Apple kündigt Event an: "Spring Loaded"

Bislang war das Apple-Jahr 2021 noch außerordentlich ruhig, dies wird sich aber sehr bald ändern. Apple bestätigt nämlich soeben, dass ein Frühjahres-Event geplant ist. Unter dem Motto "Spring Loaded" lädt das Unternehmen zu einer Online-Veranstaltung, um dann neue Produkte vorzustellen. Erneut sind natürlich keine Gäste ins Steve Jobs Theater geladen, da Apple aufgrund der Corona-Situation keine Großveranstaltungen durchführen kann. Wie schon bei den letzten Events setzt Apple also auf ein vorproduziertes Event-Video. Zu bestaunen ist dieses am 20. April ab 19 Uhr – womit es anstatt eines März- nun erstmals seit langer Zeit wieder ein April-Spektakel gibt.


Die Einladungsgrafik
Apple wählte als Eventgrafik einmal mehr farbenfrohes Zusammenspiel verschiedener Elemente. Zu sehen ist eine Feder in Form eines Apfels. Aus der Einladung geht nicht hervor, um welche Themen es sich wohl dreht, allerdings kann man begründet spekulieren – Berichte kursierten im Vorfeld bereits viele.


Wahrscheinliche Event-Themen
Apple hat die Produktion des iMac 21,5" mit 4K-Display empfindlich gedrosselt, den iMac Pro sogar ganz eingestellt. Aus diesem Grund erscheint die Ankündigung eines neuen iMacs denkbar. Laut Jon Prosser soll es erstmals seit vielen Jahren wieder Farbvarianten geben, also ganz wie in den ersten iMac-Jahren. Wie schon bei den letzten Veranstaltungen gelten erneut die Such-Etiketten "AirTags" als heißer Kandidat für einen Event-Auftritt, denn die Anzahl der konkreten Hinweise auf das Produkt nahm sogar noch weiter zu. Ebenfalls von Prosser stammt die Aussage, Apple könne jederzeit mit dem Verkauf eines neuen Apple TV beginnen.

iPad Pro sicher, MacBook Pro eher nicht
Dass hingegen auch das MacBook Pro 16" in diesen Monat auf Apple-eigene Prozessoren umgestellt wird, ist ziemlich unwahrscheinlich geworden. Jüngste Berichte sprachen nämlich davon, die Präsentation erfolge wohl erst im Sommer und nicht schon im Frühjahr. Selbiges gilt für den "großen" iMac, der momentan noch auf ein 27"-Display setzt. iPhone-Ankündigungen, so zum Beispiel ein iPhone SE 3, gelten als weitgehend ausgeschlossen. Auch zum ARM-basierenden Mac Pro dürfte es keine Informationen geben. Ein iPad Pro mit neuartigem Display (Mini LED) gilt wiederum als sehr wahrscheinlich.

Kommentare

Freaky300
Freaky30013.04.21 18:31
Ipad Pro 12.9 2021 Cellular wird gekauft. Ich hoffe noch so sehr aufs MacBook Pro 16" M1X Redesign
+1
MetallSnake
MetallSnake13.04.21 18:36
Falls ein iMac 27" (oder größer) kommt, werd ich den wohl sofort bestellen. Also los Apple, ich kanns kaum erwarten!
Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.
+7
semmelroque
semmelroque13.04.21 18:37
iMac 31,5 Zoll. Bitte. Danke!
+9
maculi
maculi13.04.21 18:37
Neue M1-Macs werden es hoffentlich nicht werden, nach 5 Monaten wäre es Zeit für eine zweite Runde Apple Silicon. Etwas mehr als M1 in neuer Verpackung erhoffe ich mir da schon. M2 oder M1x (die Namensgebung ist mir letzten Endes herzlich egal) sollte drin sein.
+3
mikeboss
mikeboss13.04.21 18:42
ich meine, dass die illustration eine spiralfeder darstellen soll. "spring loaded" meint einerseits "aufgeladener fruehling" oder "(vor-) gespannte feder". dass in einer woche die neuen iMacs vorgestellt werden ist mE 100% sicher (da sie bereits in den neuesten betas von Big Sur 11.3 aufgetaucht sind). die sache mit der feder wuerde ich auf einen mechanismus zur hoehenverstellung analog zum Pro Stand des Pro Display XDR beziehen.
+10
iQuaser
iQuaser13.04.21 18:46
Ist mir egal.

Die Corona-Schutzimpfung hat mir die Augen geöffnet und seitdem spricht regelmäßig eine innere Stimme zu mir die mir sagt, dass der angebissene Apfel nichts taugt und nur Microsoft nutzerfreundliche, stabile, sichere und produktive IT-Geräte herstellen kann
+33
QuickSilverEX
QuickSilverEX13.04.21 18:49
Vielleicht das AppleCar mit super Federung?!
+5
Manuel01018013.04.21 18:51
AppleTV-Console + Arcade mit AAA Games
+3
MacRS13.04.21 18:55
mikeboss
ich meine, dass die illustration eine spiralfeder darstellen soll. "spring loaded" meint einerseits "aufgeladener fruehling" oder "(vor-) gespannte feder". dass in einer woche die neuen iMacs vorgestellt werden ist mE 100% sicher (da sie bereits in den neuesten betas von Big Sur 11.3 aufgetaucht sind). die sache mit der feder wuerde ich auf einen mechanismus zur hoehenverstellung analog zum Pro Stand des Pro Display XDR beziehen.
+1
mikeboss
mikeboss13.04.21 18:58
das super-fahrwerk schlechthin gibt es, man mag es kaum glauben, von BOSE:

QuickSilverEX
Vielleicht das AppleCar mit super Federung?!
+5
Robby55513.04.21 19:05
Vielleicht ein neues iPad mini im neuen Gewand und mit 5G. Dann kann das Pro weg
0
froyo5213.04.21 19:40
Das Logo deutet doch eindeutig auf ein neues iPad inkl. Pencil hin.
+6
sockenpuppe_23413.04.21 19:41
iPad mini Pro?
Come and take my money!! 🥳🥳
+1
irgendeinPseudonym13.04.21 19:46
Ich lese Ce in Schreibschrift
0
MrWombat
MrWombat13.04.21 19:51
Ich lass mich einfach überraschen was kommt
+4
Tenner
Tenner13.04.21 19:55
sockenpuppe_234
iPad mini Pro?

iPad Pro mini

Kommt aber nicht (zu diesem Event).
0
iQuaser
iQuaser13.04.21 19:58
sockenpuppe_234
iPad mini Pro?
Come and take my money!! 🥳🥳

Ich denke eher es wird ein iPad mini pro max
+3
AppleUser8913.04.21 19:58
Ich vermutet: das Apple -Symbol als Feder dargestellt wird wahrscheinlich symbolisch für die sprunghafte Leistungssteigerung bei den Stärkeren M1-/ A-Prozessoren stehen und die Farben aus der Grafik werden vielleicht andeuten, dass neue Farben bei den Mac und vielleicht sogar iPad kommen werden.
Ich bin gespannt!
+1
chill
chill13.04.21 20:00
Qi-Wireless Ladematte
Air-Tags

Garantiert beides NICHT.
"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp
0
Orbital
Orbital13.04.21 20:03
Ein neues 16 Zoll Macbook Pro mit mattem Bildschirm, Nvidia RTX Grafik, Magsafe Anschluss, HDMI Ausgang, Kopfhörer und Mikrofon Buchsen und die Möglichkeit den RAM einfach zur erweitern oder die Festplatte/SSD zu tauschen. So ein richtiges Arbeitspferd wie mein Mid 2012 wäre klasse aber das wird wohl nichts.....
+2
stefanbayer
stefanbayer13.04.21 21:04
Bin am meisten gespannt darauf ob die Apple AirTags vorgestellt werden und wenn ja ob es dafür eine API für Entwickler gibt, sodass zum Bespiel eine App ähnlich wie bei der Apple Watch die Bewegungsdaten tracken/auslesen kann.

Ein AirTag könnte dann zum Bespiel mit einer Halterung an einem T-Shirt genutzt werden, um den Nutzer auf eine Fehlhaltungen aufmerksam zu machen bzw. im Anschluss zum Prüfen ob die Haltung nach der Mitteilung verbessert wurde.

Durch AirTags/ die neuen Tracking-Funktionen von Gegenständen in der Find My/ Wo Ist App könnten zukünftig auch Diebstähle und Anderes zurückgehen bzw. deutlich erschwert werden.
-1
pentaxian13.04.21 21:04
Homepod Pro Max!
+1
Krusty
Krusty13.04.21 22:04
Ein neues Thunderbolt-Display mit 24", 27" und 32" im Stile "iMac ohne Mac" für 799, 999 und 1299 EUR und dann wird sofort gekauft und mein altes 24" Cinema Display in Rente geschickt...
+7
Eventus
Eventus13.04.21 22:35
sockenpuppe_234
iPad mini Pro?
Come and take my money!! 🥳🥳
Das neue iPad mini wird aber eher ein iPad Air mini (also mit Touch ID im seitlichen Button).
Live long and prosper! 🖖
0
Esterel13.04.21 22:49
Das schöne an den Einladungen ist, es wird immer Wild Spekuliert der Fantasy freien lauf gelassen, jeder sieht was anderes.

Am Ende, wenn die Show vorbei ist, erkennt und versteht man das Bild von der Einladung. Das liebe ich.
+3
KingBradley
KingBradley13.04.21 22:52
Kann jemand mal zusammenfassen wie die Einladungen der letzten Veranstaltungen aussahen, was dann an Produkten kam und wie es sich in den Einladungen widerspiegelte.
0
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex13.04.21 23:00
KingBradley
Kann jemand mal zusammenfassen wie die Einladungen der letzten Veranstaltungen aussahen, was dann an Produkten kam und wie es sich in den Einladungen widerspiegelte.

Es kam immer deutlich weniger als sich vorher durch Gerüchte bestärkt gewünscht wurde.

Ich tippe auf neue iPads und vielleicht noch nen neuen aTV.
+4
MacRS13.04.21 23:43
Das Geschnörkel auf der Einladung kann nur mit einem Apple Pencil gemalt worden sein - neue iPads safe.
+2
pogo3
pogo313.04.21 23:47
Die Apple Watch wird abgeschafft, und durch farbige Armbändchen ersetzt. Die können zwicken wenn man sich mehr bewegen soll, vibrieren wenn ein positiver Coronafall nebenan steht und noch nichts davon weiß, die Uhrzeit ins Ohr flüstern, das Auto öffnen, das Moped starten, vor wilden Tieren warnen, das aktuelle Wetter über dem Kopf erklären: "Achtung User, es regnet", rot blinken wenn der Prophylaxetermin beim Zahnarzt ansteht, grün blinken wenn man an einer grünen Wiese steht, violett blinken - naja egal, Musik brummen oder nach Wunsch summen, 812 Radiosender + 39 Mediakanäle + AppleTV durch antippen ansteuern, 92.355 SMS + 699 SocialMedia Kanäle zeitnah annehmen und durch aufsprechen beantworten, die Katze raus lassen, den Rasenmäher steuern und noch ca. 2.699 Funktionen die man nur erahnen kann und wundersam in allen möglichen und unmöglichen Situationen erlebt, vor allem wenn man es gerade nicht gebrauchen kann: "Hallo Albert, deine Frau ruft an und fragt wann du nach Hause kommst ?". "Scheiße, Susi ich muss los".
Wann hört es endlich auf zu dauern.
+3
svenhalen
svenhalen14.04.21 00:34
Manuel010180
AppleTV-Console + Arcade mit AAA Games
Muss einfach nur GeForce Now und PlayStation Now unterstützen. Fertig ist die AAA Konsole. Stadia und xCloud sind vermutlich eher unwahrscheinlich...
0
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.