Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>MBP Update bald? Brauche Kaufberatung!

MBP Update bald? Brauche Kaufberatung!

mo.
mo.18.01.0814:03
Folgendes Problem, Ich bruahce für meine jetziges (Design)Studium bald ein MacBookPro und habe sehnlichst die MacWorld, in der Hoffnung, abgewartet, dass es ein Update für die MBP Reihe geben wird. Nun, wie ihr alle wisst gab es keines. Allerdings kommt jetzt das neue MacBookAir mit Multitouch etc. daher und mir zwingt sich der Verdacht auf, dass Apple bald eine Update der MB Reihe nachschieben wird.

wie hoch ist den die wahrscheinlichkeit, dass apple in nächster Zeit noch ein update für die MBP reihe heraus bringt?
zB eben das neue mult touch pad, welches bisher "nur" im MacBook Air vorhanden ist... wie lange kann apple noch hinauszödern dieses in die anderen Modelle zu integrieren? ich bräuchte das mbp für mein design studium, will aber irgendwie jetzt nich zuschlagen, da das gerät in der jetzigen konfig nun doch schon eine weile auf dem markt und daher die wahrscheinlichkeit auf ein Update gegeben ist.
wie macht das apple normalerweise? gibt es auch updates jenseits der keynote? ohne großes trarra? oder muss man da jetzt echt warten bis zur nächsten?
hachje... helf insider helft, bitte.

mo
„Lorem my ipsum.“
0

Kommentare

locoFlo18.01.0814:11
Da braucht man gar keinen Insider um Hilfe zu bekommen, die Suchfunktion bringt es vollkommen:
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“
0
Maniacintosh
Maniacintosh18.01.0816:20
mo.
Folgendes Problem, Ich bruahce für meine jetziges (Design)Studium bald ein MacBookPro und habe sehnlichst die MacWorld, in der Hoffnung, abgewartet, dass es ein Update für die MBP Reihe geben wird. Nun, wie ihr alle wisst gab es keines. Allerdings kommt jetzt das neue MacBookAir mit Multitouch etc. daher und mir zwingt sich der Verdacht auf, dass Apple bald eine Update der MB Reihe nachschieben wird.

wie hoch ist den die wahrscheinlichkeit, dass apple in nächster Zeit noch ein update für die MBP reihe heraus bringt?

Relativ hoch, da das MBP etwa 2 Mal im Jahr aktualisiert wird, das letzte Mal war im Sommer 2007. Ein neues MBP kann nächste Woche kommen, vielleicht im Februar, eventuell zögert es sich auch noch bis März oder gar April, genau sagen kann es ausser ein Insider bei Apple niemand!
zB eben das neue mult touch pad, welches bisher &x22;nur&x22; im MacBook Air vorhanden ist... wie lange kann apple noch hinauszödern dieses in die anderen Modelle zu integrieren? ich bräuchte das mbp für mein design studium, will aber irgendwie jetzt nich zuschlagen, da das gerät in der jetzigen konfig nun doch schon eine weile auf dem markt und daher die wahrscheinlichkeit auf ein Update gegeben ist.

Wenn du das Gerät jetzt für dein Studium brauchst, dann bestelle es jetzt, dann hast du es nämlich! Wenn Apple ein neues Modell vorstellt, kann es nämlich passieren, dass die Nachfrage grösser als das Angebot ist. So war das noch aktuelle MBP kurz nach der Vorstellung nur noch mit Lieferzeiten von 1 bis 2 Wochen zu bekommen!
wie macht das apple normalerweise? gibt es auch updates jenseits der keynote? ohne großes trarra? oder muss man da jetzt echt warten bis zur nächsten?/quote]

Apple stellt neue Geräte nicht nur auf Keynotes vor, gerade Updates von bestehenden Produktlinien passieren auch mal so "zwischendurch". So hat der Mac Pro letzte Woche (also kurz vor der MWSF) ein Upgrade erhalten. Daher würde ich auch erwarten, dass das neue MBP keine spektakulären Neuerungen erhalten wird, wie z.B. ein neues Design. Ein Multitouch-Trackpad ist jedoch sehr wahrscheinlich (aber natürlich keineswegs sicher!)
0
Sjaak
Sjaak18.01.0816:30
Habe gehört das nächstes Jahr auch ein neues MBP rauskommen soll;-)

Jetzt mal im ernst man kann immer warten, habe das selb mit den 23 er Cinema Display gehabt, da hat jeder gesagt warten, habe ihn aber dann doch letztes Jahr Januar gekauft und bis jetzt ist immer noch kein neues raus!
Mein MBP habe ich seit August 2007, hat man die Sachen dann ist es in einen Jahr bis 1,5 sowieso überholt,
wenn Du das MBP haben möchtest hol es Dir und hab Spaß dran und frage Dich nicht was Morgen ist;-)
0
sgn400
sgn40018.01.0818:14
Ich kann schon nachvollziehen, dass mo. lieber auf ein aktualisiertes MBP warten möchte, wenn es in kürze erscheinen sollte, vor allem als Student, wo man sich auch nicht schnell mal ein neues kaufen kann.
Solltest Du es JETZT aber dringend benötigen, haben Maniacintosh und Sjaak schon recht, es jetzt zu bestellen.
Könnte mir gut vorstellen, dass das MBP aktualisiert wird, sobald das MBA versendet wird (hoch spekulative Vermutung).
Wenn Du noch bis Februar warten kannst und es Dir jetzt vor allem in den Fingern juckt, ein MBP zu bekommen, würde noch etwas warten Sinn machen. Bei einer Aktualisierung solltest Du aber in der Tat davon ausgehen, dass Du 1-2 Wochen Lieferzeit hast, was bedeutet, dass Du es erst 3 Wochen nach Bestellung in den Händen hältst.

Mfg
T.J.

PS: Guck Dich mal in einem der ganzen Studentenstores um. Studenten bekommen teilweise 10% Rabatt ...
„Fällt der Apfel vom Baum, hatte Newton recht“
0
gorgont
gorgont18.01.0819:04
Das aktuelle MacBook Pro ist schon sehr sehr gut, aber wie schon gesagt, das letzte Update kam im Juli2007 und neue MBP könnten schon in einer Woche kommen, aber auch erst in einem Monat oder zwei Monaten. Das ist immer sehr schwer zu sagen, da es im Moment gar keine Gerüchte zu diesem Thema gibt.
Ich denke bei den MacBooks kann man das schon eher sagen, Apple wird sicherlich sehr bald die MacBooks in Alu bauen und mit dem MultiTouch Trackpad ausrüsten, da sich dann wohl viele nicht mehr das MacBookAir kaufen werden.

Hat das MacBook eine fast gleiche Ausstattung wie das MacBookAir, dann lohnt sich der Aufpreis nur wenn man wirklich viel Gewicht sparen will, die Grundfläche des normalen MacBook und des Air ist soweit gleich mit 13,3".

Ich würde noch bis nächste Woche Dienstag warten und dann würde ich bestellen damit du das MBP auch für dein Studium bekommst.
Wenn innerhalb von 2 Wochen etwas Neues kommt, kannst du ja immer noch zurückschicken und das neue bestellen
Gute Adressen für den UniRabatt sind Unimall.de und allmaxx.de
„touch eyeballs to screen for cheap laser surgery“
0
Mr BeOS
Mr BeOS18.01.0819:06
Ich habe mich direkt nach der Show in San Francisco für das aktuelle MacBook Pro entschieden, bestellt und es war 2 Tage später da. Als ich das gleiche Book letztes Jahr bestellen wollte, hatte der Einzelhandel selbst nach 6 Wochen Wartezeit das Book nicht auf Lager.
Wenn nur Produktpflege beim zu erwartenden aktaulisierten MacBook Pro betrieben wird, mag es mit den Wartezeiten nicht ganz so arg sein.
Bei größeren Veränderungen treten erfahrungsgemäß aber ab und an höhere Wartezeiten auf.

Ich wollte mit dem Ding arbeiten und daher waren die zwei Tage Wartezeit mal eine positive Erfahrung. Leistung reicht für meine Zwecke jedenfalls dick aus.
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
mo.
mo.18.01.0821:49
klar,...
das jetzige ist ein super gerät und ich hätte es definitiv auch gekauft, würde mich jetzt nicht der verdacht heimsuchen, dass es bald was neues geben wird. die wartezeit von 2-3wochen nach bestellung hatte ich eh schon einberechnet.
Und ja, warten kann man immer,... das ist richtig, es geht aber einfach nur um die tatsache, dass das jetzige MBP doch schon ein wenig "älter" ist und ein update sehr wahrscheinlich ist...
und als student will ich dann nicht mein macBook nach 2wochen zurückschicken, weil es mittlerweile ein neues gibt... das wäre nicht sonderlich praktikabel, da ich darauf ja auch angewiesen bin. ich will endlich weg von diesem XP klapperrechner.
„Lorem my ipsum.“
0
Mr BeOS
Mr BeOS18.01.0821:58
Kurz als Tip - in den Kleinanzeigen wird gerade ein MacBookPro mit 2.00 Ghz 2 Gig Ram usw. für 1000€ verkauft, was sicher ein sehr fairer Preis ist und ich denke, dass auch das Book schnell genug ist.

Ich hätte es genommen.
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
Namek Kural
Namek Kural18.01.0822:02
Ich würde warten... Ich warte selbst

Meine Begründung: Ich will ein Design Update und ein Multitouch Trackpad.



„Here's to crazy ones...“
0
khani
khani18.01.0822:04
^wann waren denn die letzten updates vom macbook?

also das letzte war ja im november 2007? und das davor?
glaub mai? kann das sein, folglich wird dann etwa mai das nächste update kommen?
hab gelesen, dass die ziemlich im gleichen takt upgedatet werden...
hätte schon gern das macbook mit der 45nm technologie
led wird es wohl nicht bekommen
0
AppleMax
AppleMax18.01.0822:28
Namek Kural
Ich würde warten... Ich warte selbst

Meine Begründung: Ich will ein Design Update und ein Multitouch Trackpad.


ich warte selbst.
aber design soll so bleiben...
nur penryn . größere festplatte . mehr grafikspeicher.
0
mo.
mo.19.01.0806:44
BIS MAI!?
Hm,... glaubt ihr wirklich? Ich mein das Trckpad ist gerade da. Und das MacBookAir wird wohl nicht die allzu große zielgruppe finden (kein laufwerk, lahme platten, zu teuer) ein Manager- und PoserBook. Ist es nicht wahrscheinlich, dasss Apple schon früher ein Update bringt?
„Lorem my ipsum.“
0
AppleMax
AppleMax19.01.0809:45
mo.
BIS MAI!?
Hm,... glaubt ihr wirklich? Ich mein das Trackpad ist gerade da. Und das MacBookAir wird wohl nicht die allzu große zielgruppe finden (kein laufwerk, lahme platten, zu teuer) ein Manager- und PoserBook. Ist es nicht wahrscheinlich, dasss Apple schon früher ein Update bringt?

die rede war davon, dass das letzte Update im Mai (oder so) war.
in der Regel macht Apple jedes halbe Jahr ein Update.
also warten ... ... heißts für mich...
0
alfrank19.01.0809:55
Ich halte das Design des MacBook Pro für perfekt und glaube daher nicht daran, daß Apple das bald ändern wird.

Ein aktualisiertes MBP wird aber bald erscheinen, da die neuen intel Penryn Prozessoren sehr bald lieferbar sein werden...



0
AppleMax
AppleMax19.01.0809:57
alfrank
Ich halte das Design des MacBook Pro für perfekt und glaube daher nicht daran, daß Apple das bald ändern wird.

Ein aktualisiertes MBP wird aber bald erscheinen, da die neuen intel Penryn Prozessoren sehr bald lieferbar sein werden...



genau so sehe ichs auch
0
alfrank19.01.0809:59
Allerdings ist schon die Leistung der aktuellen MBPs bei weitem mehr als ausreichend !
0
AppleMax
AppleMax19.01.0810:03
Aber ein Update muss kommen.
0
mo.
mo.19.01.0820:05
wann wann wann?
Wann sind denn die neuen Prozessoren zur auslieferung angekündigt?
„Lorem my ipsum.“
0
khani
khani19.01.0820:16
das pro bekommmt bestimmt bald den neuen...
hat das Macbook air keinen penryn drin?

das macbook wird den wahrscheinlich erst im mai bekommen, war ja auch so mit santa rosa, apple gibt dem pro immer nen vorsprung...

mir gehts ja nit um die leistung, sondern um den geringeren stromverbrauch
0
alfrank19.01.0820:28
khani: Nein, das hat einen Merom im kleineren Gehäuse...
0
khani
khani19.01.0820:50
wie siehts denn bei den beiden weißen macbooks aus?
machen diese 200Mhz nen großen unterschied aus?
weil ich tendiere doch zum kleinen, da ich persönlich mein dl dvdbrenner in den letzten 2 jahren grade ma 2mal benutzt hab oder so...

wenn die leistung nicht sooo weit auseinander klafft, würde ich mir das kleine holen und da 4gb ram und ne 7200er Platte oder ne größere einbauen, was meint ihr?
an sich will ich eigentlich auf penryn warten^^ aba das warten ist ja soo schwer
0
julesdiangelo
julesdiangelo19.01.0821:42
Für denjenigen für den das MB das Richtige ist, der braucht nicht auf andere CPUs zu warten. 2Ghz sind absolut super.
„bin paranoid, wer noch?“
0
khani
khani19.01.0821:48
hehe, man neigt doch immer dazu wenn man soviel geld investiert, das bestmögliche rauszuholen hehe...
und dann den neuen prozessor mit 45nm technologie zu ham klingt iwie super, klar das mb hält schon lange durch, hab aba nix dagegen wenn es noch länger kann

also ob 2 oder 2,2ghz, das ist wurscht egal? merkt man gar nit?^^
0
mo.
mo.20.01.0811:14
In tests kann man es an diagrammen ablesen,...
aber spüren tut man die 0,2 gHz eigentlich nich...

Mir geht's beim Penryn auch um den geringeren Stromverbrauch, außerdem vielleicht neue Laufwerke? Jetzt hat das Air schon garkeins. Da Apple irgendwie immer ziemlich logisch handelt könnte ich mir auch beim Laufwerk ein Update vorstellen.
„Lorem my ipsum.“
0
macsheep
macsheep20.01.0811:37
Also ich vertraue da einfach halt wirklich dem buyersgude... Ich mein die beschäftigen sich da täglich mit Gerüchten und so, die werden wohl mit den Spekulationen am nächsten kommen.

Aber hey mo. Wie dringend ist denn ein neues Laptop überhaupt wenn du doch noch ein XP hast? Ich mein, der Wunsch ist sicher dringend aber so ein Monat warten oder so spielt ja eigentlich keine Rolle, oder?
„Meinung (er)tragen mit Stil.... www.etrtragbar.ch“
0
mo.
mo.20.01.0811:50
hm,... doch.
Mein XP Rechner ist ein Tower, zwar kein schlechter, aber langsam etwas schwach auf der Brust. Außerdem kann ich ihn nicht mit in die Schule nehmen zum arbeiten. Und dann wäre da noch die Sache mit den Präsentationen, vor denen ich mir immer und immer wieder einen Laptop leihen muss.
Und noch tausend andere Gründe,... zB fahre ich des öfteren in meine alte Heimat und die Zugfahrt ist immer wieder auf's neue verlorene Zeit. da könnte ich wenigstens an irgendwelchen Layouts weiterbasteln.

Ein Monat wäre oberste schmerzgrenze...
„Lorem my ipsum.“
0
khani
khani20.01.0812:53
dann warte noch den monat ab und dann ist ja eh vorlesungsende von daher könntest auch noch theoretisch bis märz warten. und wenn da dann immer noch kein update draussen ist dann kauf dir das aktuelle, denn die leistung ist vollkommen ausreichend und wenn du mit design arbeitest dann ist es eh emphelenswert ne steckdose in der nähe zu haben. ich denke nicht dass der akku mit den penryn viel länger laufen wird und auf diese zusätzlich leistung kann man gut verzichten da das mbp schon leistungsstark ist. ist meine meinung
0
AppleMax
AppleMax20.01.0813:15
khani
stimmt vollkommen.
aber ich persönlich würde mich sowas von ärgern wenn kurz danach ein neues MBP rauskommt, was ja wahrscheinlich ist...
oder meint ihr Apple hat dieses "mini-update" (2,6 GHz) im November als Update angesehn und bringt erst im Mai ein neues ?
0
macsheep
macsheep20.01.0813:30
kahni
Also wann Vorlesungsende ist, kommt sehr darauf an von wo er kommt bzw. wo er studiert... ist leider überal etwas unterschiedlich. In der Schweiz haben gewisse Unis schon seit Weihnachten Vorlesungsfrei bis Anfang Februar, hier in Österreich haben wir noch zwei Wochen Uni und und du hast noch 1 Monat Uni... huch, wie standartisiert das ist
„Meinung (er)tragen mit Stil.... www.etrtragbar.ch“
0
AppleMax
AppleMax20.01.0816:28
Vielleicht hilft eine Umfrage um dir es leichter zu machen ...
0
Umfrage

Macbook Pro Update... Wann?

  • am Dienstag (22.01.07)
    19,0 %
  • Ende Januar...
    5,2 %
  • Anfang Februar
    8,6 %
  • Mitte Februar
    25,9 %
  • Ende Februar
    17,2 %
  • März
    8,6 %
  • April oder später...
    15,5 %
dom_beta20.01.0817:27

ich hoffe am Dienstag!!! DIENSTAG! DIENSTAG! DIENSTAG!
„...“
0
Thief
Thief20.01.0817:50
Wenn am Dienstag ein Update kommen würde,würde das zumindest die letzten Wochen abrunden...schließlich haben sich laut der Umfrage von MacTechNews zumindest knapp 10% auf ein neues MBP gefreut, beziehungsweise ein umfangreiches Update zur MacExpo erwartet.

Was mich allerdings skeptisch in Bezug auf den Einbau neuer Penryn-mobile Prozessoren macht ist, dass im MBA meines Wissens nach auch noch ein "alter" und eben nur verkleinerter Merom Prozessor ist...
Allerdings hoffe ich sehr auf die Multitouch Neuerungen!
UND ZWAR AM DIENSTAG
0
khani
khani20.01.0818:09
lol wieso Dienstag?^^
wann kommt den das SDK?
vllt kommts gemeinsam?

wobei bei nen upgrade apple keinen großen terz drum macht^^
stimmt schon, ist plöd wenn man jetzt eins kauft und am dienstag kommt das update, aber diese Angst kann man eigentlich jetzt die nächsten wochen immer ham^^
0
AppleMax
AppleMax20.01.0818:27
37,5 % - nächsten Dienstag
50 % - Mitte Februar ...

in dem Zeitraum wirds wohl passieren
hoffentlich
0
RonniRoyaL
RonniRoyaL20.01.0818:43
Denkt ihr kriegen die neuen MBP QuadroCore CPU's?

Hätte echt gerne nen mobilen Rechner, aber brauche Rechenpower und Festplattenplatz was geht. Festplatten kann man ja glücklicherweise extern anschließen…
0
smokeonit
smokeonit20.01.0818:57
wenn man ein macbook pro braucht dann kauft man es...

das neue wird nicht viel schneller/besser sein... die chips/hardware werden bestimmt so 5-10% schneller sein...

ich bin mit meinem mbp 2.0 CD 03/2006 immernoch super zufrieden. bei benchmarks ist es ca. 20% langsamer als die neuste generation, das lässt sich sehen... habe auch ein samsung 250GB HDD reingemacht, aber die GFX x1600 mit 256 macht viel aus...

alles in allem ist es bis auf die optik ziemlich wurscht ob dein mbp jetzt oder in 6 monaten gekauft wird... das wichtige ist das du dich schnell damit vertraut machst, die richtige peripherie kaufst damit du deinem studium 110% nachgehen kannst;-)

einen externen monitor, gfx tablet würde ich dir auf jedenfall raten, 20-23", (30" ist immernoch ein bisschen teuer)...

wenn du alles ausser mbp schon hast vergiss was ich nach dem 1. absatz geschriben habe;-)



0
mo.
mo.21.01.0801:32
grafiktablet hab ich,... arbeite damit.
mit macs habe ich absolut ausreichend erfahrung, nur der neue Bildschirm fehlt noch, das kann aber noch ein wenig warten.
Externe Festplatten sethen hier auch schon 2 Stück rum... also an Speicherplatz und peripheren Möglichkeiten soll's nicht scheitern.
„Lorem my ipsum.“
0
AppleMax
AppleMax21.01.0813:47
was mich mal interessieren würde...
lohnt sich der hohe Aufpreis zum größeren Modell?

