Dropbox erhöht Speicherplatz für Abonnenten ohne Aufpreis

Dropbox erhöht den Speicherplatz bei einigen Cloud-Speicher-Paketen. Die Preise hält der Anbieter allerdings stabil. Damit erhalten Interessenten die Möglichkeit, auf bis zu 3 TB Speicher zuzugreifen. Beim Konkurrenzangebot von Apple, der iCloud-Speichererweiterung, kann man maximal 2 TB wählen.


Preise bleiben gleich
Dropbox unterscheidet zwischen Einzelpersonen sowie Teams und bietet dazu jeweils zwei Pakete an. Für die erste Kundengruppe steht das Angebot "Plus" zur Verfügung, das 1 TB Speicherplatz offeriert und mit 8,25 Euro im Monat zu Buche schlägt. Die Professional-Version enthält neben 2 TB Cloud-Speicher auch ein paar zusätzliche Funktionen und kostet 16,58 Euro. Für Teams stellt Dropbox die Standard-Version für 10 Euro pro Nutzer und Monat zur Verfügung. Dieses Paket beinhaltet neben 3 TB Speicherplatz eine Reihe von (Team-)Funktionen. In der Advanced-Variante fällt die Begrenzung des Speicherplatzes komplett weg, sie bietet die größte Funktionsvielfalt und kostet 15 Euro pro Nutzer monatlich.

Apple bleibt günstiger
Im Vergleich bietet Apple drei iCloud-Speicherpläne an: 50 GB, 200 GB und 2 TB. In der Eurozone berechnet das Unternehmen 0,99/ Monat für das kleinste, 2,99 Euro für das mittlere und 9,99 Euro für das große Paket. Der Kunde erhält besagte 2TB bei Apple für einen rund 60 Prozent niedrigeren Preis als beim Konkurrenten. Allerdings bietet Dropbox neben der Plattformunabhängigkeit viele Funktionen an, die dem Apple-Angebot fehlen. Je nach Paket können etwa Nutzer des gleichnamigen Dienstes Dateien nicht nur freigeben, sondern auch anfordern; Geräte lassen sich administrieren und Betrachterverläufe einsehen; eine Reihe von Administrationstools vereinfachen zudem die Verwaltung der Teams und ihrer Mitglieder.

Kommentare

gegy
gegy31.07.18 11:15
Ich wünschte man könnte bei iCloud auch mal Ordner oder Datein als Link freigegeben.
+1
Bernd
Bernd31.07.18 11:40
MTN
Die Professional-Version enthält neben 2 TB Cloud-Speicher auch ein paar zusätzliche Funktionen und kostet 16,58 Euro.

Sehr cool, seit wann gibts denn 2TB als Einzelperson? War das nicht immer so das es mind. 3 User sein müssten um die 2 TB zu bekommen?
0
zacwinter31.07.18 11:54
gegy
Ich wünschte man könnte bei iCloud auch mal Ordner oder Datein als Link freigegeben.

Dateien kann man freigeben. Unter iOS - öffne die App „Dateien“, wähle eine Datei aus, drücke unten Links auf den Freigabe- Button. Anschliessend wählst du „Person hinzufügen“. Dann wischst du komplett nach rechts und dort hast die Möglichkeit den Freigabelink zu kopieren und beliebig zu verbreiten.


Ganze Ordner nicht. Ein perfekter Dropbox- Konkurrent könnte die iCloud schon werden, wenn  mal Gas geben würde und wollen würden. Selektives Synchronisieren von Ordnern, Freigabe von Ordnern und dann hätte man es schon - das sind Killer- Features, weshalb ich Dropbox nutze. Aus einem anderen Grund nicht mehr.
+2
becreart
becreart31.07.18 11:57
Wohl nicht für Business Kunden. Haben weiterhin 5TB für 5 User.

Teamfähigkeit fehlt bei iCloud ja auch.
0
zacwinter31.07.18 11:59
becreart
Teamfähigkeit fehlt bei iCloud ja auch.
Aber du kannst doch beispielsweise Pages Dokumente für andere Freigaben und eine Bearbeitung zu lassen(?) das geht bspw. auch für Notizen. Ob das jetzt sehr „Pro“ weiss ich natürlich nicht - kommt sicher sehr stark auf das Szenario an
-1
becreart
becreart31.07.18 12:48
Nein, da gehts um andere Arten von Dateien und ganz viel unterschiedliche. Unserer Ordner Struktur liegt auf der Dropbox und jeder sein eigenen Dropbox Account wo er die Teamordner sieht. Funktioniert super.
+1
strellson31.07.18 18:01
Schade, Smart Sync weiterhin erst ab der Pro Version.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen