iPhone 11: Diverse Schutzhüllen zeigen das Gehäuse-Design

Es vergehen nur noch wenige Tage, bis Apple die nächste iPhone-Generation erstmals offiziell zeigt. Das alljährliche Herbst-Event findet diesmal am 10. September statt und die Präsentation der Nachfolger von iPhone XS und iPhone XR ist jetzt bereits ausgemachte Sache. Wie üblich dürfte es beim Produktdesign keine Überraschungen geben, denn seit Monaten kursieren bereits Bilder, aus denen Abmessungen und optische Eigenheiten hervorgehen. Inzwischen haben auch Zubehörhersteller damit begonnen, ihre Schutzhüllen und sonstige Produkte an Verkaufsstellen auszuliefern. Auf diesen erkennt man zwar nicht das gesamte iPhone, wohl aber Proportionen sowie die Größe des Kameramoduls.


Während sich auf der Vorderseite wenig tut, gibt es eine markante Umstellung des rückseitigen Designs. Nachdem Apple mit dem iPhone 7 (2017) auf zwei Kameras umstellte, folgt mit der neuen Generation die Einbindung noch einer weiteren Kamera. Demzufolge wachsen die Abmessungen der Kamerapartie weiter, wie auch schon aus diversen anderen Schemazeichnungen hervorging. Dies trifft auch auf den Nachfolger des iPhone XR zu, denn dieser erhält ebenfalls eine zusätzliche Kamera. Folgendes Foto ist derzeit in Umlauf, das diverse Schutzhüllen für die neue iPhone-Generation zeigt:


Wie es aussieht, positioniert Apple auch das Logo geringfügig um und platziert es mittig. Das große Kameramodul macht es erforderlich, den angebissenen Apfel nicht mehr wie bisher im oberen Drittel unterzubringen. Anders als im vergangenen Jahr tauchen allerdings noch keine Produktgrafiken in den verschiedenen Online Stores auf – beispielsweise konnte man das iPhone XS bereits Tage vor der Präsentation bei Amazon bestaunen. Den Beschriftungen auf dem eingeblendeten Bild zufolge lauten die Produktbezeichnungen iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max. Ersteres wäre die XR-Neuauflage, letzteres der Nachfolger des iPhone XS Max.

Kommentare

rosss30.08.19 14:26
Der ungeschützte Bereich wird immer größer…
-5
Scrembol
Scrembol30.08.19 14:30
Denke eher, dass die Fake sind
Mein Album WAY HOME - Eric Zobel ab sofort streamen! iTunes, YouTube, Spotify uvm.
-9
RyanTedder
RyanTedder30.08.19 14:42
Da hätte ich lieber einfach eine einzelne aber größere Kamera, welche mehr Licht aufnehmen kann und dadurch auch im Dunkeln richtig gute Bilder bietet. Das ist einfach die wahre Schwäche aller Handys. Zoomen ist zwar auch nicht schlecht, aber dafür gibt es günstige Aufsätze. Die Bildr bei schlechten Lichtverhältnissen muss einfach besser werden, denn dagegen hilft kein Zusatz.
-8
torgem30.08.19 14:51
Apple macht das abgespeckte iPhone zum Standard und erhebt die bisherigen Standards zum Pro.
AAPL: halten - reflect-ion.de
+3
johnnytravels
johnnytravels30.08.19 14:55
Superkrass! Mir wurde gerade eine geleakte Abbildung vom iPhone XX mit Case zugespielt!!
An-Aus-Schalter ist wieder oben!!

‚Tim Cook ist kein Produkt-Mensch.‘ — Steve Jobs
+2
Caliguvara
Caliguvara30.08.19 15:06
Sehe kein Problem an einer mit Kameras verkleideten Rückseite. Wenn die Software meine Finger und sonstige Ungewolltheiten rausfiltert ist das für mich willkommen. Dass die Batterie dann mitspielen würde setze ich einfach mal voraus 😉 Bilder dieser Art erinnern an die "Schwert und Schild" Parodien ob der größeren Bildschirme 2012 (iPhone 5, sowie die damals enormen Bildschirmdiagonale des Galaxy S3). Ist heute Standard und keiner will's mehr missen 😉

Nebenbei bemerkt kam die Doppelknipse nicht mit dem iPhone 7, sondern dem zeitgleich vorgestellten iPhone 7 Plus 🙂 Präzision liebe Freunde, Präzision 😉
Don't Panic.
+1
tomtom00700
tomtom0070030.08.19 15:08
ich freue mich so über mein Xs, dass ich zum ersten mal kein Wechsel mache. Der X zu Xs Wechsel war schon komisch, bis auf einen neuen Akku habe ich keinen Unterschied bemerkt.

