Apple Store offline – Apple bereitet neue Produkte vor

Es vergehen nur noch wenige Stunden bis zum heutigen Apple-Event. Unter dem Motto "Spring Loaded" spielt Apple ab 19 Uhr unserer Zeit das Event-Video ab und äußert sich darin zu den letzten Monaten – sowie zu kommenden Produkten. Man kann davon ausgehen, dass die Veranstaltung wieder zwischen 60 und 90 Minuten dauert. Indirekt hat Apple nun auch bestätigt, dass tatsächlich neue Hardware geplant ist. Wer zum aktuellen Zeitpunkt den Online Store aufsucht, steht nämlich vor verschlossenen Toren und der wohlbekannten Auszeit-Meldung. Dies ist stets der Beleg dafür, ob nach Ablauf eines Events zusätzliche Produkte im Store erscheinen – oder ob es nur um Software und Dienste geht. Gerade zur World Wide Developers Conference im Juni geschah es schon mehrfach, dass der Store die ganze Zeit über online war.


Wie immer lautet Apples Hinweis nach Betätigen eines Kaufen-Buttons, man sei bald zurück. Gerade werde der Apple Store aktualisiert, man solle später noch einmal vorbeikommen. Jenes "später" bezieht sich normalerweise immer auf das Ende eines Events, meist stehen die Store-Dienste direkt nach Abpfiff oder wenige Minuten später wieder zur Verfügung.


Die heutigen Themen
Der Gerüchteküche zufolge gilt eine neue Generation des iPad Pro als gesetzt, auch die sagenumwobenen AirTags sollen nun tatsächlich auf den Markt kommen. Mac-Fans dürfen sich auf den ersten iMac mit Apple-eigenen Prozessoren freuen, mach Leaker geht zudem von einer neuen Generation des Apple TV aus. Uneinigkeit herrscht bezüglich der AirPods 3 – zwar sei das Produkt bereits marktreif und könne jederzeit in den Verkauf gehen, möglicherweise wartet Apple aber einen späteren Zeitpunkt ab. Selbiges war schon bei den letzten Aktualisierungen zu hören, denn so lange die Verkaufszahlen immer noch auf sehr hohem Niveau liegen, gibt es wenig Notwendigkeit für eine schnelle Produktvorstellung.

Kommentare

globalls
globalls20.04.21 13:26
...and die Oscar goes to....
Oh, falscher Film!
Muss ich denn alles selber machen?
+1
Tenner
Tenner20.04.21 13:47
Warum nimmt Apple den Store immer offline?
... unveräußerliche Schönwetter-Grundrechte™️
0
Bigflitzer20.04.21 13:53
Öhm ähm ich hab die Tage leider nicht mehr verfolgt was so neues kommen soll. Ich hab am Sonntag nen aktuellen iMac bestellt, hab ich nun zu früh bestellt???
0
Crypsis8620.04.21 13:54
Bigflitzer

sieht stark danach aus, zumindest wenn du nen kleinen imac geordert hast. über den großen war zu wenig bzw. eigentlich gar nix in der gerüchteküche, von daher dürfte da nix kommen.
+2
Bigflitzer20.04.21 13:57
Crypsis86
Bigflitzer

sieht stark danach aus, zumindest wenn du nen kleinen imac geordert hast. über den großen war zu wenig bzw. eigentlich gar nix in der gerüchteküche, von daher dürfte da nix kommen.

Hmm, ich hab den 27er geordert mit 3,3 GHz 6‑Core Intel Core i5. Der war die goldene Mitte!
-2
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex20.04.21 13:59
Die werden einfach ein 21 Zoll Touchdisplay mit fest montiertem Standfuß bringen, auf dem dann iPad Desktop OS läuft
+1
truth
truth20.04.21 14:04
Bigflitzer
Öhm ähm ich hab die Tage leider nicht mehr verfolgt was so neues kommen soll. Ich hab am Sonntag nen aktuellen iMac bestellt, hab ich nun zu früh bestellt???
Das müssen dann aber ein "paar Tage mehr" gewesen sein.
Aber sieh es so: Als du ihn bestellt hast, war er dir das Geld wert und du wolltest ihn haben. An diesen Parametern hat sich ja nix geändert.
+7
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck20.04.21 14:05
Bigflitzer
Wenn du nicht unbedingt Windows benötigst, würde ich die Bestellung stornieren und bissel über M1-Macs lesen.
+12
Bigflitzer20.04.21 14:08
truth
Bigflitzer
Öhm ähm ich hab die Tage leider nicht mehr verfolgt was so neues kommen soll. Ich hab am Sonntag nen aktuellen iMac bestellt, hab ich nun zu früh bestellt???
Das müssen dann aber ein "paar Tage mehr" gewesen sein.
Aber sieh es so: Als du ihn bestellt hast, war er dir das Geld wert und du wolltest ihn haben. An diesen Parametern hat sich ja nix geändert.

Ja seit Mitte März. Ich schau mal, falls sich da doch was ergibt was mir besser gefällt kann ich immer noch stornieren. Ich hatte nur gelesen Macbooks, Mini und iPad bekommen wohl ne Aufhübschung.

Mendel Kucharzeck
Bigflitzer
Wenn du nicht unbedingt Windows benötigst, würde ich die Bestellung stornieren und bissel über M1-Macs lesen.

Ich schau mal was heute Abend denn kommt und ob die dann neue Geräte überhaupt liefern können.
+1
semmelroque
semmelroque20.04.21 14:20
... available later this year ...
+3
Manuel01018020.04.21 14:22
Ein neues ATV ergäbe nur Sinn, wenn Apple Arcade aufbohrt und AAA Games bringt. Ansonsten reicht das aktuelle ATV4K völlig aus. Klar was neues wäre immer toll aber die Frage wäre nur…Wozu?

Deshalb denk ich, wenn Arcade nicht erweitert wird, kommt auch kein neues ATV. Noch nicht…
+5
Bigflitzer20.04.21 15:00
semmelroque
... available later this year ...
Ja denke auch das die nicht sofort verfügbar sind.
0
jeti
jeti20.04.21 15:02
Manuel010180
Ein neues ATV ergäbe nur Sinn, wenn Apple Arcade aufbohrt und AAA Games bringt. Ansonsten reicht das aktuelle ATV4K völlig aus. Klar was neues wäre immer toll aber die Frage wäre nur…Wozu?

Deshalb denk ich, wenn Arcade nicht erweitert wird,
kommt auch kein neues ATV. Noch nicht…

Meldung hier auf MTN => Hochkarätige PlayStation-Titel:
0
Der Mike
Der Mike20.04.21 17:49
Warten aufs Christkind...

(iMac, iMac, iMac...)
0
Bigflitzer20.04.21 22:45
Lief doch ganz gut für mich.

Morgen kommt der iMac. Ich freu mich auf das Teil.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.