WWDC 2017: Übertragung der Keynote

Es vergeht nicht mehr viel Zeit bis zum nächsten Apple-Event. Am 5. Juni, Pfingstmontag, findet die Eröffnungs-Keynote statt. Diese beginnt um 10 Uhr PT (Pacific Time), also um 19 Uhr unserer Zeitzone. Was schon bei den letzten Events zur Tradition wurde, ist auch diesmal der Fall: Über eine spezielle Sektion auf den Webseiten überträgt Apple die Veranstaltung. Apple hat jene Seite nun geschaltet und bietet auch die Möglichkeit, zur Erinnerung direkt einen Kalendereintrag herunterladen zu können. Als Voraussetzung gilt weiterhin HLS-Unterstützung (HTTP Live Streaming) des Browsers, was mindestens iOS 7 oder OS X 10.8.5 auf Macseite oder Microsoft Edge unter Windows 10 erforderlich macht. Auch für Apple TV gibt es wieder einen Kanal, der schon auf die WWDC-Keynote hinweist.


Zusammenfassung: Die Themen
Auch in diesem Jahr stehen vier Themen bereits fest. Apple wird die Nachfolger von macOS Sierra, iOS 10, watchOS 3 und tvOS 10 zeigen. Zu neuen Funktionen sickerten noch keine konkreten Informationen durch, lediglich Siri-Verbesserungen gelten als weitgehend sicher. In der Gerüchteküche werden immer wieder neue iPads ins Spiel gebracht, weswegen eine Chance besteht, dass Apple die gemunkelten 10,5"-Modelle erstmals zeigt. Auch Aktualisierungen im Notebookbereich oder beim iMac sind denkbar, wenngleich die WWDC ganz sicher kein Ort für kleine Hardware-Updates ist. Eine umfangreichere Zusammenstellung der Gerüchte zur WWDC 2017 bietet der folgende Artikel:

Der Veranstaltungsort des Events
Seit der WWDC-Keynote des Jahres 2003, damals hatte Apple unter anderem Mac OS X Panther sowie den Power Mac G5 präsentiert, fand die Entwicklerkonferenz immer im Moscone Center zu San Francisco statt. Im letzten Jahr wählte Apple zwar noch Moscone West für die Sessions, die Keynote erfolgte aber im Bill Graham Civic Auditorium. 2017 gibt es einen kompletten Umzug, denn Apple entschied sich für das McEnery Convention Center in San Jose - etwa 15 Autominuten vom Hauptquartier entfernt. Übrigens war das Convention Center schon in den Jahren 1989 bis 2002 Veranstaltungsort der Entwicklerkonferenzen, damals aber noch ohne "McEnery" als Namenspatron.

Kommentare

HarryVZ26.05.17 10:09
Wuhu - AppleTV 2nd G ist noch supported für den LiveStream
+4
verstaerker
verstaerker26.05.17 10:41
es wäre ein guter Ort etwas über den neuen MacPro zu berichten
-2

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen