Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

tvOS 13.3: Beta bringt Funktion "Als Nächstes" zurück auf den Homescreen

Besitzer einer Streamingbox aus dem Hause Apple waren daran gewöhnt, dass ihnen in der oberen Hälfte des Homescreens bereits einmal gestartete oder persönlich vorgemerkte Filme und Serien präsentiert wurden. Seit tvOS 13 ist das anders: Die aktuelle Version des Betriebssystems für Apple TV zeigt an dieser Stelle großflächige Hinweise auf von Apple ausgewählte Inhalte – also schlicht und ergreifend Werbung.


Nutzer waren unzufrieden
Über diese Änderung beklagten sich offenbar zahlreiche Besitzer eines Apple TV, und die Beschwerden haben Apple allem Anschein nach zum Einlenken bewogen. In der aktuellen Betaversion von tvOS lassen sich die auf dem Homescreen präsentierten Inhalte konfigurieren. Faktisch kann so der von tvOS 12 gewohnte und von vielen Nutzern der Streamingbox geschätzte Zustand wieder hergestellt werden.


Von den Nutzern ungeliebt: Werbung für Apples eigene Inhalte
Foto: 9to5Mac

Konfiguration in den Einstellungen
Festlegen lässt sich die Anzeige der Funktion "Als Nächstes" in den Einstellungen des Apple TV. Unter "Homescreen" findet sich in der neuesten tvOS-Beta der zusätzliche Punkt "Top Shelf". Dort stellt man ein, ob in der oberen Hälfte des Startbildschirms "Jetzt ansehen" oder "Als Nächstes" zu sehen sein soll. Apple stellt damit Möglichkeit zur Verfügung, den Homescreen der Streamingbox zumindest in diesem Punkt individuell zu gestalten.


Die neuen Einstellungsmöglichkeiten

Werbung für Apple TV+
Die Änderung des Homescreens war eine der augenfälligsten Neuerungen in tvOS 13. Apple beabsichtigte damit offenbar, den am 1. November gestarteten Streamingdienst Apple TV+ und die darin verfügbaren Eigenproduktionen prominent zu präsentieren. In der oberen Hälfte des Startbildschirms liefen daher kurze Trailer von Serien wie "The Morning Show", "See" und "For All Mankind" oder Filmen wie "Die Elefantenmutter". Der Wegfall von "Als nächstes" wurde allerdings allem Anschein nach von zahlreichen Nutzern als Komfortverlust empfunden.

Kommentare

HESSENbabbler11.11.19 13:24
Jetzt müsste nur noch „Als nächstes“ zuverlässig funktionieren und nicht ständig Inhalte verschwinden oder wieder auftauchen.
+6
Kovu
Kovu11.11.19 13:48
HESSENbabbler
Jetzt müsste nur noch „Als nächstes“ zuverlässig funktionieren und nicht ständig Inhalte verschwinden oder wieder auftauchen.
Exakt. Das ist sowas von nervig und störend.
+2
ApfelHandy4
ApfelHandy411.11.19 14:52
HESSENbabbler
Kovu

Was genau funktioniert denn bei euch nicht? Geht's um Inhalte von speziellen Drittanbieter-Apps?

Ich für meinen Teil habe keinerlei Probleme mit der "Als Nächstes"-Ansicht. Nutze Prime, Joyn, TVNOW, ZDF, Red Bull TV, ARTE, Sky Ticket ...
-2
barabas11.11.19 15:11
Die Eigenart das gewisse Inhalte trotz Löschens teils sogar mehrfach wieder in der Leiste auftauchen kann ich ebenfalls bestätigen.
Ebenso, starte ich einen Film zb. Über die Prime App so wird dies in der Apple TV-App nicht aktualisiert und dann meist als nicht oder nur teilweise „gesehen“ markiert. Irgendwie passt hier das Zusammenspiel zwischen den Apps nicht.
+1
HESSENbabbler11.11.19 17:14
ApfelHandy4

Ich zitiere mal einen Text von mir, den ich woanders dazu schon gepostet habe

„Ich habe das Problem, dass ständig Inhalte bei "Als nächstes" in der Apple TV App verschwinden. Dies betrifft Inhalte von Drittanbieter wie z.b. ZDF, aber auch iTunes Inhalte.

Ich schaue z.b. von einer bei iTunes gekauften Serie Folge S3F11 an. Danach erscheint S3F12 bei "Als nächstes". Allerdings verschwindet dann sporadisch die Serie komplett aus "Als nächstes", nach paar Tagen oder ein paar Neustarts erscheint sie aber wieder. Oder nach einer geschauten Episode erscheint die nächste Episode gar nicht bei "Als nächstes".

Ich habe diesen Fehler eigentlich schon seit iOS 12. Er tritt aktuell aber gefühlt stärker auf. Ich habe den Fehler aktuell auch unter iOS 13.2, iPadOS 13.2 und auch tvOS 13.2.“
+1
ApfelHandy4
ApfelHandy412.11.19 10:23
HESSENbabbler

Hmm .. okay. Da habe ich leider auch keine Idee. Bei mir funktioniert das tatsächlich tadellos.

Auch immer wieder interessant zu sehen, dass man in diesem Forum einen Daumen runter bekommt, wenn man seine persönlichen Erfahrungen schildert.
0
skipper12.11.19 12:21
Läuft bei euch eigentlich die ARD App? Sobald es darum geht einen Film zu streamen kreiselt sie und nix passiert. Die haben wahrscheinlich kein Geld, um ein oder zwei Programmierer anzustellen, die die App pflegen.
0
BG-On12.11.19 16:09
skipper
Läuft bei euch eigentlich die ARD App? Sobald es darum geht einen Film zu streamen kreiselt sie und nix passiert. Die haben wahrscheinlich kein Geld, um ein oder zwei Programmierer anzustellen, die die App pflegen.

Hier ist die große Frage, welche ARD App? Die ARD hat hier ja ein App-Chaos. Die aktuellste ist die ARD Mediathek, die läuft bei mir problemlos auf dem Apple TV 4 und 4K mit tvOS 13.2.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.