem Flugkatzenblog auf <a class="Texticon TexticonUrl" href="http://www.flugkatzen.wordpress.com"" target="_blank" title="Link zu www.flugkatzen.wordpress.com"></a> - Sinnfrei und unterhaltsam :-P
0
Frape30.10.09 16:57
=> flugkatze

Aber darum geht es doch beim iPhone, oder täusche ich mich da???
0
edimnetz
edimnetz30.10.09 17:17
Ist ja ein "riesiger" Ansturm da.
Da sind die Chinesen wohl richtig wild aufs iPhone ...
0
ma_hovina
ma_hovina30.10.09 21:13
was für ein flop!
0
r.breiner
r.breiner30.10.09 21:49
Die hamse doch nich mehr alle...
0
Dege
Dege31.10.09 04:51
Bin ja gerade in China und finde das sehr amüsant...Hier gibts einige Läden, die das 3G entsperrt für rund 400€ anbieten (mit Wlan)...
0
snake-dsl31.10.09 08:12
Falls du in Peking bist, sag mal bitte wo.
0
Macedes31.10.09 09:35
in dem land wo das iphone hergestellt wird ,wird erst jetzt offiziell verkauft. schon komisch irgendwie
0
imautze
imautze31.10.09 15:24
Also ich war auch vor zwei Wochen in Shanghai, Peking und Hong Kong, und lauft fast jeder mit nem iPhone rum, außerdem hab ich die auch für ca. 400-500 Euro dort gesehen, und Hot Spots gibt's dort an jeder Ecke, oder spätestens im starbucks.
0
analyst01.11.09 00:51
0
Maximilian.Heidl
Maximilian.Heidl01.11.09 01:02
Cool ohne WLAN ist es bestimmt ein Vergnügen wenn man im AppStore shoppen kann für bis zu 10MB
0
1984lars
1984lars01.11.09 09:40
Bin mal auch die Verkaufszahlen gespannt...
••• home: iMac 27&quot; • to go: MacBook Air 13&quot; • Magic Mouse • iPhone 5 S⃣ • iPod Classic 160GB •••
0
Dege
Dege01.11.09 11:28
Ne bin in der Nähe von Shanghai...
Fast jeder mit dem iPhone? Also ich sehe hier so gut wie niemanden damit rumlaufen...
0
elbsegler01.11.09 15:36
Wenn ich nicht schon eins hätte, dann spätestens nach der heutigen iPhone-Präsentation hier in Hangzhou
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.