Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Verkaufsstart iPhone SE 2: Diese oder kommenden Woche gilt als sehr wahrscheinlich

Es gilt als ziemlich sicher, dass nicht mehr viel Zeit bis zur Präsentation des iPhone SE 2 bzw. des iPhone 9 vergeht. Nun scheint auch das Datum des Verkaufsstarts durchgesickert zu sein. Erneut waren es Zubehörsteller, die den entscheidenden Hinweis gaben. Mehrere große Ketten, wie beispielsweise Best Buy in den USA, erhielten nämlich größere Lieferungen an Schutzhüllen für ein bis dato unbekanntes Produkt. Dieses ist geführt als "Neues iPhone mit 4,7 Zoll, 2020" – die Bezeichnung lässt nur wenig Spielraum übrig, worum es sich dabei handeln mag. Dass Schutzhüllen vorab auftauchen und Hinweise auf das Design geben, ist nicht ungewöhnlich. Wenn Best Buy allerdings besagten Artikel bereits in das Inventar übernimmt, heißt das viel.


Verkaufsstart nach dem 5. April
Die Geschäfte werden dazu angewiesen, die Schutzhüllen nicht vor dem 5. April in die Regale zu stellen oder zu bewerben. Da es sich bei diesem Tag um einen Sonntag handelt, kann man davon ausgehen, dass der Verkaufsstart somit am 6. oder spätestens 7. April erfolgt. Apple dürfte die Ankündigung also entweder in dieser oder Anfang nächster Woche tätigen. Da zwischen Vorstellung (sowie Vorbestellung!) und Auslieferung meist einige Tage liegen, wäre die von vielen sehnlichst erwarteten Pressemitteilung auch heute oder morgen denkbar. Spannend bleibt, ob Apple nur das 4,7"-Modell zeigt oder ob es wie kürzlich berichtet auch noch eine Plus-Variante mit 5,5"-Display gibt. Als sicher gilt die Verwendung eines A13-Chips, außerdem wiesen Code-Schnipsel auf Touch ID hin.

Kein Event – aufgrund der aktuellen Situation
Ein reguläres März-Event kann es aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht geben, weswegen Apple Hardware-Vorstellungen wie iPad Pro und MacBook Air (vor zwei Wochen) sowie jetzt das iPhone SE 2 bzw. iPhone 9 auch nur per Presseankündigung auf den Markt bringt. Damit gibt es zwar erheblich weniger Publicity als im Rahmen einer Großveranstaltung, trotzdem gehen Produktvorstellungen von Apple auch so nicht einfach unbemerkt unter. Beispielsweise war nicht zu beobachten, dass iPad Pro und MacBook Air zu wenig Aufmerksamkeit einstrichen, auch technik-fernere Medien hatten ausführlich berichtet.

Kommentare

Cliff the DAU
Cliff the DAU31.03.20 09:43
JUCHUUUU
„Es gibt keine Nationalstaaten mehr. Es gibt nur noch die Menschheit und ihre Kolonien im Weltraum.“
-1
JannickOS
JannickOS31.03.20 09:48
Warum kommt eigentlich Niemand auf die Idee das dieses iPhone evtl. auch einfach "iPhone 8[s]" heißen wird?
-2
Wurzenberger
Wurzenberger31.03.20 09:59
Oder "iPhone 5000 - Electric Boogaloo"?
+14
pünktchen
pünktchen31.03.20 10:21
Ich freu mich! Denn meine extrem niedrigen Erwartungen kann Apple eigentlich nur übererfüllen.
-2
eiq
eiq31.03.20 10:28
Bisher habe ich mich darauf gefreut, mein SE – zweiter (Original-) Akku schwächelt auch schon – durch ein SE2 zu ersetzen. Jetzt, wo ich das neue iPad Pro habe, mag ich Face ID und die Weitwinkelkamera so sehr, dass ich wohl doch auf das kleine iPhone 12 warte. Das dürfte dank fehlendem Home-Button trotz größerem Bildschirm nicht viel größer werden als das SE2. Hoffentlich hält der Akku so lange durch. Bei 2-3 Stunden Nutzung am Tag braucht es laut Batterieanzeige in den Einstellungen 160-200% Akku …
+2
milk
milk31.03.20 10:50
eiq
[iPhone 12] dürfte dank fehlendem Home-Button trotz größerem Bildschirm nicht viel größer werden als das SE2.
Aber vermutlich deutlich teurer. Ich für meinen Teil möchte jedenfalls ein möglichst kleines und vor allem möglichst günstiges neues iPhone.
+2
eastmac
eastmac31.03.20 11:04
pünktchen
Ich freu mich! Denn meine extrem niedrigen Erwartungen kann Apple eigentlich nur übererfüllen.
Warum so muffelig, was sind deine deine eigentlichen Erwartungen?
0
eiq
eiq31.03.20 11:07
milk
Aber vermutlich deutlich teurer. Ich für meinen Teil möchte jedenfalls ein möglichst kleines und vor allem möglichst günstiges neues iPhone.
Ich fürchte, dass das iPhone SE2 beim Speicher so aufgestellt wird, dass man auf jeden Fall den nächstgrößeren Speicher nehmen muss, um sinnvoll mehrere Jahre klar zu kommen. Dadurch dürfte der Preisunterschied zum iPhone 12 etwas schrumpfen.
0
pünktchen
pünktchen31.03.20 11:10
eastmac
Warum so muffelig, was sind deine deine eigentlichen Erwartungen?

Eher Wünsche: handlich, schnell, gute Kamera. Und im Rahmen des applemöglichen bezahlbar.
+2
Cliff the DAU
Cliff the DAU31.03.20 11:12
JannickOS
Warum kommt eigentlich Niemand auf die Idee das dieses iPhone evtl. auch einfach "iPhone 8[s]" heißen wird?

Das wäre doch richtig einfallslos. Apple sollte anfangen die iPhones nach Tiernamen zu benennen. iPhone „Souris“
„Es gibt keine Nationalstaaten mehr. Es gibt nur noch die Menschheit und ihre Kolonien im Weltraum.“
0
Steffen Stellen31.03.20 11:14
Naja sie könnten ja wieder so eine kleine Videopräsentation machen statt nur eine Pressemitteilung wie beim neuen iPad Pro.
+1
Klappermaus
Klappermaus31.03.20 11:16
iPhone 9 / A13 Bionic / 64GB; 256GB; / 3GB RAM / Mono-Kamera von der 11er Gen. / alle anderen Komponenten vom 8er...so wird es kommen. Achja...479,-
-2
Hot Mac
Hot Mac31.03.20 11:20
Meins ist schon unterwegs – kommt morgen.
+3
eastmac
eastmac31.03.20 11:26
pünktchen
eastmac
Warum so muffelig, was sind deine deine eigentlichen Erwartungen?

Eher Wünsche: handlich, schnell, gute Kamera. Und im Rahmen des applemöglichen bezahlbar.
Also ein iPhine SE 2, will ich auch.
0
colouredwolf31.03.20 11:41
milk
eiq
[iPhone 12] dürfte dank fehlendem Home-Button trotz größerem Bildschirm nicht viel größer werden als das SE2.
Aber vermutlich deutlich teurer. Ich für meinen Teil möchte jedenfalls ein möglichst kleines und vor allem möglichst günstiges neues iPhone.

Klein gleich teuer, da nur sehr kleiner Markt. Also Sonderentwicklung, die pro Tel. sehr viel teurer wird. Komponenten sehr viel teurer weil kleiner Produktion. Tel würde bei 4“ vermutlich 30% mehr kosten.

Deswegen macht’s Apple nicht. Aber auch so gut wie kein anderer
-1
eiq
eiq31.03.20 11:42
Klappermaus
iPhone 9 / A13 Bionic / 64GB; 256GB; / 3GB RAM / Mono-Kamera von der 11er Gen. / alle anderen Komponenten vom 8er...so wird es kommen. Achja...479,-
A13, 64GB/256GB, 2GB RAM, Mono-Kamera vom iPhone 8, Preis 499 Euro.
-1
der Wolfi
der Wolfi31.03.20 11:43
pünktchen
Eher Wünsche: handlich, schnell, gute Kamera. Und im Rahmen des applemöglichen bezahlbar.

Also das 12er in 5,4 Zoll. Das gibt's aber erst später
Normal is für die Andern
0
der Wolfi
der Wolfi31.03.20 11:46
Cliff the DAU
Das wäre doch richtig einfallslos. Apple sollte anfangen die iPhones nach Tiernamen zu benennen. iPhone „Souris“

Oder nach Nutzergruppen. Vorschläge dafür verkneif ich mir
Normal is für die Andern
0
Cliff the DAU
Cliff the DAU31.03.20 11:52
iPhone LT (LowTech)
„Es gibt keine Nationalstaaten mehr. Es gibt nur noch die Menschheit und ihre Kolonien im Weltraum.“
-1
Hot Mac
Hot Mac31.03.20 12:02
Das »Original SE« hat ja mittlerweile so eine Art Kultstatus erlangt.
Daran wird Apple mit einem Nachfolger im Format eines 8ers wohl nicht anknüpfen können.
Ich glaube nicht, dass die Bezeichnung »SE« beibehalten wird.
+1
S12-valve31.03.20 12:11
eiq
Klappermaus
iPhone 9 / A13 Bionic / 64GB; 256GB; / 3GB RAM / Mono-Kamera von der 11er Gen. / alle anderen Komponenten vom 8er...so wird es kommen. Achja...479,-
A13, 64GB/256GB, 2GB RAM, Mono-Kamera vom iPhone 8, Preis 499 Euro.

A13, 64/128GB, 3GB RAM, neues Monokameramodul mit 16MP, Gehäuse des 8er, 399$
+2
Kaji31.03.20 12:15
Apple sollte jetzt viel daran gelegen sein ein attraktives iPhone im mittleren Preissegment zu platzieren, denn bei einer Wirtschaftskrise in den USA und Europa wird dieses Segment sicherlich sehr an Bedeutung gewinnen und Android ist hier sehr gut aufgestellt. Man darf daher die Bedeutung des "neuen SE" nicht unterschätzen.
+4
cfkane31.03.20 13:12
Schade, daß das neue SE größer wird.
Wollte letztes Jahr mit einem Firmen-iPhone 8 mein altes SE ersetzen – aber nach einer Woche gab ich den klobigen Klotz zurück (konnte mich nicht daran gewöhnen) und holte mir privat ein neues SE. Seitdem glücklich . Hoffentlich hält es noch sehr laaange!
+2
Retrax31.03.20 13:40
WIe kommt ihr alle auf 479 bzw. 499 Euro?

Im Vorfeld war doch viel von 399 Euro zu hören.
0
Klappermaus
Klappermaus31.03.20 15:26
Retrax
WIe kommt ihr alle auf 479 bzw. 499 Euro?

Im Vorfeld war doch viel von 399 Euro zu hören.
...vor Steuern evtl.?
Startpreis beim "günstigen" SE (Überraschung) 489€
+1
becreart
becreart31.03.20 17:21
599, das Xr ist ja bei 699
-2
Michael Lang31.03.20 19:23
Egal wie, es wird erstmal ein Flop. Wer kauft in diesen Zeiten (recht teure) Smartphones?!
- Das größte Maul und das kleinste Hirn,wohnen meist unter derselben Stirn. - Hermann Oscar Arno Alfred Holz, (1863 - 1929), deutscher Schriftsteller
-2
feldolaf31.03.20 19:26
Ich bin auch auf den Preis gespannt. Das iPhone 5s von meinem Vater muss doch langsam mal ersetzt werden
0
becreart
becreart01.04.20 06:53
Michael Lang
Egal wie, es wird erstmal ein Flop. Wer kauft in diesen Zeiten (recht teure) Smartphones?!

Wieso nicht?
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.