Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Zweiter Apple Store Berlin eröffnet schon in dieser Woche

Apple bestätigte vor zwei Wochen offiziell, dass in Berlin ein zweiter Apple Store eröffnet. Dabei hatte es sich allerdings um ein offenes Geheimnis gehandelt, denn schon vor Monaten suggerierte die Baustelle deutlich, wer der neue Mieter in der Rosenthaler Straße 45 sein würde. Wenn Apple bestehende Gebäude bezieht und renoviert, kommen markante schwarze Abdeckungen zum Einsatz, genau diese waren auch dort zu entdecken. Eine Bauzeichnung dokumentierte zudem jene hohen Fenster, die fast alle Stores aufweisen. Nach der Pressemitteilung vom 19. November, diese wies jedoch noch kein exaktes Datum der Eröffnung auf, gibt es nun weitere Informationen zum Startschuss.


Am 2. Dezember geht es los – nur per Reservierung
Demnach können Kunden bereits in dieser Woche zum ersten Mal den neuen Apple Store besuchen. In Apples offiziellem Duktus, von der Bezeichnung "Store" hat sich das Unternehmen bekanntlich verabschiedet, lautet der Name des Geschäfts "Apple Rosenthaler Straße". Am 2. Dezember ab 10 Uhr, also am kommenden Donnerstag, ist es dann so weit. Schon vorab lassen sich Termine buchen, um Beratung in Anspruch zu nehmen oder Bestellungen abzuholen. Dies ist auch erforderlich, denn ohne vorherige Reservierung gewährt Apple am ersten Tag keinen Zutritt. Erst zum 3. Dezember steht das komplette Serviceangebot zur Verfügung, wie man es auch aus allen anderen Stores kennt.


Zitat, Lage, Vorschriften
In der offiziellen Pressemitteilung wird Apples Retail- und Personalchefin Deirdre O'Brien mit folgenden Worten zitiert: "Wir freuen uns sehr, unseren zweiten Store in Berlin zu eröffnen – direkt im Herzen von Mitte. Indem wir die herausragende Technologie von Apple mit der kreativen Leidenschaft dieser Community verbinden, haben wir die Möglichkeit, etwas wirklich Besonderes für unsere Kunden in Deutschland zu schaffen.“ Von der Haltestelle "Hackescher Markt" sind es übrigens nur rund 250 Meter Fußweg. Apple verweist zudem auf die aktuellen Corona-Bestimmungen, welche 2G-Status, die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung und die Einhaltung des Mindestabstands vorsehen.

Kommentare

Florian Lehmann30.11.21 15:34
Endlich mal wieder ein Grund nach Berlin zu fahren.
0
Scrembol
Scrembol30.11.21 17:02
Besser spät als nie
Meine neue Single YOUR EYES - Eric Zobel ab sofort streamen! iTunes, YouTube, Spotify uvm.
0
SRZDD30.11.21 20:15
Ich dachte der Apple Show Room in Berlin wäre das St. Oberholz am nahegelegenen Rosenthaler Platz

-3

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.