1. Auf die Grafikkarte bezogen. (128 mb - 256 mb)
2. Auf den Prozessor bezogen. (2,2 - 2,4 - 2,6)
0
aseibl21.01.0814:20
Ich möchte schon bitte ein neues Design, das jetztige ist schon was alt, man sieht es schon an der Tastatur. Und es kann nicht sein dass das consumer Macbook leichter aufrüstbar ist als das Macbook Pro. Magnetic Latch finde ich zwar nicht so wichtig, ist aber schon nett.
0
janknet21.01.0815:01
ich denke mit der nächsten Revision wirds ein ein Design Update geben.
Steve Jobs sagte doch unter anderem das MBA hat das beste jemals hergestellte Keyboard. Es ist schwarz und hat Backlight also denke ich kommt das auf jedenfall ins neue MBP. Das Multitouch kommt sowieso.
Eventuell ist es an den Ecken auch so abgerundet wie das MBA, dies erhöht die Steifigkeit und sieht optisch auch etwas schmaler aus.
Neuer Prozi, neue Grafikkarte und etwas größere HDD. RAM bleibt denke ich gleich.
Hat Apple nicht bisher die Veröffentlichung an die jeweils abwechselnde Vorstellung der neuen ATI und NVIDIA Grafikkarten-Chip Generation angeglichen. Wann sind den neue ATI Chips zu erwarten - die müssten doch jetzt wieder dran sein.
0
TeoBeo21.01.0815:47
ein bisschen aus dem zusammenhang gerissen, aber wann denkt ihr denn könnte es ein "back to school" aktion geben? erstwieder gegen oktober? oder auch im Frühjahr?
(wollte keinen extra thread öffnen )
0
pbr21.01.0815:55
TeoBeo
ein bisschen aus dem zusammenhang gerissen, aber wann denkt ihr denn könnte es ein &x22;back to school&x22; aktion geben? erstwieder gegen oktober? oder auch im Frühjahr?
(wollte keinen extra thread öffnen )
TeoBeo
ein bisschen aus dem zusammenhang gerissen, aber wann denkt ihr denn könnte es ein &x22;back to school&x22; aktion geben? erstwieder gegen oktober? oder auch im Frühjahr?
(wollte keinen extra thread öffnen )

Oktober.
0
AppleMax
AppleMax21.01.0815:59
pbr
TeoBeo
ein bisschen aus dem zusammenhang gerissen, aber wann denkt ihr denn könnte es ein &x22;back to school&x22; aktion geben? erstwieder gegen oktober? oder auch im Frühjahr?
(wollte keinen extra thread öffnen )

Oktober.

schade eigentlich
man könnte auch 2x im jahr back to school machen
0
TeoBeo21.01.0816:25
mein reden dank euch;

ich überlege auch gerade pro - warten dann pro - jetzt macbook und ipod touch.
gott is das schlimm, wenn man geld hat und willen was zu kaufen, nur man keinen non+ultra Favoriten hat.
0
khani
khani21.01.0816:51
lol dann heißt das ja nit back to SCHOOL
-__-

0
AppleMax
AppleMax21.01.0817:22
back to semester
0
mo.
mo.22.01.0812:06
Nun, es scheint wohl doch in den nächsten Wochen zu passieren, vielleicht heute noch?
Aber wenn man den News glauben schenkt, wird es, in nicht allzu ferner Zukunft, ein Update bei der MBPserie geben.
Feine Sache, mit einer klaren Ansage wird das Warten wohl um einiges angenehmer... *freu*

mo.
„Lorem my ipsum.“
0
locoFlo22.01.0812:19
Also falls nicht doch noch wiedererwartend eine kleine Variante des MBP kommt (13,3 Zoll) werde ich mir lieber das MacBook holen. Hat jemand ein schwarzes der aktuellen Reihe über?
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“
0
AppleMax
AppleMax22.01.0812:28
locoFlo
Also falls nicht doch noch wiedererwartend eine kleine Variante des MBP kommt (13,3 Zoll) werde ich mir lieber das MacBook holen. Hat jemand ein schwarzes der aktuellen Reihe über?

wieso denn schwarz ?
wieso nicht weiß ?
0
janknet22.01.0812:30
Apple US Store ist down
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.