Das soll jetzt kein Bashing sein. Nur meine Ansicht. Die Kameras gefallen mir nicht und ich denke es kommt auch keine neue Technik.
+1
tobias.reichert30.08.19 15:14
torgem
Apple macht das abgespeckte iPhone zum Standard und erhebt die bisherigen Standards zum Pro.

Wo ist das XR abgespeckt?
-4
Caliguvara
Caliguvara30.08.19 15:15
Aus dem Kopf - Displayauflösung, sowie RAM und Kameramodule. Kann mich aber täuschen 🙂
Don't Panic.
0
gnutellabrot30.08.19 15:38
Wetten, dass der XR Nachfolger mit 64GB und 256GB SSD angeboten wird? Damit alle mit einem 128GB Vorgänger iPhone das teurere 256GB Modell nehmen müssen.
+1
Jordon
Jordon30.08.19 15:42
Einen Red Dot Award wird Apple mit dem neuen IPhone Design wahrscheinlich nicht bekommen
+1
Urkman30.08.19 16:14
gnutellabrot
Wetten, dass der XR Nachfolger mit 64GB und 256GB SSD angeboten wird? Damit alle mit einem 128GB Vorgänger iPhone das teurere 256GB Modell nehmen müssen.

Die mit 128GB hatten auch vorher schon das teurere...
Was ist das wieder für ein sinnloser Post?
-2
aMacUser
aMacUser30.08.19 16:18
Urkman
gnutellabrot
Wetten, dass der XR Nachfolger mit 64GB und 256GB SSD angeboten wird? Damit alle mit einem 128GB Vorgänger iPhone das teurere 256GB Modell nehmen müssen.

Die mit 128GB hatten auch vorher schon das teurere...
Was ist das wieder für ein sinnloser Post?
Sein Post hat deutlich mehr Sinn und Inhalt als deiner
+1
johnnytravels
johnnytravels30.08.19 16:25
Caliguvara
Wenn die Software meine Finger und sonstige Ungewolltheiten rausfiltert ist das für mich willkommen.

Wenn du so denkst, hältst du es jetzt schon falsch!
‚Tim Cook ist kein Produkt-Mensch.‘ — Steve Jobs
0
mr.-antimagnetic30.08.19 16:26
Die mit 128GB hatten auch vorher schon das teurere...
Was ist das wieder für ein sinnloser Post?
Apple liebt dich für solch' kluge Gedankenspiele ..
+2
tobias.reichert30.08.19 16:50
Caliguvara
Aus dem Kopf - Displayauflösung, sowie RAM und Kameramodule. Kann mich aber täuschen 🙂

Wenn jetzt jedes iPhone, das nicht das Flaggschiff ist, als abgespeckt gilt, kriegen wir aber ein Problem 😅
-2
68040
6804030.08.19 17:53
Ich habe ein XR 128 GB, wieso sollte ich nach einem Jahr ein neues iPhone haben wollen. Das Teil hat den selben schnellen Prozessor wie die XS-Modelle und meine Augen können mit der vom XR schon nicht mehr mithalten!
-2
Zacks
Zacks30.08.19 19:09
Fugly.
Ware wa messiah nari!
-2
MiiCha
MiiCha31.08.19 05:20
johnnytravels

Gekauft
Retro-Chick mit Klick Klick Klick
Eine Linse für jeden Teenager-Pickel
0
Raziel131.08.19 08:03
68040

Sagt ja niemand das man sich alles kaufen muss was auf den Markt kommt.
0
Urkman31.08.19 10:57
aMacUser
Urkman
gnutellabrot
Wetten, dass der XR Nachfolger mit 64GB und 256GB SSD angeboten wird? Damit alle mit einem 128GB Vorgänger iPhone das teurere 256GB Modell nehmen müssen.

Die mit 128GB hatten auch vorher schon das teurere...
Was ist das wieder für ein sinnloser Post?
Sein Post hat deutlich mehr Sinn und Inhalt als deiner

Naja, man muss das ganze natürlich auch verstehen...
Tue ich halt nicht, ist auch gut so...
-2
Cupertimo31.08.19 11:50
Jordon
Einen Red Dot Award wird Apple mit dem neuen IPhone Design wahrscheinlich nicht bekommen
Vielleicht aber einen Red Nose Day Award
0
athlonet31.08.19 15:15
tobias.reichert
Wenn jetzt jedes iPhone, das nicht das Flaggschiff ist, als abgespeckt gilt, kriegen wir aber ein Problem 😅

Jedes iPhone unterhalb des iPhone Xs Max 512GB ist abgespeckt.
Entweder beim Speicher oder beim Display oder bei beidem.


Wenn Du kein iPhone Xs Max 512GB hast, dann hast Du kein iPhone.
Oder so ähnlich
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen