iOS 11.4 in der sechsten Beta erschienen

In der Nacht hat Apple die sechste Vorabversion von iOS 11.4 für eingetragene Entwickler und Mitglieder des Public-Beta-Programm mit der Buildnummer 15F5079a veröffentlicht. Das Update steht automatisch zum Download "Over-The-Air" direkt auf dem Gerät bereit, sobald das Beta-Profil für iOS auf dem iPhone oder iPad installiert wurde.

Neuerungen sind in der aktuellen Beta keine mehr zu finden - Apple konzentriert sich in den späteren Beta-Versionen nur noch auf die Behebung von Fehlern. Interessanterweise steht nur eine neuere Version von iOS 11.4 zum Download bereit - macOS, watchOS und tvOS wurden nicht wie bei den vergangenen Beta-Versionen zeitgleich aktualisiert. In der Vergangenheit ist Apple dazu übergegangen, alle Plattformen zeitgleich zu aktualisieren, um Änderungen an Komponenten, die in iOS, macOS, watchOS und tvOS zum Einsatz kommen, möglichst synchron zu halten.

iOS 11.4 wird AirPlay 2, Stereo-Wiedergabe über mehrere HomePods und Nachrichten-Sync über iCloud mitbringen. Die finale Version von iOS 11.4 wird wahrscheinlich in den kommenden Woche erscheinen. Dies wird wahrscheinlich das letzte Update mit neuen Features für iOS 11 sein - Anfang Juni präsentiert Apple zum allerersten Mal iOS 12 auf der Worldwide Developers Conference, welches dann im Herbst diesen Jahres als finale Version erscheint.

Kommentare

Ostblokker
Ostblokker22.05.18 18:08
Suche immernoch das Beta Profil für den HomePod
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen