Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Erste Testberichte zu den AirPods 3: Besserer Klang und Lob für MagSafe

Viele Nutzer von Apple-Geräten dürften dem Paketboten heute erwartungsvoll entgegenfiebern: Die meiste Aufmerksamkeit liegt zweifelsohne auf dem neuen MacBook Pro, das angesichts seiner Leistung gerade die Tech-Welt in Atem hält. Viele Anwender erfreuen sich aber eines ganz anderen Produkts: Cupertino liefert ab heute die AirPods der dritten Generation aus. Im Vergleich zum Vorgängermodell machen die Ohrhörer einen deutlichen Sprung nach vorn – zu den Ausstattungsmerkmalen zählen neue Hauterkennungssensoren, ein adaptiver Equalizer sowie die Unterstützung von 3D-Audio. Nun finden sich erste Tests zu den AirPods im Netz, die auf bislang offene Fragen eine Antwort zu geben versuchen.


Keine Silikonaufsätze: Für viele Nutzer vorteilhaft
Die meisten Testberichte gehen recht rasch auf das Design ein, welches an eine Mischung aus AirPods 2 sowie AirPods Pro erinnert. Erwähnung findet dabei vor allem die Tatsache, dass die neuen Ohrhörer erneut ohne Silikonaufsätze auskommen und daher wenig Möglichkeiten bieten, sich dem Ohr des Nutzers individuell anzupassen. Was sich zunächst nach einem großen Nachteil anhört, muss jedoch keiner sein: So erklärt The Verge, dass gerade dieser Umstand auf viel Gegenliebe stoße. Die Ohrstöpsel würden so in den Ohren ruhen und nicht auf unangenehme Weise in den Gehörgang eindringen. Die Klangqualität habe Cupertino verbessert, 3D-Audio stecke aber nach wie vor in den Kinderschuhen. Die Passform findet lobende Worte, es gibt aber auch Kritik: Außengeräusche seien sehr deutlich wahrnehmbar, außerdem könne das Case nicht per Reverse Charging mit dem iPhone aufgeladen werden.

Angenehme Passform der AirPods 3
Einige Kritiker berichten, dass ihnen die Passform im Vergleich zu den Vorgängern deutlich lieber sei: Laut CNET fallen die Ohrhörer auch während des Laufens nicht heraus. Die Wasser- und Schweißbeständigkeit wird ebenfalls positiv hervorgehoben. Der Klang sei voller und beinhalte mehr Details, der Bass komme zudem besser zur Geltung. Die Gesprächsqualität bei einem Anruf wisse zu überzeugen. Die Einbindung in Apples Ökosystem sei sehr gelungen, für Besitzer von Geräten anderer Hersteller gebe es aber kaum einen Anreiz, sich die AirPods 3 zuzulegen.


Lob für die Audioqualität, aber fehlende Geräuschunterdrückung gilt vielen als Manko
Das Wall Street Journal verweist darauf, dass die AirPods Pro angesichts attraktiver Marktpreise für viele Nutzer die bessere Wahl sind. Das Noise Cancelling der Pro-Modelle biete in vielen Situationen einen deutlichen Komfortgewinn. Gizmodo greift vor allem das funktional erweiterte Ladecase auf: Dank MagSafe halte es perfekt auf einem Ladepad – ein Feature, welches zum neuen Standard werden solle. Engadget erwähnt ebenfalls die Audioqualität, die massiv angehoben worden sei: Die AirPods 3 würden knackige, saubere Höhen und konsistente Bässe aufweisen.

Kommentare

becreart
becreart26.10.21 10:53
keine in-ear, ist das beste feature der AirPods 3.
Finde gut, dass Apple hier zweigleisig fährt.
+15
dtownsonic
dtownsonic26.10.21 12:13
heute Morgen geliefert – 100% zufrieden. Vorher nur EarPods verwendet – deutliche Verbesserung hör- und fühlbar. Lohnt sich!
+4
desko7526.10.21 12:19
becreart
keine in-ear, ist das beste feature der AirPods 3.
Finde gut, dass Apple hier zweigleisig fährt.
Naja, In-Ear sind sie ja schon irgendwie. Jedenfalls im Vergleich zu OverEar und OnEar.
Sie sind aber nicht "In-Gehörgang", wegen des fehlenden Gummi-Nupsies, was für Einige sicherlich ganz angenehm sein kann.
+4
becreart
becreart26.10.21 12:35
desko75
becreart
keine in-ear, ist das beste feature der AirPods 3.
Finde gut, dass Apple hier zweigleisig fährt.
Naja, In-Ear sind sie ja schon irgendwie. Jedenfalls im Vergleich zu OverEar und OnEar.
Sie sind aber nicht "In-Gehörgang", wegen des fehlenden Gummi-Nupsies, was für Einige sicherlich ganz angenehm sein kann.

*no-sealed-in-ear
+2
julius_71026.10.21 12:49
200€ bei Amazon für AirPod Pros mit NC
200€ bei Apple für AirPods ohne NC
Wie kann man da die AirPods ohne NC kaufen, erschließt sich mir nicht.
Abgesehen bei Leuten die in ear hassen, okay. Aber sonst? NC is das wichtigste Feature überhaupt bei Kopfhörern. Einmal gehabt, will man es nie wieder missen…..
+2
becreart
becreart26.10.21 12:58
julius_710
200€ bei Amazon für AirPod Pros mit NC
200€ bei Apple für AirPods ohne NC
Wie kann man da die AirPods ohne NC kaufen, erschließt sich mir nicht.
Abgesehen bei Leuten die in ear hassen, okay. Aber sonst? NC is das wichtigste Feature überhaupt bei Kopfhörern. Einmal gehabt, will man es nie wieder missen…..

NC haben meine AirPods Max
0
RyanTedder
RyanTedder26.10.21 14:04
Meine kamen auch heute morgen um 9 Uhr und hab schon ein paar Stunden Musik gehört. Was mir im direkten Vergleich als erstes auffiel, war der deutlich kräftigere Bass. Insgesamt klingen die neuen Airpods etwas besser was aber gefühlt auch daher kommt, das diese fester im Ohr sitzen. Man spürt jetzt richtig druck im Ohr, zumindest bei meinen Ohren. Die Vorgänger hingen eher lose im Ohr. Es fühlt sich ähnlich an als würde man versuchen die Airpods Pro ohne Gummi Aufsatz in das Ohr zu drücken, nur nicht ganz so schlimm. Das muss man halt mögen. Ansonsten ging es mir hauptsächlich um den besseren Akku und der MagSafe unterstützung.
Und übrigens bin ich froh das ich bei den Airpods die Umgebung hören kann. Wenn meiner Frau oder meinem Kind etwas passiert und einer schreit, oder ich einfach nur gerufen werde, will ich das mitbekommen. NC ist für mich daher auch nicht so wichtig. Bei InEars hat es mich schon immer gestört das auf einmal jemand vor mir stand und mich angestubst hat.

Nach den ersten paar Stunden Test bin ich sehr zufrieden
+1
Krispo9926.10.21 14:04
NC ohne Abdichtung macht keinen Sinn.
Aber die Auguren, die das Fehlen von NC bei den AirPods kritisieren finden trotzdem im Echoraum des News Wiederkauens gehör.

Warum streicht ihr die wegen mangelnder Qualifikation nicht von eurer Liste?
0
JoMac
JoMac26.10.21 14:08
Ich gehöre zu den wenigen, bei denen die AirPods 1 und 2 nicht richtig halten und herausfallen.
Ob ich es mit den AirPods 3 nochmal wagen sollte?
0
fadenschein26.10.21 14:40
Kann man Siri bei den neuen Airpods 3 nicht mehr durch Tippen aufrufen, sondern nur noch durch 'Hey Siri'?
0
Esterel26.10.21 14:43
julius_710
200€ bei Amazon für AirPod Pros mit NC
200€ bei Apple für AirPods ohne NC
Wie kann man da die AirPods ohne NC kaufen, erschließt sich mir nicht.
Abgesehen bei Leuten die in ear hassen, okay. Aber sonst? NC is das wichtigste Feature überhaupt bei Kopfhörern. Einmal gehabt, will man es nie wieder missen…..


Die Airpod 2. sitzen bei 2 Std. Joggen im Ohr, selbst beim Spriten, ich muss die nicht ständig nach justieren.

Die Airpods Pro hingegen habe ich nach einer Woche verkauft. Die sind immer wieder beim spazieren verrutscht, so dass das NC nicht funktioniert hat (da nicht abgedichtet).
+1
dtownsonic
dtownsonic26.10.21 15:38
fadenschein
Kann man Siri bei den neuen Airpods 3 nicht mehr durch Tippen aufrufen, sondern nur noch durch 'Hey Siri'?

Durch "gedrückt halten" wird Siri aktiviert.
+1
macpad
macpad26.10.21 17:27
julius_710

Abgesehen bei Leuten die in ear hassen, okay. Aber sonst? NC is das wichtigste Feature überhaupt bei Kopfhörern. Einmal gehabt, will man es nie wieder missen…..

Das ist bei mir genau umgekehrt! Ich brauche kein NC. Gut, dass man jetzt die Wahl hat.
+1
earlgray
earlgray26.10.21 17:34
Meine sind auch heute gekommen, und leider halten sie in meinen Ohren nicht
Das selbe Problem hatte ich schon mit den AirPod Pros.
Die Airpod 2 hingegen sitzen bei mir super, ich kann damit Radfahren, Joggen ohne Problem. Die 3er fallen bei mir nach kurzer Zeit schon im sitzen raus ohne das ich mich bewege. Deren Körper ist dicker geworden. Leider zu Dick für meine Ohren.
Ich versteh nicht warum Apple das geändert hat, nach dem Airpod 1 und 2 so viele Menschen erfolgreich nutzen.
0
TerenceHill
TerenceHill26.10.21 18:03
Meine AirPods 3 sind heute auch angekommen. Sie sitzen fest und verrutschen nicht. Klanglich empfinde ich diese als deutlich besser. Knackiger präsenter Bass, aufgeräumtes Klangbild. Jedoch sind die etwas leiser als die AirPods 2.
0
page
page26.10.21 18:15
Heute gekommen - AirPods Pro weitergegeben. Empfinde die neuen viel angenehmer zum Tragen and haben einen sehr guten Sound. NC benötige ich nicht.
+1
StarTrek26.10.21 20:45
Auch ich habe heute meine Airpods 3 brkommen. Kann nur sagen Klang ist phänomenal. Voller Voluminöser. Man hat das Gefühl mittendrin dabei zu sein.
+1
nr2
nr227.10.21 08:04
War auf Anhieb begeistert mit den 3Podis… super Klang, hab das Glück das meine Ohrmuscheln die richtige Passform haben, kann sogar schmerzfrei damit seitlich im Kissen liegen.
Das Update auf IOS15 heute Nacht hätte ich aber besser sein lassen! Dieses Spactical Audio nervt extrem! Die SoundCloud App hat jetzt immer das Gefühl das ich den Bildschirm anschauen soll.. bye bye du schönes Stereo-Klangbild dafür weiss ich jetzt immer gleich das ich den Kopf drehe… so ein Schrott!
0
JoMac
JoMac27.10.21 08:12
nr2
Dieses Spactical Audio nervt extrem!
Probier das doch mal aus:
imore.com
Voila! Now you can enjoy your spatial audio without head tracking.
Of course, if you ever want to turn the feature back on, you can follow the same steps listed above.
+1
earlgray
earlgray27.10.21 08:13
earlgray
Die 3er fallen bei mir nach kurzer Zeit schon im sitzen raus ohne das ich mich bewege.
Kleiner Nachtrag für alle die die Dinger testen bevor vor sie sie kaufen. Erst durch Lachen oder Gähne verlieren sie bei mir den Halt in den Ohren.
Der Sound ist um Welten besser. Der 3D Sound hat beim mir beim Netfixen den Effect, dass ich dachte der Sound kommt von iPad und nicht aus den Kopfhörer.
0
Steph@n
Steph@n27.10.21 17:02
nr2
War auf Anhieb begeistert mit den 3Podis… super Klang, hab das Glück das meine Ohrmuscheln die richtige Passform haben, kann sogar schmerzfrei damit seitlich im Kissen liegen.
Das Update auf IOS15 heute Nacht hätte ich aber besser sein lassen! Dieses Spactical Audio nervt extrem! Die SoundCloud App hat jetzt immer das Gefühl das ich den Bildschirm anschauen soll.. bye bye du schönes Stereo-Klangbild dafür weiss ich jetzt immer gleich das ich den Kopf drehe… so ein Schrott!

Ja da mach’s doch aus wenn’s nicht gefällt
+1
nr2
nr227.10.21 17:43
JoMac

Vielen Dank für den Tipp.. habe mich echt gefragt weshalb ich Einstellungen für die Pods nicht gefunden habe.. leider hat es nicht den erwünschten Effekt.
Es ist witzig, nur das Soundcloud app macht diese Faxen. Musik und Spotify bringen Stereo, egal wie ich mein Kopf bewege. War gestern unter IOS 14 nicht der Fall…
0
nr2
nr227.10.21 17:44
Steph@n

Haha… geht leider nicht…
0
becreart
becreart27.10.21 19:27
nr2
Steph@nHaha… geht leider nicht…

klar 😉



Sitzen auch perfekt, fallen nicht raus.
+3
nr2
nr227.10.21 21:29
becreart

Danke Becreart für deinen subtilen Hinweis, im Kontrollcenter habe ich tatsächlich noch nicht geschaut!

Merci auch allen anderen für die Tipps!

Die überall versteckten Einstellungen in IOS…

und ja, sie fallen bei mir wirklich nicht aus den Ohren… heute auf dem Skateboard getestet..
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.