Disney+ ist gestartet: Ein neuer Streaming-Dienst versucht hierzulande sein Glück

Ein weiterer Stern am Streaming-Himmel ist aufgegangen - zumindest in der Selbsteinschätzung von Disney, die ihr neues Angebot heute auch hierzulande auf den Markt brachten. Ebenso wie Apple TV+ ist Disney+ kein "Vollsortimenter" unter den Streaming-Diensten, denn es war nicht das Ziel, möglichst viele Inhalte aller möglichen Studios zu lizenzieren. Stattdessen konzentriert sich Disney+ auf das eigenproduzierte Portfolio, was nicht nur alle bekannten Disney-Klassiker, sondern zudem 20 Pixar-Filme umfasst. Gleichzeitig gibt es Filme angeschlossener Studios, weswegen Nutzer beispielsweise auch Marvel-Content erhalten – und außerdem viele Stunden mit Star Wars verbringen können. In der Sammlung fehlt indes "Der Aufstieg Skywalkers", dieser Teil soll erst im Sommer via Disney+ erscheinen. Die Serie "The Mandalorian" steht hingegen direkt von Anfang an zur Verfügung.


Marvel & 20th Century Fox
20th Century Fox ist ebenfalls Bestandteil von Disney+, denn Disney hatte das Studio vor ziemlich genau einem Jahr übernommen und dafür mehr als 70 Milliarden Dollar auf den Tisch gelegt. Allerdings ist das Angebot noch etwas übersichtlich, derzeit gibt es nur einige ausgesuchte Filme. Jetzt ist aber bereits bekannt, dass die Liste kontinuierlich wachsen soll. Wer sich für National Geographic interessiert, erhält 20 Filme und Serien für sein Abo, aus dem Marvel-Universum gibt es derzeit 30 Titel – von den Avengers-Filmen bis hin zu X-Men. Die via Disney+ gebotenen Inhalte lassen sich nicht nur Streamen, sondern auch herunterladen und dann offline ansehen.


Preise, Testwoche, Telekom
Verglichen mit dem Platzhirsch Netflix ist Disney+ deutlich günstiger. Hierzulande kostet das Monatsabo 6,99 Euro, allerdings kann der Nutzer auch direkt ein Jahresabo für 69,99 Euro abschließen. Mit monatlich umgerechnet 5,83 Euro ist Disney einen Euro teurer als Apple TV+, bietet allerdings auch ein Vielfaches an Content. Wer sich erst einmal kostenlos einen Eindruck verschaffen möchte, kann Disney+ sieben Tage lang testen, erst anschließend fallen Gebühren an.

Wer einen Telekom-Vertrag abschließt (sowohl Festnetz als auch Mobilfunk), erhält Disney+ übrigens sechs Monate kostenlos mit hinzu. Bestandskunden können sich in ihre Accountverwaltung einloggen und dort ebenfalls sechs Monate kostenlos zugreifen – ausnahmsweise also einmal ein Angebot, das nicht nur zur Neukundengewinnung dient.

Kommentare

depeche101mode24.03.20 09:15
Hmm, die App ist da, nur der Bestätigungslink der Telekom nicht.

Wie sieht’s bei euch aus?
+2
julius_71024.03.20 09:17
Weiß jemand ob man das im Urlaub in anderen EU Ländern dann auch schauen kann?
+1
Pixelmeister24.03.20 09:28
Apple sollte vielleicht doch Disney kaufen.
+5
sir calvin
sir calvin24.03.20 09:32
julius_710

Mit nem VPN über Zuhause immer.
Würde ich eh generell empfehlen wenn man fremde WLANs nutzt.


Pixelmeister

Wäre kein Fehlkauf.
0
Kovu
Kovu24.03.20 09:41
Bin schwer begeistert. Wirklich tolles Angebot. Habe das Jahresabo über iTunes abgeschlossen.
+2
Der echte Zerwi24.03.20 09:42
Interessiert hätte mich nur der "Mandalorian".

Nachdem ich am Sonntag auf Pro7 die erste Folge gesehen habe, kann ich auf Disney+ gerne vorerst verzichten. War völlig uninteressant, und das, obwohl ich Star Wars Fan bin.
-9
nagi_muc
nagi_muc24.03.20 09:50
depeche101mode

Nichts, heute Nacht nochmals die Mail, dass sie mich nicht vergessen haben.
+1
breaker
breaker24.03.20 09:58
depeche101mode
Hmm, die App ist da, nur der Bestätigungslink der Telekom nicht.

Wie sieht’s bei euch aus?
Eben gerade per SMS bekommen.
+1
spanishguy24.03.20 10:11
Also ich hab auch noch keine Info von der Telekom bekommen...
breaker
depeche101mode
Hmm, die App ist da, nur der Bestätigungslink der Telekom nicht.

Wie sieht’s bei euch aus?
Eben gerade per SMS bekommen.
0
Niederbayern
Niederbayern24.03.20 10:19
julius_710
Weiß jemand ob man das im Urlaub in anderen EU Ländern dann auch schauen kann?

du kannst dir Filme ja runter laden und dann Offline schauen
+2
strellson24.03.20 10:45
die 6 kostenlose Monate via Telekom kommen wie gerufen … tolle Auswahl für den kleinen …
+3
Rolli00724.03.20 10:52
bei mir über Amazon App leider nur in Stereo, kein DD?
-4
adiga24.03.20 11:03
Läuft ganz gut. LG hat heute sogar die App für meinen alten LG OLED65B6V von 2016 zum Installieren geliefert.
0
strellson24.03.20 11:55
wer noch keine SMS bekommen hat kann sich hier durchklicken

0
vismed.
vismed.24.03.20 12:03
Welches eventuell kostenlose VPN kann man den nutzen? Da ich im Ausland bin, komme ich nicht drauf.
0
Mr.Bue
Mr.Bue24.03.20 12:25
Der echte Zerwi
Interessiert hätte mich nur der "Mandalorian".

Nachdem ich am Sonntag auf Pro7 die erste Folge gesehen habe, kann ich auf Disney+ gerne vorerst verzichten. War völlig uninteressant, und das, obwohl ich Star Wars Fan bin.

Auch bei mir das Einzige was mich interessiert. Ich warte aber bis alle Folgen veröffentlicht sind und abonniere Disney+ dann evtl. für einen Monat.
Dieses nur Freitags eine neue Folge finde ich bescheuert.
+1
vismed.
vismed.24.03.20 12:46
Also ... trotz VPN keine Möglichkeit auf den Service zuzugreifen. Nicht im Browser und auch nicht in der App. Aktueller Standort ist Türkei. Wie es in der EU aussieht, kann ich nicht beurteilen.
0
Saxxx24.03.20 12:50
Auf der Telekom Seite wird auf Verzögerungen beim Aktivieren hingewiesen. "Schön, dass Sie sich für Disney+ entschieden haben.

Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es bei einigen Buchungen der Disney+ Option zu Verzögerungen bei der Aktivierung um einige Tage.

Trotzdem haben Sie sich mit der Vorbestellung Ihren kostenfreien Nutzungszeitraum gesichert und brauchen nichts zu tun.

Wir melden uns bei Ihnen, indem wir Ihnen per E-Mail oder SMS Ihren Registrierungslink zusenden. Schon bald können Sie Disney+ in vollen Zügen genießen."
0
jeti
jeti24.03.20 13:04
Weiß jemand wie lange der Aktionszeitraum der Telekom läuft?
Würde das lange Probeabo gerne etwas aufschieben und entsprechend später
mit den kostenfreien sechs Monaten starten wollen.
0
Langer
Langer24.03.20 13:10
Das hat bei mir funktioniert: https://telekomhilft.telekom.de/t5/Telefonie-Internet/Disney -Plus-Keine-Email-Klickanleitung-zur-Selbsthilfe/m-p/4465258 #M1212170 (der Feed von AgentJackBauer)
0
adiga24.03.20 13:27
vismed.
Welches eventuell kostenlose VPN kann man den nutzen? Da ich im Ausland bin, komme ich nicht drauf.
Kostenlos wird es wohl nichts geben. Ausser Du loggst Dich von extern auf Deinen Rechner, NAS oder Router zuhause ein und verbinden Dich mit dem gewünschten Dienst als deutsche Adresse an.

Um direkt zu connecten benötigst Du meistens die Unterstützung des VPN Anbieters. Proton, Pure usw. bieten dann Einstellungen an, womit man auf normalerweise nicht erreichbare Dienste zugreifen kann, z. B. Netflix. Disney+ ist da wohl noch zu neu als dass schon etwas vorhanden wäre.

Du machst es aber richtig: Rumfragen. Allerdings aktuell wohl ein bisschen schwierig, da sich wohl kaum mehr viele im Ausland befinden und es ausprobieren können.
0
AJVienna24.03.20 15:37
julius_710
Weiß jemand ob man das im Urlaub in anderen EU Ländern dann auch schauen kann?
Sollte dank EU Regulierung gehen.
0
paganini24.03.20 15:46
Durch payback konnte man zusätzlich nochmals 14,99€ (sparen). Daher das erste Jahr für 45€, das finde ich echt ok
0
Dante Anita24.03.20 16:01
Die Zielgruppe von Disney+ sind hauptsächlich Kinder. Die Eltern haben die Kohle und zahlen.

Welche Ironie, dass derzeit Millionen Kinder zu Hause sitzen und die bereits genervten Eltern das Angebot dankbar annehmen werden. Ich wette Disney legt einen tollen Start hin.
0
sambuca2324.03.20 16:36
Probier mal das


vismed.
Also ... trotz VPN keine Möglichkeit auf den Service zuzugreifen. Nicht im Browser und auch nicht in der App. Aktueller Standort ist Türkei. Wie es in der EU aussieht, kann ich nicht beurteilen.
+1
vismed.
vismed.24.03.20 17:34
Du bist der Master!
sambuca23
Probier mal das


vismed.
Also ... trotz VPN keine Möglichkeit auf den Service zuzugreifen. Nicht im Browser und auch nicht in der App. Aktueller Standort ist Türkei. Wie es in der EU aussieht, kann ich nicht beurteilen.
0
macling
macling24.03.20 18:21
Das Angebot der Telekom ist bis 19.05.2020 gültig.
jeti
Weiß jemand wie lange der Aktionszeitraum der Telekom läuft?
Würde das lange Probeabo gerne etwas aufschieben und entsprechend später
mit den kostenfreien sechs Monaten starten wollen.
0
jeti
jeti24.03.20 18:22
macling
Das Angebot der Telekom ist bis 19.05.2020 gültig.
jeti
Weiß jemand wie lange der Aktionszeitraum der Telekom läuft?
Würde das lange Probeabo gerne etwas aufschieben und entsprechend später
mit den kostenfreien sechs Monaten starten wollen.

Perfekt => Besten Dank für die Antwort.
0
aMacUser
aMacUser25.03.20 00:23
Ich bin echt überrascht, wie viel Content Disney+ bereits hat. Da merkt man mal wieder, wie groß dieser Konzern mittlerweile ist. Bisher bin ich sehr zufrieden. Auch die App(s) und die Navigation darin finde ich gut gelungen. Besonders begeistert hat mich, dass ich für den Login am Apple TV lediglich die App auf dem iPhone öffnen musste und der sich (naürlich mit Sicherheitsabfrage) dann automatisch eingeloggt hat.
0
MacBlack
MacBlack25.03.20 00:48
depeche101mode
Hmm, die App ist da, nur der Bestätigungslink der Telekom nicht.

Wie sieht’s bei euch aus?

Keine Probleme. Der Link von der Telekom ist heute pünktlich gekommen. Sekundenschnelle Einwahl und schon "The Madalorian" (2 Folgen) angeschaut. Hatte mit mehr Anfangsschwierigkeiten gerechnet.
0
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.