iOS 12.1: Welche neuen Emojis für die meisten Diskussionen sorgen

iOS 12.1 enthält viele neue Emojis. Einige davon sorgen für reichlich Diskussionen bei Twitter, wie Daten von Emojipedia zeigen. Demnach zählen hinzugekommene Frisuren, Smileys und Körperteile zu den meistdiskutierten Emojis der aktuellen iOS-Version.

Diskussionspotenzial vieler Emojis
Emojipedia wertete zur Datenerhebung Twitter-Kommentare, Retweets sowie Likes zwischen dem 30. Oktober und 7. November aus. Für den größten Diskussionsstoff sorgte demzufolge das neue Emoji „glatzköpfige Frau/glatzköpfiger Mann“. Dicht dahinter folgt das Smiley mit betrunkenem Gesichtsausdruck. Die Top 5 der Liste vervollständigen das Lächel-Smiley mit drei Herzen, der Fuß und das Smiley mit flehendem Gesicht. Zu den weiteren viel diskutierten Emojis von iOS 12.1 zählen auch Lebensmittel wie Mango oder Cupkake und Tiere wie das Lama.


Quelle: Emojipedia

Dass das Diskussionspotenzial eines Emojis in vielen Fällen kaum Rückschlüsse auf dessen Popularität bei Nutzern zulässt, zeigt die Bein-Abbildung. Das Bein-Emoji schaffte es zwar auf den siebten Platz der Liste, doch die Twitter-Kommentare dazu beziehen sich fast ausschließlich auf die „seltsame“ Art der Darstellung, so Emojipedia. Fast niemand äußerte Interesse, das Emoji zu verwenden.

Kommentare

verstaerker
verstaerker09.11.18 15:59
spannend worüber Leute so diskutieren
+5
marco m.
marco m.09.11.18 16:08
Das Linke sende ich an meinen Doc, wenn sich ein Herzinfarkt oder Schlaganfall anbahnt.
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
+2
Boney09.11.18 16:11
Ich habe die Emojis in der Tastatur deaktiviert. Stattdessen setze ich klassisch
: - ) ; - ) : D : P.

Mehr gab es früher auch nicht. Und jetzt könnt ihr Minus geben. : P
+17
Chrismac
Chrismac09.11.18 16:15
leider gibt es noch kein *gähn* emoji für solche meldungen
+9
beanchen09.11.18 16:24
verstaerker
spannend worüber Leute so diskutieren
Genau, lasst uns lieber über spannendere und ganz neue Dinge diskutieren, bei denen unsere Diskussion auch was bewirken kann! Wie wäre es zum Beispiel mit der Aufpreispolitik von Apple?
-2
Motti
Motti09.11.18 16:36
verstaerker
spannend worüber Leute so diskutieren
Hier ist es doch auch so
+1
sierkb09.11.18 17:29
Chrismac
leider gibt es noch kein *gähn* emoji…

Da musste wohl nimmer ganz so lang warten, das kommt offiziell bald mit der nächsten Runde, ab Unicode 12.0, dessen Release ist geplant für März 2019 und ist dort bereits Draft (Entwurf), Apple muss dann mit der Umsetzung nur noch zeitnah nachziehen.

Siehe:

Emojipedia: Yawning Face
Emojipedia: Emoji Version 12.0
Unicode.org: Draft Emoji Candidates: Yawning Face
Unicode.org: Proposal for Yawning Face Emoji (PDF)
0
bmwfahrer09.11.18 19:48
Warum sehe ich die neuen Emojis nicht in meiner Whatsapp App am Mac? Ich nutze Chatmate aber auch die Originale hat es noch nicht drauf??
0
Cupertimo09.11.18 23:52
Mich wundert ja am meisten, dass es den Handshake-Emoji nur in einer Farbe gibt. Aber hey! Hauptsache es gibt Dracula und Draculina in jeweils 6 Farbvarianten.

In diesem Sinne: ich glaub‘ ich spinne.
Mal sehen wohin das alles noch führt.
+3
Dom Juan
Dom Juan10.11.18 08:37
Wie lustig. Viele meiner "Recently Used" sind gar nicht in der Liste drin (in Bezug auf die neuen latürnich).

@Boney ich hab mir auch Tastaturabkürzungen in den Einstellungen zurechtgelegt. Doppelpunkt Klammer zu gibt 🙂 ooo gibt 👌🏼, usw. Ich mag emojis. Aber sehe ich diesen ganzen "Detailwahn" etwas gemischt. Auf der eines Seite finde ich es klasse, die Dinger so deteilreich und reel wie möglich zu machen, mit Haarfarben, Hautfarben, bald vielleicht sogar Haarschnitt oder was weiß ich. Auf der anderen Seite waren die original Smileys auch genau deshalb gelb und "detailarm".
@bmwfahrer manche Programme greifen nicht auf die Emojibank des Systems zurück, sondern haben eine eigene Bank eingegliedert. Und bis die auf aktuellem Stand ist, das kann dauern..
Mais lorsqu'on en est maître une fois, il n'y a plus rien à dire ni rien à souhaiter.
+1
mac. the man10.11.18 14:54
Chrismac
leider gibt es noch kein *gähn* emoji für solche meldungen

":-O"
0
thrawn11.11.18 03:35
Boney
Ich habe die Emojis in der Tastatur deaktiviert. Stattdessen setze ich klassisch
: - ) ; - ) : D : P.

Mehr gab es früher auch nicht. Und jetzt könnt ihr Minus geben. : P
Minus bei 15 plus : )
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen