Mac Rewind Ausgabe 157 erschienen - Mit Gewinnspiel

Ab sofort steht Ausgabe 157 unseres wöchentlichen Magazins Mac Rewind zur Verfügung. Wie immer haben Sie die Möglichkeit, die aktuelle Ausgabe entweder bequem über iTunes zu abonnieren, das Dokument direkt zu laden oder auch im umfangreichen Archiv zu stöbern.

Genie oder Blender?
Fang die Maus! – Gewinnfrage

Tools, Utilities & Stuff
  • Heimspeicher von ZyXEL
  • Mac-like mobil
  • EIZO CG242W High-End-Monitor
  • Back to the Future
  • Neue Casio-Kollektion
  • Live TV mit iPhone und iPod
  • NEC 26-Zöller der Mittelklasse

Bilder der Woche
Diesmal mit Bildern von MacDuff, WALL*E und maubush


Weiterführende Links:

Kommentare

Dr. Seltsam
Dr. Seltsam07.02.09 11:55
Interessante Ausgabe, der NEC LCD2690WUXi2 scheint ja ein Schnäppchen zu sein. Mal abwarten was PRAD dazu schreibt.
0
xaMax07.02.09 13:07
ich nehme mal an, die Lösung für das Gewinnspiel soll man an leseraktion@mactechnews.de schicken und nicht an leseraktion@matechnnews.de, oder?
0
MFG07.02.09 14:24
Wieder eine rundum gelungene Ausgabe - vielen Dank für die Auslobung der drei Genius-Mäuse. Da ist die Spannung bis kommenden Freitag garantiert.
0
MacDuff
MacDuff07.02.09 15:05
mein Bild ist ja in der Mac Rewind. Vielen Dank!
"Wenn man eine Katze auseinandernimmt, um zu sehen, wie sie funktioniert, dann hat man als erstes eine Katze, die nicht funktioniert." (Douglas Adams)
0
sonorman
sonorman07.02.09 17:51
xaMax

Ups! Dummer Tippfeheler!
Zum Glück stimmt der Link dahinter.

Das Mailkonto glüht…
0
Benjamin-Do07.02.09 21:29
Bin schon auf weitere Tests der Genius gespannt. Aber echt schade, dass kein Bluezahn drinnen ist
0
Duffman
Duffman08.02.09 20:58
Jetzt NAS mit 3 Erd-Bytes auch bei Mactechnews.
Immer dieses überflüssige 2te "r" in "Terabyte" - eine Unsitte, die nach Heise.de nun auch Mactechnews erfasst hat?
A life without walls needs no Windows!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen