iPhone 12: Wichtiger Zulieferer deutet verspätete Veröffentlichung an

Die Präsentation neuer iPhone-Modelle zählt zu den wichtigsten Veranstaltungen für Apple. Üblicherweise werden diese der Weltöffentlichkeit in der zweiten Septemberhälfte präsentiert. Aufgrund der Geschehnisse der letzten Monate, insbesondere der Corona-Pandemie, weicht Apple dieses Jahr eventuell vom Zeitplan ab. Das Halbleiterunternehmen Broadcom gilt als einer der wichtigsten Zulieferer für Apple. Ein Bericht von Bloomberg weist auf eine interessante Aussage von Hock Tan hin. Bei Tan handelt es sich um den CEO von Broadcom. In einer Telefonkonferenz mit Analysten sprach er von einer großen Verzögerung des Produktionszyklus bei einem großen nordamerikanischen Mobiltelefon.


Anspielungen von Broadcom
Anspielungen dieser Art sind dem Bericht zufolge typisch für Tan, wenn dieser auf Apple verweist. Tan habe in der Konferenz klargestellt, dass sich die Einnahmen für die zuständige Geschäftssparte um ein Quartal verzögern werden. Da Smartphone-Hersteller die Komponenten für ihre Geräte im Regelfall einige Monate vor der Veröffentlichung ihrer Geräte bestellen, hat eine Produktverschiebung auch Folgen für die Bilanzen der Zulieferer. Tans weitere Aussagen passen ins Bild: Er behauptete, dass das dritte Quartal dieses Jahres das schwächste werde und ein Umsatzanstieg erst im vierten Quartal zu erwarten sei. An den bereitgestellten Komponenten habe sich hingegen nichts geändert.

Details zum iPhone 12
Bei den kommenden Flaggschiff-Smartphones von Apple wurden bereits einige Details ruchbar. Analysten erwarten vier verschiedene Modelle des iPhone 12, die sich vor allem bei den Bildschirmen unterscheiden: Einerseits sollen die Größen unterschiedlich ausfallen, andererseits finden wohl verschiedene Panel-Technologien in den Geräten Einsatz. Zu den Ausstattungsmerkmalen der Pro-Varianten der zukünftigen Generation zählen angeblich drei Kamera-Linsen und sechs GB Arbeitsspeicher. Alle vier Modelle sollen von Apples hauseigenem A14-Prozessor angetrieben werden.

Kommentare

mk27ja95
mk27ja9505.06.20 11:14
Ich frage mich ernsthaft wen das interessiert, wenn das so ist werden wir es schon erfahren.
0
Cupertimo07.06.20 13:54
mk27ja95
Ich frage mich ernsthaft wen das interessiert, wenn das so ist werden wir es schon erfahren.

Und ich frage mich ernsthaft warum Du es liest und kommentierst, wenn es Dich nicht interessiert. Weisst Du denn nix besseres mit Deiner Zeit anzufangen? Keine Hobbies, mit denen Du Dich stattdessen lieber beschäftigen könntest? 🤷🏻‍♂️

Aber danke dass Du Dich so geistreich zu Wort gemeldet hast 👌🏻
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.