Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Kurz: Apple nicht mehr wertvollste Firma +++ Google findet Klinkenstecker doch nicht mehr toll

Wie man am Aktienindex Nasdaq ablesen kann, waren die vergangenen Wochen für Tech-Aktien eine sehr schlechte Zeit. Die letzten Tage gingen teils mit den größten Kursstürzen des Jahrzehnts einher – und die Kurse brachen stärker ein, als im März 2020. Auch Apple ist davon betroffen und musste hinsichtlich des Börsenwertes Federn lassen. Mit einem Minus von 20 Prozent im Vergleich zu Jahresbeginn ist Apple auch erstmals seit zwei Jahren nicht mehr das wertvollste Unternehmen an der Börse. Stattdessen nahm Aramco aus Saudi-Arabien den Platz ein, denn die 2,43 Billionen Dollar des Öl-Riesen übertreffen Apples 2,37 Billionen Dollar "Market Capitalization". Der Kursabsturz der Apple-Aktie ist weniger strukturellen Gründen geschuldet, stattdessen wird das Wertpapier im allgemeinen Strudel mit nach unten gerissen. Einerseits gibt es Sorgen bezüglich schnell steigender Leitzinsen, andererseits Unsicherheit bezüglich der globalen Marktentwicklung.


Google spottete noch... doch streicht Klinke nun ganz
Apple musste sich viel Kritik und auch Spott gefallen lassen, als 2016 die kontroverse Entscheidung fiel, iPhones nicht mehr mit Klinkenstecker auszustatten. Für Konkurrenten war dies eine dankbare Steilvorlage, selbst bis ins Jahr 2021 hinein. In einem Werbeclip zum Pixel 5A hatte Google noch im vergangenen Sommer Apples üblichen Präsentationsstil auf die Schippe genommen und in ähnlicher Manier zweieinhalb Minuten lang den 3,5mm-Anschluss in all seiner Pracht gerühmt.


Nachdem auch Samsung bei zahlreichen Modellen längst Apples Vorbild folgte, trotz diverser spöttischer Werbekampagnen zuvor, sieht nun anscheinend auch Google das Ende des Klinkensteckers kommen. Ein kleines Detail beim gerade erst vorstellten Pixel 6A dokumentiert dies, denn von einem "Headphone Jack" ist nicht mehr die Rede. Da auch beim regulären Pixel 6 schon kein Anschluss dieser Art vorhanden ist, flog der altbekannte Stecker somit bei einem weiteren Hersteller aus der Technologieliste – denn ein Comeback im Pixel 7 ist ebenfalls nicht vorgesehen.

Kommentare

Timekiller
Timekiller12.05.22 17:19
Hatten die nicht neulich auch eigene BT-Kopfhörer vorgestellt? Wie sollen die sich denn sonst verkaufen?
Wenn du einen Schneeball rollen siehst, hilf nach...
+1
jmh
jmh12.05.22 21:43
zu apple: das riecht nach preiserhoehungen!
wir schreiben alles klein, denn wir sparen damit zeit.
0
Markim
Markim12.05.22 22:59
Klinkenstecker - mir fehlt er.
+5
Kaji13.05.22 09:52
Ich bleibe weiterhin dabei, dass Klinke auch im Jahr 2022 ein sehr guter und nützlicher Anschluss ist.
Der Wegfall hat sicher auch zum Erfolg der Airpods beigetragen, aber ich vermisse den Anschluss trotzdem.
+2

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.