Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Foto von möglichem iPhone 4G Prototypen

Wie Mac Rumors berichtet, könnten die am Wochenende aufgetauchten Fotos eines iPhone 4G Prototypen tatsächlich echt sein. Der iPhone 4G Prototyp wurde angeblich in einer Bar auf dem Boden gefunden. Allerdings tauchten einige der Fotos bereits vor einigen Wochen im Internet auf. Das Mobiltelefon startet zwar nicht mehr, war aber mit einem noch sehr neuen System ausgestattet. Es verfügt über eine Kapazität von 80 GB und besitzt eine Front-Kamera. Der meist gut informierte John Gruber von Daring Fireball berichtet unterdessen, dass er aus mehreren Quellen erfahren hat, dass das neue iPhone über eine Glasrückseite verfügen wird. Da sich dies mit den Fotos von Engadget deckt, hält beide Berichte für glaubwürdig. Eine Begründung für die Rückseite aus Glas hat er auch gleich parat. Demnach ist bei einem so kleinen Gerät wie dem iPhone ein Gehäuse aus Aluminium kontraproduktiv, da es die Funkmöglichkeiten extrem stark einschränkt. Eine Rückseite aus Glas bietet dagegen ähnliche Materialeigenschaften, lässt aber auch Funkwellen durch.

Weiterführende Links:

Kommentare

Spot2
Spot219.04.10 08:59
in einer bar auf dem boden...
0
iBookG419.04.10 09:00
Genau, ich habe ein "4G" in einer Bar dabei und lasse es liegen
Ich freue mich einfach auf Juli und weiß dann mehr.
0
MackyMaus19.04.10 09:01
Das gefällt mir ja nicht so besonders...
0
Aurorix19.04.10 09:02
Es wurde doch schon gesagt von engadget das diese Fotos ein chinesischer Nachbau von einem iPhone sind... Warum greift ihr die Orig. Nachricht ohne update auf?
0
Cornus19.04.10 09:08
Ich habe den Namen aus vertrauenswürdigen Quellen erfahren: iPhone Mainstream. Austauschbarer Akku - das wird hässlich, aber richtet das schon...
0
xtrum65
xtrum6519.04.10 09:12
Den Gehäusedesigner würde ich fristlos entlassen. Hässlich
0
mac_joe
mac_joe19.04.10 09:13
auf der seite ist kein speicherkarten slot. sondern der für die simkarte.
0
Mac M.
Mac M.19.04.10 09:16
Die Echtheit der Info ist wie immer sehr fraglich. Besonders was SD-Card Slot und 80GB Speicher betrifft. Das iPad hat weniger Speicher und einen Adapter für SD-Cards. Die Konfiguration ist also weniger glaubhaft.
Der Slot für die SIM-Card wurde eher an die Seite gelegt. Oben ist nämlich keiner.

Ansosnten spricht das Design entweder für Apple Kontinuität, was das Design angeht (Glas, die Knöpfe dann aus Alu, Gehäuseform wie die Portables, etc...), oder es war jemand mal wieder gut mit Photoshop...

mac_joe: So siehts aus.
0
poskopiati
poskopiati19.04.10 09:18
Hier noch zusätzliche Bilder / Infos:
0
Redeemer
Redeemer19.04.10 09:20
Leute... ich bin ja normalerweise nicht jemand, der euren Journalismus kritisiert... aber nach 5min googlen und Links anklicken komme ich auf diverse Seiten die teilweise sogar beweisen, dass das Gerät ein China-Nachbau ist... bitte schreibt das auch in die News rein!

Was die Sache mit dem Glasrücken angeht: Ich würde nicht auf Glas, sondern eher auf Keramik tippen... es gibt Keramikarten, die sehr kratzresistent und bruchresistent sind... und trotzdem UMTS/GSM/GPS/WLAN-durchlässig sind...
Moep...
0
Redeemer
Redeemer19.04.10 09:25
Öhm... jetzt seh ichs grad: Die Fake-Anschuldigungen sind wieder zurückgenommen worden... WTF!?!?

IMHO ist das trotzdem ein China-/Japan-Nachbau... Einen austauschbaren Akku wird Apple nicht verbauen... erstens ist der Akku auf den Fotos verglichen mit dem jetzigen iPhone-Akku zu klein und zweitens würde weder Ive noch Jobs diese "unterbrochene" Formensprache auf der Seite zulassen....
Moep...
0
user_tron19.04.10 09:30
definitiv nicht das iPhone
Ich erwarte von niemanden Zustimmung für meine persönlichen Ansichten ;-)
0
BlueHeaven
BlueHeaven19.04.10 09:31
Niemals!!!! Sowas häßliches würde Apple NIE bauen.
Das wäre ja ein Hammer Rückschritt!!!
Wir sind Deutschland --- Das soll wohl ein Witz sein, Ha Ha Ha
0
soapsick
soapsick19.04.10 09:33
hat steve wohl einen über seinen durst getrunken, dass er doch glatt sein iphone-prototypen liegen gelassen hat! ...
0
lenn1
lenn119.04.10 09:34
Niemals!!!! Sowas häßliches würde Apple NIE bauen.
Das wäre ja ein Hammer Rückschritt!!!
eben.. zu viele Tasten usw.. Ausserdem sieht der Rand aus wie bei einigen Nokia ...
0
Mac_IIcx
Mac_IIcx19.04.10 09:37
Aber Apple muss doch wegen der neuen Produkte von MS reagieren!
Auch beim Design! Um gottes willen, da schaut ja mein 2G schicker aus!
0
l-vizz
l-vizz19.04.10 09:44
Glasrückseite fänd ich super. Ich meine mich zu erinnern, dass doch eine Touch Rückseite auch mal patentiert wurde. Vielleicht wäre das ja mal was, was noch kommen könnte für die 4G Version
Wer bis zum Hals in Scheisse steckt sollte den Kopf nicht hängen lassen!
0
alQamar
alQamar19.04.10 09:50
Schaut mal bei Engadget (oder hier im Forum). Dort ist dieses iPhone auf einem Bild des iPad aus einem Applelabor zu sehen.
Und zum Design: spätestens, wenn es tatsächlich so kommen sollte, wird es sowieso wieder gefeiert werden

Die News ist übrigens mal wieder ein echter.(sb). Konfus geschrieben, Informationen fehlen. aber Hauptsache fünf Quellen durcheinander benutzen.
0
Peter Eckel19.04.10 09:51
Ich finde das Design wirklich gelungen und schlüssig. Um ehrlich zu sein, gefällt es mir weit besser als das aktuelle, 'rundgelutschte', mit Plastik-Rückseite und Kameraloch - wenn wir von 'cluttered design' sprechen wollen, dann ist es das, was wir jetzt haben, nicht das, was auf den Bildern zu sehen ist. Zudem paßt das neue Design mit Alurahmen weit besser zu dem des iPad.

Jedenfalls haben die Bilde bei mir sofort einen 'haben wollen'-Effekt ausgelöst. Ich hoffe (und vermute), daß es kein Fake ist - und der Fund auf einem Kneipenfußboden eine gezielte Aktion von Apple, denen sowas bei ihren Geheimhaltungsvorkehrungen mit einiger Sicherheit nicht versehentlich passiert.

Eine nette kleine Analyse des Teils findet sich hier:
Ceterum censeo librum facierum esse delendum.
0
Duck Dodgers19.04.10 09:59
SD-Card slot ist wohl eher der SIM -Card slot. Naja ich finde immer wieder interessant, dass die Bilder nur klein und teilweise unscharf zu finden sind. Wenn das alles so stimmt, warum gibt es dann nicht mal vernünftige Bilder? Warum wird das Gerät nicht mal zerlegt? Und warum funktioniert das Gerät plötzlich nicht mehr?
Und an alle die immer sofort niemals und rückschritt schreien: Wie oft ließt man das in den Foren und dann können sie es gar nicht mehr abwarten das Teil zu kaufen *sick*
0
CamDam
CamDam19.04.10 10:03
SIM-Slot? Wozu?
Embedded Micro-Sim!
0
barbengo19.04.10 10:03
Ich hoffe, dass kommt so wie auf den Bildern. Nur Glas und Alu. Wunderschön.
0
Hellokittyhater19.04.10 10:20
Mir gefällts ehrlich gesagt auch besser, als die aktuellen Modelle... Auch wenn ich es schon allein wegen dem austauschbaren Akku als unrealistisch einschätze... Aber wer weiß vielleicht gibt es da ja eine Abkehr von Apples Philosophie. Aber eher nicht wenn man an die inzwischen fest eingebauten Akkus in portablen Macs denkt.
0
silvio
silvio19.04.10 10:21
Mir gefällt das Design - die alte Lautstärken-Wippe ist ein Verschleißteil, fände ich gut, wenn die verschwindet und auch der Mute-Schalter sieht jetzt viel robuster aus. Und endlich weg vom Plastik. Jedenfalls passt das neue Design ganz gut in die übrige Alu+Glas Hardware Linie.

Bei Apples Reparatur-Politik (weg damit und neues her), ist es mehr als sinnvoll, Teile zu verbessern, die ständig kaputt gehen.

Ein wechselbarer Akku ist nicht völlig auszuschließen - gab es nicht vor kurzem erst einen EU Beschluss in dieser Sache?

Alles in allem - ich halte die Bilder für recht glaubwürdig.
0
funkt1on19.04.10 10:24
Diese Fotos sind ziemlich authentisch, das Bild was als Gegenbeweis fungieren wollte sah ziemlich billig und nach Photoshop aus.
Ich denke das wird auf jeden Fall das neue iPhone,
anscheinend soll die Rückseite aus Keramik sein (Gerücht!).
0
ts-e
ts-e19.04.10 10:25
Tja leider ist es nur der SIM-Karten Slot.
Eine Möglichkeit den Speicher des iPhones zu erweitern, mittels SD-Card würde mir dennoch sehr gefallen.
Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa
0
Papa-G
Papa-G19.04.10 10:26
iiiiiiiiiiiiiii
sieht aus wie ein Nokia oder wie jedes andere mobile.
ich hoffe es wurde nur unvorteilhaft fotografiert ...
muss ich mir erst in echt anschauen.
Aber so wie auf den Bilder ??? Bäh
Den Abstand zwischen Brett und Kopf nennt man "Horizont"
0
macxican
macxican19.04.10 10:26
Mir wird es zu sehr zum Brikett - und kritisch wenn das Glas zur Außenkante wird
Glaube eher es ist eine gezielte Irreführung - da bin ich froh das ich ein 3gs habe - das ist eine edle Erscheinung - dieser Prototyp wirkt eher wie ein HTC oder dergleichen.
0
macmuckel
macmuckel19.04.10 10:36
Ich finde es eigentlich ganz schick!
Frage mich nur, wie da eine Cam durch schwarzes Glas funktionieren soll.

Na ja, wir werden sehen, was kommt...
0
Spot2
Spot219.04.10 10:36
im leben nicht. was sollen diese zwei runden buttons? es macht keinen sinn das so zu machen...
0
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.