Mac Rewind - Ausgabe 53 erschienen

Ab sofort steht die 53. Ausgabe unseres Wochenrückblicks "Mac Rewind" zum Download bereit. In dieser Ausgabe werden folgende Themen behandelt:

Bose Companion 5 im User-Test
MTN-Leser berichten über ihre Erfahrungen mit den Boses Companion 5 Lautsprechern

Stories & Updates
Was sonst noch so in der Mac-Welt los war.

Bilder der Woche
Mit Bilder von Tip, Jasper Grahl und Insert Text Here

Der erste Link an der Seite führt Sie in den iTunes Music Store, in dem Sie nun die Mac Rewind kostenlos und bequem als Podcast abonnieren können. Der zweite ist der direkte Download-Link zum PDF, der dritte führt Sie zu der Seite der Mac Rewind.

Die nächste Ausgabe wird voraussichtlich am Samstag, den 17. Februar 2007 erscheinen.

Weiterführende Links:

Kommentare

Globox
Globox10.02.07 14:26
Die Berichte über das Bose System waren sehr interessant und aufschlussreich.
Hat mir sehr gut gefallen!:-)
0
Rantanplan
Rantanplan10.02.07 16:34
Ich dachte für Highender ist Bose böse?
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck
0
derondi
derondi10.02.07 19:06
Globox:
Danke.

Rantanplan:
Sehe ich aus wie ein Highender??
0
Tomino
Tomino10.02.07 19:41
dankeO:-)
>> Wissen bringt neues Unwissen hervor <<
0
MacMarco Pro
MacMarco Pro10.02.07 21:42
Also eigendlich tuns mir die Companion 3 ja auch ...

Zum Musikhörn völlig auseichend ^^

Allerdings ich habe mir sagen lassen, dass High End sowiso erst ab ein paar Kilo-Euros losgeht... Bose kann man erst ab den ein bisschen teureren Systemen von ein bisschen *High-End* reden .... aber an Audi-o-plan kommt Bose wirklich nich ran
Melosine: Kraweel, kraweel! Taub-trüber Ginst am Musenhain, trüb-tauber Hain am Musenginst: kraweel, kraweel!
0
Helmut11.02.07 12:09
Dann doch lieber das Yamaha YSP-800 + Subwoofer.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen