Mac Rewind - Ausgabe 111 erschienen

Ab sofort steht die 111. Ausgabe unseres Wochenrückblicks "Mac Rewind" zum Download bereit. In dieser Ausgabe werden folgende Themen behandelt:

Tools, Utilities & Stuff
Gemischtwarenmeldungen zu Ostern

Life.Blog
Design & Art im Web, by PlasticSurf

Bilder der Woche
Diese Woche mit Bildern von locoFlo und omek

Die nächste Ausgabe wird voraussichtlich am Samstag, dem 29. März 2008 erscheinen.



Weiterführende Links:

Kommentare

Sputnik123
Sputnik12322.03.08 11:31
tolle Ausgabe

aber das nächste mal auf deutsch ... FROHE OSTERN wir leben ja nicht in den USA oder GB danke und eine schöne zeit
cum hoc ergo propter hoc
0
MacTobi Pro22.03.08 11:42
Wie jedes mal, wieder eine super Ausgabe!!
0
omek22.03.08 12:54
COOL Das Foto von meinem Knut ist dabei, ohne das ich es zuschicken musste Danke
0
Jordon
Jordon22.03.08 13:26
diese unart das sich bei einem link kein neuer reiter bzw fenster öffnet nervt mich ungemein
0
Jordon
Jordon22.03.08 13:27
dabei wärs doch so einfach - target="_blank"
0
sonorman
sonorman22.03.08 13:52
Jordon

Das ist aber eine PDF-Datei, kein HTML. Die liest man sowieso besser in "Vorschau" oder Acrobat Reader. Wenn Du mir verrätst, wie man mit InDesign PDFs erstellt, deren Hotlinks mit target="_blank" funktionieren, dann her damit. Nur, wie soll das gehen, wenn man die PDF offline liest?
0
sonorman
sonorman22.03.08 13:57
Ich habe übrigens noch einen Nachtrag, bzw. eine Korrektur zur Hotel-Meldung:

Der genaue Wortlaut beim Angebot sollte lauten:
Je nach Verfügbarkeit buchbar in einem Hotelzimmer ab 124 € pro Person (siehe kleine Abbildung).

Das große Bild zeigt übrigens ein Apartment. (Ab 45€ Aufpreis pro Person).

Die Korrektur wird nachher noch hochgeladen.


Im Hotel nymphe werden übrigens auch Apple Seminare/Workshops stattfinden. Vielleicht bietet es sich auch irgendwann mal für uns als möglichen Ort für ein Usertreffen an.
0
smokeonit
smokeonit22.03.08 14:32
das mit dem irak krieg fand ich sehr wichtig und gut!

wir sollten nicht vergessen das soldaten und zivilisten dort jeden tag umkommen! und die g.i.'s mit ihrem 20 jahren sind nicht wirklich schuld dafür das die neo-conservatives das alles vergeigt haben!

an ostern sollten wir allen gedenken die einen gewaltsamen tod vor ihrer zeit fanden...



0
Jordon
Jordon22.03.08 15:01
sonorman
Wieso sollte ich das MacRewind offline lesen und nicht im Safari bzw Firefox? Das verseh ich nicht, bei 100MB großen Files ok, aber bei der Größe?

Das mit den neuen Fenster öffnen geht mit Sicherheit, ist aber weniger eine Indesign Einstellung sondern eine Acrobat Exportier-Einstellung.
0
sonorman
sonorman22.03.08 15:18
Jordon

Du sollst gar nix. Du kannst!

Ich persönlich halte es für komfortabler, Dokumente wie Mac Rewind in einem externen Reader zu lesen, aber das kann jeder halten, wie er will. Das ist ja das schöne an dem PDF-Format.

Noch mal: Wenn Du die Lösung kennst, wie man in InDesign (oder dessen PDF-Exporteinstellungen) ein target="_blank" hinzufügt dann her damit! Ich habe das schon versucht herauszubekommen, auch mit Hilfe des Forums. Leider ohne Erfolg.

Es ist also keine Unart oder böse Absicht meinerseits, sondern einfach eine technische Einschränkung.
Übrigens finden nicht alle es gut, wenn Links aus einer PDF im selben Fenster geöffnet werden, weil die Rückkehr zum Text dadurch schwieriger wird. Einen neuen Tab schließt man einfach wieder und schon kann man an der letzten Stelle im PDF weiterlesen. So what?
0
macguy22.03.08 15:20
Wann gibt's wieder das PDF-Magazin als "Podcast"?
0
sonorman
sonorman22.03.08 15:27
macguy
Diese Frage kann ich Dir leider nicht beantworten. Bitte per Mail bei Mendel erfragen.
0
Jordon
Jordon22.03.08 15:35
Ich hab das schon mal gemacht, allerdings verwende ich den Acrobat um zu exportieren und dort habe ich dann die Links gesetzt und nicht im Indesign. Aber so genau kann ich mich nicht erinnern.
Was aber sicher gehen muß ist PDF mit Indesign exportieren dann mit Acrobat öffnen und die Links setzen.
0
sonorman
sonorman22.03.08 15:44
Jordon
Selbst wenn es so geht (was noch immer nicht genau geklärt ist); ich arbeite nicht mit Acrobat, sondern NUR mit InDesign. Anschließend noch mal alle Links mit Acrobat zu bearbeiten wäre auch viel zu zeitaufwendig. Sorry.

Auch aus den im letzten Kommentar genannten Gründen würde ich es, nach nochmaliger Überlegung, wohl sowieso nicht machen. Ein neuer Tab ist IMHO die beste Lösung.

Man kann nicht alles haben.
0
Jordon
Jordon22.03.08 16:04
Naja, wenns dir zu aufwendig ist, ich finde es trotzdem sehr nervig.

Aber was meinst du mit :

"Übrigens finden nicht alle es gut, wenn Links aus einer PDF im selben Fenster geöffnet werden, weil die Rückkehr zum Text dadurch schwieriger wird."

Ja aber genau das macht es aber jetzt!

"Einen neuen Tab schließt man einfach wieder und schon kann man an der letzten Stelle im PDF weiterlesen. So what? "

Genau das wäre das Beste, funktioniert aber nicht online.

0
pj322.03.08 16:12
optimiert für Vorschau reicht vollends !
0
sonorman
sonorman22.03.08 16:12
Jordon

Ach Du meinst, es öffnet sich KEIN neuer Reiter. Da habe ich in Deinem ersten Kommentar etwas falsch gelesen.

Das allerdings liegt dann wohl an Deinem Browser (welcher?), oder dessen Einstellung. Bei mir in OmniWeb werden Links aus Mac Rewind in einem neuen Tab geöffnet.
0
Jordon
Jordon22.03.08 16:20
Bei mir öffnet sich kein neuer Tab im Safari ist aber vielleicht wirklich eine Browser einstellung
0
Jordon
Jordon22.03.08 16:22
im firefox und am pc ie auch nicht

0
sonorman
sonorman22.03.08 16:33
Na zumindest in Firefox sollte man das doch einstellen können. Mir hat mal ein Fachmann gesagt, in Firefox kann man alles einstellen.
0
pj322.03.08 16:49
ist Lumix DMC-FX50 richtig ?
das sollte eigentlich ein altes modell sein ???

kannst du den link nochmals posten, der geht nicht
0
sonorman
sonorman22.03.08 17:02
Hä? Irgendwie ist da diesmal der Wurm drin. Sorry.

Natürlich heißt die Kamera 500EG. Warum der Link nicht funktioniert, weiß ich allerdings nicht.
0
MacTobi Pro22.03.08 17:33
Jordon
Mit Opera hast du dieses Problem nicht. - (Ich auf jeden Fall nicht. ) Öffnet sich in einem Tab.
0
Jordon
Jordon22.03.08 18:22
MacTobi Pro
Ja aber dafür andere.
0
MacTobi Pro22.03.08 19:49
Ich finde Opera gut. - Nutze aber auch hauptsächlich nur Safari.
0
MacTobi Pro23.03.08 12:51
Jordon
Vielleicht habt ihr's ja schon gesehen aber:
Man kann mit Safari 3.1 in Terminal den Befehl: defaults write com.apple.Safari TargetedClicksCreateTabs -bool true eingeben. Danach sollte sich alles in Tabs öffnen.
Info:
0
MacTobi Pro23.03.08 12:52
Ich korrigiere die Info:
0
xaMax23.03.08 13:30
bei mir (Safari 3.1) verhält sich das PDF Dokument auch wie eine "normale" Webseite:
Direkter Klick auf den Link: Kein neues Fenster, kein neuer Tab
Klick mit Apfel gedrückt halten: Neuer Tab

Geht also - ist nur nervig, wenn man ausversehen mal die Apfeltaste vergisst, dann ist das PDF Dokument direk weg und auch wenn ich auf "Zurück" klicke, muss er das ganze Dokument erst neu laden und ich muss wieder zur Textstelle zurückscrollen...
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen