WWDC 2017: Aufzeichnung der Keynote

Nach jedem Apple-Event gibt es auf MacTechNews die gleichlautende Umfrage, wie zufrieden Sie mit der Veranstaltung waren. Eindeutig abzulesen war, dass die letzten Apple-Events bei den MacTechNews-Lesern nicht auf große Begeisterung stießen. Auch in den Diskussionen zeigte sich oft große Unzufriedenheit, das nur sehr wenige Neuerungen als wirklich begeisternd aufgefasst wurden. Den Tiefpunkt markierte das Herbst-Event 2016. Während es sehr oft zu beobachten war, dass sich in den Kommentaren zwar viele unzufriedene Nutzer zu Wort meldeten, die Umfrage aber dennoch ein positives Bild widerspiegelte, so fiel die Umfrage erstmals miserabel aus - fast 70 Prozent der Teilnehmer waren "recht unzufrieden" oder gar "vollends unzufrieden". Die Keynote zur WWDC 2017 war jedoch derart vollgepackt mit Ankündigungen und Produktvorstellungen, dass Apple das Stimmungs-Ruder herumreißen konnte. Beim aktuellen Stand () äußern sich fast 90 Prozent der Umfrageteilnehmer positiv - ein derart positives Ergebnis ist ebenfalls recht selten.


Apple hat die Aufzeichnung der Keynote jetzt auch auf dem offiziellen YouTube-Kanal zur Verfügung gestellt, nachdem man bereits auf den WWDC-Seiten alle Vorstellungen noch einmal verfolgen konnte. Wer noch einmal miterleben möchte, wie Tim Cook und sein Team in hoher Frequenz eine Ankündigung auf die nächste folgen lassen, kann dies nun auch via YouTube tun.


Zu den wichtigsten Themen der Keynote zur WWDC 2017 zählten macOS 10.13 High Sierra, iOS 11, watchOS 4, tvOS 11, Modell-Aktualisierungen von MacBook, MacBook Pro, MacBook Air und iMac sowie die Vorstellung des neuen iMac Pro, der ab Dezember Apples leistungsfähigsten Mac im Sortiment darstellen wird. Apple präsentierte außerdem ein neues Musik-Produkt, nämlich den Siri-fähigen Lautsprecher "HomePod". Im Mobilbereich präsentierte Apple große Neuerungen für das iPad - neben iPad mini und iPad 9,7" gibt es fortan das iPad Pro 10,5" sowie die zweite Generation des iPad Pro mit 12,9"-Displaydiagonale.

Kommentare

Bazooka Joe
Bazooka Joe10.06.17 18:17
Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so begeistert nach einer Keynote war. Zehn Jahre ist es bestimmt schon her.
+15
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck10.06.17 18:26
Ich fands auch klasse, dass sie sich auf der Keynote wieder etwas mehr um den Mac kümmerten und Cook viele (wenn auch kleinere) Hardware-Aktualisierungen mitgebracht hat. Diesmal war ja wirklich für fast jeden Apple-Kunden irgendwas interessantes dabei - zeigt ja auch die Umfrage hier auf MTN.
+10
Waldi
Waldi10.06.17 18:29
Nirgends wurde erwähnt, wie lange noch der Mac mini mit neuem OS versorgt wird.
Wenn schon kein neuer mini mehr kommt
Immerhin ist er drei Jahre alt.
vanna laus amoris, pax drux bisgoris
-10
Kissi
Kissi10.06.17 19:16
Für macOS high sierra
Mac mini 2,3 GHz i5 (2011) • 8GB RAM • OS X 10.13.x • Alu 23 Zoll Cinema Display 2007 / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3
+11
Mia
Mia10.06.17 19:43
Das neue iPad Pro ist schon eine Augenweide. Ich freue mich wenn es da ist. Gestern wurde die Lieferzeit runter korrigiert.

Tastatur hole ich aber diesesmal von Logitech.
+3
marco m.
marco m.10.06.17 21:37
Es geht los, Mia!
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
+2
Mia
Mia10.06.17 22:03


Ich muss leider noch etwas warten
-2
Mia
Mia10.06.17 22:07
marco m.

Holst du dir auch eine Tastatur?

Bei meinem großen iPad habe ich das Smart Keyboard. Die ist zwar OK aber finde sie nicht optimal. Ich warte noch auf die neue Logitech Tastatur.
-1
marco m.
marco m.10.06.17 22:17
Nein, da ich auf der "internen" besser zurecht komme, als mit jeder externen Tastatur. Außerdem finde ich die Preise jenseits von Gut und Böse.
Musste mich selbst beim Smart Cover für 59€ überwinden, aber ich konnte bis heute keine wirkliche Alternative finden, zumal es nur Smart Cover mit Case von anderen Herstellern gibt, und das ist mir alles zu dick und zu schwer. Das es bei dir noch dauert, wird an der Speichergröße liegen, mir reichen aber die 64GB locker, habe selbst beim Air mit 16GB noch 2 frei. Wann hast du bestellt? Montag?
Und wie ich an den Balken sehe, hast du schon iOS 11.
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
+1
Mia
Mia10.06.17 23:15
marco m.

Ich sage mir jedesmal die Beta nicht zu installieren. Dann passiert es doch 🙈.

Das iPad habe ich erst am Mittwoch bestellt. Bis vor kurzem stand sogar eine längere Lieferzeit. Wurde nach unten korrigiert.

Ich hab ja auch das Smart Keyboard für das größere iPad und ja... es ist das Geld nicht Wert. Aber unterwegs ohne physische Tastatur mag ich dann doch nicht. Wie gesagt, ich sehe mir mal die Logitech an. Wenn die nichts ist dann warte ich mal ab.
0
Eventus
Eventus10.06.17 23:44
marco m.
Du lässt das iPad gravieren?! Verrätst du uns, was? 🤓
Live long and prosper! 🖖
-1
Eventus
Eventus10.06.17 23:45
Übrigens, was tatsächlich noch fast nicht kommentiert wurde: Wie findet ihrs, dass die (guten?) alten Balken für die Signalstärke zurück sind?!

(Ich finds gut, weil platzsparender.)
Live long and prosper! 🖖
0
marco m.
marco m.10.06.17 23:55
Von der Optik her finde ich die Punkte besser.
Was graviert wurde, willst du wissen?
Marco's iPad Pro
Finger weg!

Mia
Alles klar, ich dachte, du hast schon am Montag bestellt.
Wäre es nicht auch eine Überlegung wert, sich so eine klappbare Bluetooth Tastatur zuzulegen?
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
0
Mysterium198711.06.17 00:15
Also die Keynote war definitiv pickepackevoll und durchaus spannend. Schön zu sehen, das iOS 11 nun endlich für das iPad wesentlich "professioneller" aufgezogen wird. [Admin: editiert]
+3
Walter Plinge
Walter Plinge11.06.17 04:52
Ich habe gestern die Versandbestätigung für das neue 10.5 iPad Pro (Silber-weiß, 256 GB) bekommen, für den 13.06. Hatte Dienstag früh bestellt und ursprünglich war der 14.06 anvisiert.

Als Hülle habe ich auch die Logitech-Tatstatur gewählt. Bis die kommt, nehme ich eine billige 13€ Hülle von Amazon (irgend son in China Ding, das aussieht wie ein Smart Cover).

Dann warte ich nur noch sehnsüchtig auf iOS 11. iOS9 und iOS11 sind echte Lichtblick in der iPad-Entwicklung und mein 2011er iMac wird daher wohl noch bis 2019/2020 durchhalten (und wenn es so weiter geht brauche ich danach vielleicht gar keinen privaten Mac mehr ). Inzwischen verwende ich ihn fast nur noch als großen Videoplayer für die Kinder.
+1
Mia
Mia11.06.17 06:21
Eventus

Ich habe irgendwo gelesen, das dies die Vorbereitung für das neue vollflächige Display ist. Ob es stimmt?!

@marco

Auch ne Option. Kannst du da eine empfehlen?
0
marco m.
marco m.11.06.17 07:58
Da ich keine nutze, Nein, nicht wirklich.
Aber da gibt es z.B. bei Amazon ja Massenhaft Modelle, und die meisten sind bewertet, somit dürfte das kein großes Problem darstellen.
Oder schreibst du Bücher, und sitzt Stundenlang vor'm iPad?
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
0
marco m.
marco m.11.06.17 08:15
Walter Plinge
Ich habe gestern die Versandbestätigung für das neue 10.5 iPad Pro (Silber-weiß, 256 GB) bekommen, für den 13.06. Hatte Dienstag früh bestellt und ursprünglich war der 14.06 anvisiert.
Bei mir war es Dienstag Nachmittag, und da steht jetzt auch statt dem 14.06. der 13.06. . Sehr schön.
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
0
Eventus
Eventus11.06.17 11:17
Mia
Eventus
Ich habe irgendwo gelesen, das dies die Vorbereitung für das neue vollflächige Display ist. Ob es stimmt?!
Die Signalbalken?!? Sehe keinen Zusammenhang.
Live long and prosper! 🖖
0
Mia
Mia11.06.17 12:42
Eventus

Es soll ja oberhalb ein Streifen schwarz bleiben, wegen Kamera, Hörmuschel und Sensoren.

Deshalb wurde wohl wieder die alte Signalanzeuge implementiert, weil die platzsparender ist. Wenn du dir die Bilder oben ansiehst, ist das so schon ersichtlich.

Ob das aber als Vorbereitung dient ist wie gesagt Spekulation.
0
Eventus
Eventus11.06.17 15:33
Mia
Das würde Sinn ergeben, wenn die Symbole (und der Netzname) in einer Reihe mit den Sensoren, der Kamera und dem Lautsprecher Platz finden müssten. Ich glaube aber, dass diese Anzeigen wie gehabt oben im Display eine Zeile für sich haben werden.
Live long and prosper! 🖖
0
buffi
buffi11.06.17 21:48
Waldi
Nirgends wurde erwähnt, wie lange noch der Mac mini mit neuem OS versorgt wird.
Wenn schon kein neuer mini mehr kommt
Immerhin ist er drei Jahre alt.
Hast Du von Apple schon jemals im Vorfeld die Aussage gehört: Wir werden das Gerät XYZ noch X Jahre unterstützen. ????????
Wieso erwartest Du so eine Aussage?
Can’t innovate anymore? My ass!
+2
NeoMac666
NeoMac66612.06.17 10:54
Wo gibt es die Hintergrundbilder der iMac aus dem Berichtsbild?
Danke
0
buffi
buffi12.06.17 11:20
NeoMac666
Wo gibt es die Hintergrundbilder der iMac aus dem Berichtsbild?
Danke
Vermutlich in High Sierra.
Can’t innovate anymore? My ass!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen