YouTube mit neuem Design und Dark Mode

Lange Zeit wurde das neue Design von YouTube in einer Beta-Version getestet. Jetzt hat Google die neue Oberfläche final freigegeben. Somit kann das Design jetzt von allen Anwendern genutzt werden. Allerdings muss hierfür eine Aktivierung über die YouTube-Webseite stattfinden. Zudem ist nun auch ein Dark Mode integriert.


Zunächst kann man sich auf der extra eingerichteten Internetseite über die neue Benutzeroberfläche informieren. Mit einem Klick auf den blauen Button kann das neue Design freigeschaltet werden. Nach der Aktivierung lässt sich das Design dann ohne weiteres Zutun nutzen. Den Schalter zur Aktivierung des Dark Modes findet man nach einem Klick auf das Profilbild oben rechts unter »Nachtmodus« > »Nachtmodus aktivieren«. Nicht eingeloggte Benutzer drücken dafür auf die das Symbol mit den drei grauen Punkten neben den »Anmelden«-Knopf. Nach dem Löschen der Cookies wird die alte Benutzeroberfläche wieder angezeigt.


Der neue Dark Mode soll zu einer angenehmeren Atmosphäre in dunklen Umgebungen wie dem Schlafzimmer führen. Ob und wann genau die Funktionen auch in die YouTube-App integriert werden, wurde bisher noch nicht kommuniziert. Auch wird auf der Hauptseite des Internetvideos-Dienstes nicht aktiv für das neue Design geworben.

Weiterführende Links:

Kommentare

marco m.
marco m.05.05.17 13:52
Bin wieder auf die normale Version zurück, da es noch zu viele Fehler enthält. Schaut man sich ein Video an, und geht dann eine Seite zurück, kommt etwas völlig anderes, nicht ausgewählte Videos starten automatisch, und teilweise kann man Werbung die 2 oder 3 Minuten geht nicht wegklicken.
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
0
nopeecee
nopeecee05.05.17 14:02
Werbung? Apfel+R und gut.
Auch in Foren kann man höflich miteinander umgehen
0
marco m.
marco m.05.05.17 14:33
Und wenn es mal geht, kommt auch da ein völlig anderes Video. Von daher...
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
-1
nane
nane05.05.17 15:27
Den "dark mode" find ich prima. Bei mir funktioniert die Oberfläche ganz gut. Schön wäre, wenn man mal "grundsätzlich" einstellen könnte welche Fenstergrösse man für den Player mag, ob das Menü ein/ausgeklappt sein soll und ob Videos automatisch starten (egal welche Einstellung, die starten immer automatisch). Soll aber keine Kritik sein, ist ja schliesslich gratis.
Das Leben ist ein langer Traum an dessen Ende kein Wecker klingelt.
0
tobias.reichert05.05.17 17:53
"Probier es mit der aktuellen Version von Google chrome"

Und Tschüss 😂
0
Richard
Richard05.05.17 19:27
Sollten sich mal lieber um die Apple TV App kümmern.
iMac 27 :: MacBookPro Retina :: OS X 10.13
-2
ratti
ratti07.05.17 16:49
Richard
Sollten sich mal lieber um die Apple TV App kümmern.
Genau.Statt etwas für ALLE zu machen, sollten sie sich mal um deine persönliche Randgruppenlösung des Konkurrenten kümmern.

Am besten kommen die Leute von Google nächste Woche mal bei dir vorbei, machen mit dir zusammen eine Wunschliste klar, dann kannst Du eigentlich bis Ende der Woche gleich die Designs absegnen, wird dann über's Wochenende umgesetzt.

Die 1.000.000 € für deine Beratungsleistung — soll die überwiesen werden, möchtest Du die in bar, oder als Analytics-Guthaben?
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.